Rohöl Brent fällt weiter- Binäre Optionen 2020

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    2. Platz! Toller Broker.

Contents

Rohöl Brent fällt weiter- Binäre Optionen 2020

Veröffentlicht am 6. März 2020 von Redaktion

Rohöl fällt weiter und die OPEC steht vor großer Produktionskürzung Da die Nachfrage nach Rohöl in China wegen dem Coronavirus zurück gegangen ist stürzt der Preis für beide Sorten Rohöl an den Märkten ab, Rohöl WTI steht aktuell bei knapp 46 US-Dollar und Rohöl Brent wird mit knapp 50 US-Dollar gehandelt! Die OPEC hat sich […]

Rohöl fällt wieder nach Zwischenfall mit Ölanlagen

Veröffentlicht am 24. September 2020 von Redaktion

Nach dem Zwischenfall mit saudischen Ölanlagen fällt Rohöl wieder Im letzten Beitrag haben wir über den Zwischenfall mit den saudischen Ölanlagen berichtet und was das für den Kurs von Rohöl WTI und Brent bedeuten könnte, ein kurzfristiger Kursanstieg war die Folge auf den Angriff! Jetzt fällt der Kurs von Rohöl wieder und steht aktuell bei […]

Rohöl nach Angriff auf Saudi Arabien gestiegen

Veröffentlicht am 16. September 2020 von Redaktion

Rohöl nach Angriff auf Ölanlagen in Saudi Arabien massiv gestiegen Am Sonntag Abend haben die jemenitischen Huthi einen Angriff mit Drohnen auf Saudische Ölanlagen verübt, die Drohnen dazu kamen angeblich vom Iran und damit wurden in den USA auch schon voreilig Gegenschläge auf Iranische Ölanlagen gefordert! Schon allein wegen dem Drohnenangriff der Huthi ist die […]

US-Rohölbestände steigen nur leicht

Veröffentlicht am 6. Februar 2020 von Redaktion

US-Rohölbestände steigen leichter als erwartet In den USA wurde am Mittwoch wieder der Bericht über die US-Rohöllagerbestände veröffentlicht und in der Prognose ist man von einer höheren Steigerung ausgegangen als es tatsächlich der Fall war! Eventuell hat der leichtere Anstieg der US-Rohölbestände mit der Kältewelle in den USA zu tun…wegen der Kälte wurde mehr geheizt […]

Wird Kurs von Rohöl steigen oder fallen?

Veröffentlicht am 31. Oktober 2020 von Redaktion

Wie wird sich der Kurs von Rohöl ab November 2020 entwickeln? In wenigen Tagen, am 04. November 2020, treten die neuen Sanktionen der USA gegen Öllieferungen des Iran in Kraft und Ölförderländer wie die USA, Saudi Arabien und Russland haben versprochen die Ausfälle durch rechtzeitige Erhöhung der Förderung auszugleichen! Der Iran hat sich aber auch […]

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    2. Platz! Toller Broker.

OPEC beschliesst Förderanhebung bei Rohöl

Veröffentlicht am 22. Juni 2020 von Redaktion

Die OPEC beschliesst eine Förderanhebung bei Rohöl Am heutigen Freitag hat die OPEC bei ihrem Treffen in Wien eine Förderanhebung bei Rohöl beschlossen, damit soll der Markt stabilisiert und Lieferausfälle aus Venezuela und anderen Staaten ausgeglichen werden! Die Tagung der OPEC läuft noch aber aus Kreisen der Mitglieder ist durchgedrungen das eine Förderanhebung um eine […]

Rohöl wird jetzt weiter steigen nach Trump-Entscheid

Veröffentlicht am 10. Mai 2020 von Redaktion

Trumps Entscheidung wird Rohöl weiter steigen lassen Trump hat diese Woche die Entscheidung gefällt das Atom-Abkommen mit dem Iran aufzukündigen und möchte auch die Sanktionen gegen den Iran wieder in Kraft setzen was natürlich gleich den Kurs von Rohöl in die Höhe getrieben hat! Doch sind die USA wirklich durch den Iran bedroht oder ist […]

Rohöl auf Viermonatstief macht Trading interessant

Veröffentlicht am 22. März 2020 von Redaktion

Was man beim Viermonatstief bei Rohöl Trading beachten muss Rohöl ist trotz der Förderbegrenzung unter Druck und hat derzeit ein Viermonatstief erreicht, der Kurs ist fast auf dem niedrigsten Stand wo es im November 2020 war, nicht zuletzt wegen den steigenden Rohölvorräten in den USA! Für die Endverbraucher heißt das die Preise an der Zapfsäule […]

Translate:

HINWEISE:

Binäre Optionen: Binäre Optionen werden nicht beworben oder an Kleinanleger im EWR verkauft. Wenn Sie kein professioneller Kunde sind können Sie Binäre Optionen in der EU nicht nutzen. Broker wie BDSwiss oder Finmax bieten keine Binären Optionen mehr an sondern nur noch Forex und CFDs!

CFDs: Zwischen 74-89% der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Handel mit CFDs. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Ab 01.08.2020 treten beim Handel mit CFDs Einschränkungen bezüglich des Hebels und andere durch die ESMA getroffene Maßnahmen in Kraft!

Candlesticks Buch…

Letzte Artikel

Erholung in China ist gut für Trading

31. März 2020 By Redaktion

Die Erholung in China nach dem Coronavirus ist gut für Trading In China gehen die Zahlen bei den Neuinfizierten mit dem Coronavirus zurück und viele … [Mehr. ]

Edelmetall Gold wieder bei 1500 US-Dollar

22. März 2020 By Redaktion

Warum fiel Edelmetall Gold wieder auf 1500 USD? Das Coronavirus hat auch die Weltwirtschaft stark beeinflusst und an den Märkten hat ein Abverkauf … [Mehr. ]

Börsencrash ist da und Märkte fallen

11. März 2020 By Redaktion

Märkte fallen nach Börsencrash wegen Coronavirus Viele die schon länger einen Börsencrash vorhergesagt haben können jetzt aufatmen, der Börsencrash … [Mehr. ]

Trading Strategien

Handelsstrategien Trading Binäre Optionen

14. Juni 2020 By Redaktion

Handelsstrategien für Trading mit Binäre Optionen Handelsstrategien zu haben kann auch beim Trading mit Binäre Optionen über Erfolg oder Misserfolg … [Mehr. ]

Kostenlose Videos mit Strategien bei Avatrade nutzen

4. September 2020 By Redaktion

Kostenlose Videos mit Handelsstrategien beim Broker Avatrade nutzen Gute Handelsstrategien sind gefragt und gerade Einsteiger sind immer auf der … [Mehr. ]

TOP Binary Broker

Suche im Blog…

Social Media Netzwerk…

Trading Infos

Auf unserem Portal findet man Informationen zur Börsenformel, Forex Handel und CFD Trading!

Binäre Optionen sind ab 02.07.2020 für Kleinanleger aus der EU verboten worden und dürfen nur noch von professionellen Händlern aus der EU genutzt werden.

Am 01.08.2020 treten bei CFDs einige Beschränkungen für Kleinanleger aus der EU in Kraft und betreffen vor allem die Hebelstufen beim CFD Trading.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

Risikohinweis:

Binäre Optionen, Forex und CFDs (außerbörslicher Handel) beinhalten ein Risiko für Ihr investiertes Kapital und sind möglicherweise nicht für jeden Anleger geeignet sind.
Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die verbundenen Risiken vollständig verstehen und kein Geld investieren, das Sie sich nicht leisten können zu verlieren.
Diese Seite stellt nur allgemeine Informationen zur Verfügung, die nicht Ihre finanziellen Umstände oder Bedürfnisse berücksichtigen, und somit keine Empfehlung darstellen.
Der Inhalt dieser Website ist keine persönliche Anlageberatung. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Empfehlungen zu Trading

Copyright © 2020 boersenformel.net · Infos zu Trading · Handelsstrategien · FX & CFD Broker

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Mehr Informationen findest Du unter Datenschutz ganz oben links im Menü! HINWEIS BINÄRE OPTIONEN: Binäre Optionen werden nicht beworben oder an Kleinanleger im EWR verkauft. Wenn Sie kein professioneller Kunde sind können Sie Binäre Optionen in der EU nicht nutzen. HINWEIS CFDs: Zwischen 74-89% der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Handel mit CFDs. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Weitere Informationen Akzeptieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf „Akzeptieren“ klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Preissturz bei Rohöl WTI und Brent

Veröffentlicht am 6. Januar 2020 von Redaktion

Den Preissturz bei Rohöl WTI und Brent für binäre Optionen nutzen

Seit Beginn des neuen Jahres 2020 haben die Rohöl Sorten WTI und Brent über 6% an Wert pro Barrel eingebüßt, aber schon am Ende des Jahres 2020 hat sich etwas ganz erstaunliches abgespielt, die Sorte WTI war auf einmal teurer als die Sorte Brent!

Derzeit stehen beide Sorten Rohöl bei unter 35,- US-Dollar pro Barrel und das sollte man auch beim Handel mit binären Optionen beachten, der Preis könnte sogar noch weiter fallen, aber die Spannungen zwischen dem Iran und Saudi Arabien könnten auch eine Kursumkehr auslösen.

Ich möchte hier einen Blick auf die Kursverläufe beider Sorten Rohöl werfen und den Kurssturz analysieren, um so Einsteigspunkte für den Handel mit binären Optionen zu finden, was dann in Gewinn umgewandelt werden soll…

Binäre Optionen Handel mit Rohöl Brent und WTI

Viele Broker für binäre Optionen bieten Rohöl WTI für den Handel an, manche auch die Sorte Brent, aber das ist eher die Ausnahme, jedoch reicht auch schon der Handel mit Rohöl der Sorte WTI für Gewinne mit binären Optionen aus!

Die Überversorgung auf dem Weltmarkt mit Rohöl treibt die Preise nach unten, sollte endlich auch der Iran seine Produktion hochfahren und wieder auf dem Weltmarkt verkaufen dürfen, dann kann es zu weiteren Preisverlusten bei Rohöl der Sorten WTI und Brent kommen.

Derzeit kann der Iran sein Rohöl noch nicht auf den Markt bringen, die Sanktionen gegen Iran verhindern das und die USA möchte das es auch so bleibt, auch Saudi Arabien will keinen weiteren Konkurrenten neben den USA und Russland haben.

Schon jetzt hat Saudi Arabien ein Problem mit dem niedrigen Ölpreis, ein großes Haushaltsdefizit ist die Folge und laut IWF kann Saudi Arabien nur noch 5 Jahre diesen niedrigen Preis bei Rohöl durchhalten, dann sind die Währungsreserven verbraucht.

Rohöl WTI für Handel mit binären Optionen nutzen

Um die Kursentwicklung bei Rohöl erfolgreich beim Handel mit binären Optionen nutzen zu können muss man die wirtschaftliche Entwicklung in China beachten, aber auch die Spannungen zwischen Iran und Saudi Arabien im Blick haben!

Weiter ist auch der Lagerbestand in den USA wichtig und ob die Sanktionen gegen den Iran aufgehoben werden…alle diese Faktoren sind für die zukünftige Kursentwicklung beider Sorten Rohöl von Bedeutung und spielen eine große Rolle beim Handel mit binären Optionen.

Hier der Preissturz bei Rohöl beider Sorten seit Anfang 2020:

Vergleich Kursentwicklung Rohöl Brent und WTI

Derzeit geht es nur in eine Richtung bei beiden Sorten Rohöl, WTI und Brent haben seit Beginn des neuen Jahres 2020 über 6% verloren und es schaut auch nicht nach einer Kursumkehr bei Rohöl aus, daher sollten Sie Rohöl bei binäre Optionen immer auf mehrere Stunden spekulieren und auf einen fallenden Kurs setzen.

Wenn Sie langfristig auf Rohöl setzen möchten, dann müssen Sie eine genaue Analyse der Punkte durchführen die ich weiter oben genannt habe, aber derzeit empfehle ich lieber nicht langfristig bei Rohöl zu spekulieren, dafür gibt es zuviele Unsicherheiten.

Am besten setzen Sie am Vormittag auf Rohöl und nutzen beim Handel mit binären Optionen eine Laufzeit bis Ende des Tages…sehen Sie sich die politische Lage zwischen Iran und Saudi Arabien und die Sanktionen gegen den Iran jeden Tag neu an…kommt es zu einer Veränderung müssen Sie alles neu bewerten.

Für den Handel empfehle ich folgende Broker:

Nutzen Sie die Laufzeit bis Ende des Tages und bewerten Sie jeden Tag die Entwicklung neu, dennoch sollte sich langfristig nicht viel ändern…ich sehe einen Preissturz bei Rohöl bis in den Bereich 32,- US-Dollar pro Barrel Rohöl.

Diese Kursentwicklung kann jetzt enorme Gewinne beim Handel mit binären Optionen bringen, verpassen Sie diese Chance nicht…

Ölpreis

Kurse + Charts + Realtime News Info zugeh. Wertpapiere anzeigen in Währung Hier können Sie die Währung auswählen, in welcher der Rohstoff angezeigt werden soll.
Snapshot Chart (groß) Nachrichten Forward-Curve ETCs / ETCs auf Körbe Dollar
Historisch Chartvergleich Rohstoff-Indizes Ölaktien Euro
Börsenplätze Realtimekurs KO / OS / Zertifikate Schweizer Franken

Ölpreis (WTI) Chart in Dollar – 1 Jahr

Ölpreis (Brent) Chart in Dollar – 1 Jahr

Nachrichten zu Ölpreis (WTI)

  • Alle
  • DE
  • EN
  • Datum
  • Meistgelesen

Das Ölkartell OPEC und die mit ihm kooperierenden Staaten wollen nach Angaben Aserbaidschans die Gespräche über die geplante Erdöl-Förderkürzung an diesem Sonntag fortsetzen.

Das Ölkartell OPEC und die mit ihm kooperierenden Staaten wollen nach Angaben Aserbaidschans die Gespräche über die geplante Erdöl-Förderkürzung an diesem Sonntag fortsetzen.

Das Ölkartell OPEC und die mit ihm kooperierenden Staaten wollen nach Angaben Aserbaidschans die Gespräche über die geplante Erdöl-Förderkürzung an diesem Sonntag fortsetzen.

Das Ölkartell OPEC und die mit ihm kooperierenden Staaten wollen nach Angaben Aserbaidschans die Gespräche über die geplante Erdöl-Förderkürzung an diesem Sonntag fortsetzen.

Das Ölkartell OPEC und seine Kooperationspartner wollen angesichts der Corona-Krise deutlich weniger Erdöl fördern.

Das Ölkartell OPEC und seine Kooperationspartner wollen angesichts der Corona-Krise deutlich weniger Erdöl fördern.

Das Ölkartell OPEC und seine Kooperationspartner wollen angesichts der Corona-Krise deutlich weniger Erdöl fördern.

Das Ölkartell OPEC und seine Kooperationspartner wollen angesichts der Corona-Krise deutlich weniger Erdöl fördern.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Einheitenumrechnung zum aktuellen Ölpreis (SPOT)

Der aktuelle WTI Ölpreis pro Barrel beträgt 23,19 USD

Öl-Stand
(Brent) $
Typ Hebelfaktor Bid (€) / Ask (€) WKN Typ Hebelfaktor Bid (€) / Ask (€) WKN
Umrechnung Ölpreis (WTI)
0,55 USD je 1 Gallone Öl (WTI)
0,07 USD je 1 Pint Öl (WTI)
1 Barrel ≈ 158,98 Liter 0,15 USD je 1 Liter Öl (WTI)
1 Barrel ≈ 0,136 Tonnen 170,51 USD je 1 Tonne Öl (WTI)

Der aktuelle Brent Ölpreis pro Barrel beträgt 32,03 USD

Umrechnung Ölpreis (Brent)
0,76 USD je 1 Gallone Öl (Brent)
0,10 USD je 1 Pint Öl (Brent)
1 Barrel ≈ 158,98 Liter 0,20 USD je 1 Liter Öl (Brent)
1 Barrel ≈ 0,136 Tonnen 235,51 USD je 1 Tonne Öl (Brent)
Datum Schlusskurs Eröffnung Tageshoch Tagestief
09.04.2020 22,76 26,28 28,36 22,57
08.04.2020 25,09 24,30 26,45 23,74
07.04.2020 23,63 26,34 27,24 23,54
06.04.2020 26,08 26,09 28,24 25,28
03.04.2020 28,34 24,81 29,13 23,52
02.04.2020 25,32 21,22 27,39 20,76
01.04.2020 20,31 20,10 21,55 19,90
31.03.2020 20,48 20,23 21,89 20,01
30.03.2020 20,09 20,93 20,93 19,27
27.03.2020 21,51 23,29 23,44 20,88
Datum Schlusskurs Eröffnung Tageshoch Tagestief
09.04.2020 31,48 33,82 36,40 31,18
08.04.2020 32,84 32,63 33,87 31,54
07.04.2020 31,87 33,66 34,18 31,74
06.04.2020 33,05 31,76 34,24 30,03
03.04.2020 34,11 29,89 35,00 28,25
02.04.2020 29,94 25,61 36,29 25,45
01.04.2020 24,74 25,99 26,28 24,52
31.03.2020 22,74 23,00 23,87 22,59
30.03.2020 22,76 23,85 24,44 21,65
27.03.2020 24,93 26,68 27,00 24,13

Ölpreis (WTI/Brent) handeln **

Starten Sie jetzt mit dem Handel von Ölpreis (WTI/Brent) und profitieren Sie von einem Hebel von bis zu 1:30 bei engen Spreads und ohne Kommissionen.

Aktueller Ölpreis in Dollar (WTI) je Barrel

  • in USD
  • in EUR
  • in CHF
Kurs 23,19 USD
-11,29%
Kurszeit 09.04.2020 23:00:00 Uhr
Eröffnung / Vortag 0,00 / 26,14
Tagestief / Tageshoch 0,00 / 23,19
52 W. Tief 20,09 (30.03.2020)
52 W. Hoch 66,30 (23.04.2020)

Aktueller Ölpreis in Dollar (Brent) je Barrel

  • in USD
  • in EUR
  • in CHF
Kurs 32,03 USD
-4,79%
Kurszeit 09.04.2020 23:58:00 Uhr
Eröffnung / Vortag 0,00 / 33,64
Tagestief / Tageshoch 0,00 / 32,03
52 W. Tief 22,74 (31.03.2020)
52 W. Hoch 74,57 (24.04.2020)

Forward Curve Ölpreis (WTI)

Forward Curve Ölpreis (Brent)

Zukünftige Ölpreis (WTI) Kontrakte

Name Datum Kurs %
SWCRUD MAY 20 09.04.20 22,76 3,33
SWCRUD JUN 20 09.04.20 28,82 1,20
SWCRUD JUL 20 09.04.20 32,00 -0,27
SWCRUD AUG 20 09.04.20 33,12 -0,68
SWCRUD SEP 20 09.04.20 33,58 -1,30
SWCRUD OCT 20 09.04.20 33,96

Investieren in Öl (WTI/Brent) – Die Möglichkeiten

Über die OPEC

Die Organisation Erdöl exportierender Länder (OPEC) – abgeleitet vom englischen „Organization of the Petroleum Exporting Countries“ – wurde 1960 in Bagdad gegründet. Zunächst gehörten der Irak, Iran, Kuwait, Saudi-Arabien sowie Venezuela zu den fünf Gründerstaaten. Bis heute zählen weitere sieben Staaten zu den Mitgliedern der OPEC. So kamen mit den Jahren Katar, Libyen, die Vereinigten Arabischen Emirate, Algerien, Nigeria und Angola hinzu. Die Staaten Ecuador und Gabun traten zunächst aus, während Ecuador in die Organisation zurückkehrte. Der Sitz der OPEC befindet sich seit 1965 in der österreichischen Hauptstadt Wien.

Weitere Informationen zur OPEC

Die Mitgliedstaaten der OPEC sorgen allein für etwa 40 Prozent der weltweiten Erdölproduktion. Zudem verfügt das Kartell über drei Viertel der globalen Erdölreserven, wodurch es der OPEC zudem möglich ist – über den eigenen Bedarf hinaus – einen wesentlichen Teil des Ölbedarfs weiterer Länder zu decken. Ziel der OPEC ist ein Ölmarkt, der sich gegen die Preisbildung, insbesondere den Preisverfall, auf dem Weltmarkt absichern kann. Dies geschieht durch die Festlegung von Förderquoten für die jeweiligen OPEC-Länder sowie die feste Regelung der einzelnen Erdölproduktion. Die Mitglieder der Organisation kommen zweimal im Jahr in Wien zusammen, um die aktuelle Lage an den Ölmärkten zu beurteilen und gegebenenfalls Maßnahmen einzuleiten, um die Stabilität des Ölmarktes zu gewährleisten. Nicht zuletzt sollen zudem die eigenen Erdöl-Gewinne sichergestellt werden. Durch eine künstliche Verknappung oder Steigerung der OPEC-Ölförderung soll der Preis für Erdöl weltweit nach Absprache aller OPEC-Mitgliedsländer stabilisiert, gedrückt oder angehoben werden, so dass der Preis binnen eines festgelegten Zielpreiskorridors liegt. Das Ergebnis der OPEC-Konferenz wird im Anschluss veröffentlicht.

Über den aktuellen Preis für Rohöl der OPEC informiert das OPEC-Sekretariat in Wien. Die OPEC berechnet ihren sogenannten Korbpreis auf der Basis von 13 wichtigen Sorten des Kartells.

ETFs und ETCs auf Öl

Zertifikate auf Ölpreis (WTI)

Beliebte Produkte

Rund um den Ölpreis (WTI/Brent)

Preise für Rohöl

Über den Rohstoff Rohöl und den Ölpreis

Rohöl ist der bedeutendste globale Energieträger – der Ölpreis ist damit ein wichtiger Faktor für die Wirtschaft. Die für Europa wichtigste Rohölsorte Brent ist nach dem gleichnamigen Nordsee-Ölfeld benannt. Das leichte Brent-Rohöl gelangt von der Nordsee aus über eine Unterwasserpipeline zum Ölterminal Sullom Voe auf Mainland, Shetland und wird per Tanker weiter transportiert.

Abgesehen von seiner Rolle als primärer Energieträger, ist Rohöl der wichtigste Grundstoff bei der Herstellung von Kunststoffen und findet sogar in Kosmetika und Medikamenten Anwendung. Der stetigen Nachfrage steht jedoch ein begrenztes Vorkommen und damit ein stetig steigender Ölpreis gegenüber. Das US-Investmenthaus Goldman Sachs beziffert den Anteil von Rohöl am weltweiten Produktionsvolumen sämtlicher Rohstoffe auf fast 45 Prozent. Damit gilt Rohöl als der mit Abstand wichtigste Rohstoff der Welt

In den vergangenen Jahren wurde relativ wenig Kapital in die Entdeckung, Förderung und Weiterverarbeitung von Rohöl investiert. Deshalb schaffen die weltweiten Förderkapazitäten nur mühsam die hohe Nachfrage aus den USA, aber auch den deutlich gestiegenen Bedarf Chinas und Indiens zu stillen. Laut Internationaler Energiebehörde (IEA) lag die weltweite Rohölnachfrage im Dezember 2005 bei 83,3 Mio. Barrel pro Tag.

Insgesamt gibt es auf der Welt Dutzende von Rohölsorten, die alle unterschiedliche Eigenschaften und Preise haben. Die Herkunft reicht von Alaska North Slope über Arab Light bis zu Zuetina, einer Stadt in Libyen. An den Terminbörsen in London und New York werden jedoch standardisierte Produkte gehandelt, so genannte Referenzöle. Die Preise aller anderen Sorten werden dann als Abschlag oder Zuschlag auf das Referenzöl ermittelt. Für die USA ist das meistgehandelte Referenzöl West Texas Intermediate (WTI). In Asien beherrscht Dubai Fateh den Markt. Weiter Referenzölsorten sind Leona, Tijuana, Alaska North Slope, Zuetina oder Urals.

Als Spotkurs wird der Preis des Öls auf dem Spotmarkt bezeichnet. Auf dem Spotmarkt (auch Kassamarkt) treffen Angebot und Nachfrage während den Börsenzeiten aufeinander. Der Begriff des Spotpreises stammt aus dem Englischen von „on-the-spot“ ab, was übersetzt „sofort“ heißt.

Gehandelt wird „Brent Crude Oil“ in London an der Warenterminbörse International Petroleum Exchange.

Rohöl bricht ein wegen Coronavirus

24. Januar 2020 By Redaktion Kommentar verfassen

Preis von Rohöl bricht ein wegen Coronavirus

Die Preise für Rohöl beider Sorten sind wegen der Verbreitung des Coronavirus in der chinesischen Provinz Hubei gefallen, Transportwege in der Provinz wurden gesperrt und somit fallen in dieser Region täglich mehrere tausend Barrel Rohöl-Import weg!

Die OPEC spricht schon von einer zusätzlichen Kürzung der Förderung damit die Preise stabil gehalten werden…Anfang des Jahres 2020 lag der Preis für Rohöl Brent bei knapp über 70 US-Dollar und nun kostet ein Fass dieser Sorte nur noch 60,44 USD.

Der Ausbruch dieses Coronavirus könnte auch das Wachstums des chinesischen BIP beeinflussen und diesen um bis zu einem Prozent verringern…in der Provinz wird auch schon ein neues Krankenhaus gebaut wo nur Patienten mit dem Coronavirus behandelt werden…

Wegen Coronavirus fällt Preis von Rohöl

In der chinesischen Provinz Hubei sind von der Schließung der Transportwege und den Reisebeschränkungen ca. 43 Millionen Menschen betroffen, es sind schon 26 Menschen gestorben und über 800 Personen werden beobachtet da das Virus nachgewiesen wurde!

Das Leben in der chinesischen Provinz Hubei steht praktisch Still und so ist auch 50000 bis 70000 Barrel Nachfrage nach Rohöl pro Tag verloren gegangen…das könnte jetzt zu einem Überangebot am Markt führen.

Genau aus diesem Grund sind auch die Preise für beide Sorten Rohöl eingebrochen und Rohöl Brent von über 70 auf knapp über 60 US-Dollar gefallen…hier ein Blick auf den Chart von Rohöl Brent:

Kursentwicklung Rohöl Brent nach Coronavirus

China stellt sich aber jetzt schon auf einen längeren Kampf gegen dieses Coronavirus ein und baut ein ganz neues Krankenhaus in der Provinz Hubei…wenn man schon so etwas macht dann wissen die Behörden weit mehr als was in die Öffentlichkeit dringt.

Coronavirus könnte auch Welthandel gefährden

Schon in den Jahren 2002/2003 als SARS in China ausgebrochen ist gab es einen Rückgang bei Flugreisen und im Tourismus…genau das gleiche wird auch diesmal passieren, die Anzahl der Personen bei denen die Krankheit nachgewiesen wurde steigt von Stunde zu Stunde!

Man muss die weitere Entwicklung bei diesem neuen Coronavirus im Blick behalten…sollte China auch weitere Provinzen abriegeln kann sich das noch stärker am Preis für Rohöl beider Sorten bemerkbar machen.

Dann wird es zu einem weiteren Kurssturz bei Rohöl kommen und das sollte man beim Trading für Gewinne nutzen und auf den fallenden Kurs bei Rohöl Brent und WTI spekulieren…hier einige gute Broker für Trading mit Rohöl beider Sorten:

Ich denke nicht das dieses Coronavirus so schnell bekämpft werden kann und es werden in China weitere Maßnahmen ergriffen um das Virus einzudämmen…womöglich werden noch andere Provinzen abgeriegelt und der Kurs von Rohöl wird weiter einbrechen.

Man muss jetzt die Entwicklung in China und auch weltweit im Blick behalten und auch was die OPEC macht, kommt es zu weiteren Förderkürzungen könnte das den Preis stabilisieren aber bis dahin sollte man Gewinne aus dem fallenden Kurs bei Rohöl erzielen…

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    2. Platz! Toller Broker.

Binäre Optionen: Strategien, Roboter und Indikatoren
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: