kostenlose Videokurse – Binäre Optionen 2020

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    2. Platz! Toller Broker.

Contents

Binäre Optionen Erfahrungen 2020: Wichtige Fakten zu Binären Optionen

Seitdem der Binäroptionshandel 2009 auch Privatanlegern ermöglicht wurde, konnten bereits viele Trader mit Binären Optionen Erfahrungen sammeln. Nicht selten sind die Erfahrungen der Händler jedoch negativer Natur und die Gründe dafür sind vielfältig.

In der Regel ist eine mangelhafte Vorbereitung die Ursache für die Misserfolge der Trader – und damit Sie nicht dasselbe Schicksal ereilt wie zahlreiche Trader vor Ihnen, verraten wir Ihnen hier, was Sie im Vorfeld beachten müssen, wenn Sie mit einem Broker für Binäre Optionen Erfahrungen machen und dem Handel des neuartigen Trading-Modells nachgehen möchten.

Wichtige Fakten zu den Binäre Optionen Erfahrungen:

  • Bei Binären Optionen handelt es sich um Finanzderivate
  • Der Trader spekuliert demnach lediglich auf den Kursverlauf des Produkts
  • Nicht nur deshalb zeichnen Binäre Optionen sich durch ein simples Prinzip aus
  • Auch Einsteiger verinnerlichen den Binäroptionshandel dementsprechend sehr schnell
  • Bevor man mit realem Geld handelt, sollte man jedoch einige Faktoren beachten
  • Im Vorfeld müssen Trader ein umfassendes Hintergrundwissen mitbringen
  • Auch ein Broker Vergleich darf darüber hinaus nicht fehlen

Themenübersicht:

Jetzt zum exklusiven Demokonto von IQ Option

Vor der Brokersuche: Wie informieren Sie sich über Binäre Optionen?

Bevor Sie Erfahrungen mit einem seriösen Broker für Binäre Optionen sammeln können, müssen Sie sich gut auf den Handel vorbereiten. In erster Linie gilt es dabei, sich genau mit dem Binäroptionshandel auseinanderzusetzen und möglichst viel darüber zu erfahren. Hierfür stehen Ihnen verschiedene Optionen zur Verfügung. In erster Linie bietet es sich dabei selbstverständlich an, sich die Bildungsangebote der Broker zunutze zu machen, die teilweise auch schon für Interessenten zugängig sind.

Den Kunden erwarten hier in der Regel schriftliche Leitfäden, Videokurse, eBooks und regelmäßig stattfindende Webinare, die sie sich zunutze machen können. Weiterhin sind selbstverständlich auch im World Wide Web weitere Informationen zum Binäroptionshandel zu finden: Durchstöbern Sie die YouTube-Kanäle erfolgreicher Trader und nutzen Sie die Informationen aus den Ratgebern, die ebenfalls online zu finden sind.

Schließlich können Ihnen selbstverständlich auch die Erfahrungen anderer Trader von Nutzen sein: Tauschen Sie sich in Online-Foren mit erfolgreichen Händlern aus und informieren Sie sich in Ihrem Bekanntenkreis über Erfahrungen mit dem Binäroptionshandel und mit den Angeboten verschiedener Broker. Wenn Sie der Meinung sind, sich bereits ein umfangreiches theoretisches Hintergrundwissen zum Binäroptionshandel angeeignet zu haben, wird es höchste Zeit, praktische Erfahrungen mit Binären Optionen zu sammeln: Entscheiden Sie sich für einen Broker, der ein Demokonto zur Verfügung stellt, und nehmen Sie daraufhin dieses hilfreiche Angebot in Anspruch, um mit virtuellem Kapital zu handeln, ohne reales Geld zu investieren.

Sofern Sie bereits mit Ihrem Broker zufrieden sind, können Sie dort direkt ein Live-Konto eröffnen bzw. das vorhandene Live-Konto nutzen – andernfalls sollten Sie nun die wichtigsten Kriterien für die Brokersuche festlegen und verschiedene Anbieter vergleichen, um sich letztendlich für den Binäroptionshandel beim besten Broker zu entscheiden.

Bevor Sie mit einem bestimmten Broker für Binäre Optionen Erfahrungen sammeln können, müssen Sie sich ein umfangreiches Hintergrundwissen zum Thema aneignen. Machen Sie sich hierfür die Bildungsangebote der Broker zunutze, die bereits Interessenten zur Verfügung stehen, durchstöbern Sie das World Wide Web zum Thema und profitieren Sie von den Erfahrungen anderer Trader. Auch ein Demokonto kann hilfreich sein, bevor Sie individuelle Kriterien für Ihren Brokervergleich festlegen und sich auf die Suche nach dem besten Anbieter machen.

Wir haben viel Positives im IQ Option Erfahrungsbericht finden können.

Binäre Optionen Erfahrungen: Die besten Broker unter der Lupe

In unserem Vergleich konnten wir die Angebote zahlreicher Broker unter die Lupe nehmen und dabei hat sich IQ Option als unser Testsieger etabliert: Kunden des zypriotischen Unternehmens stehen rund 100 handelbare Basiswerte sowie zwei unterschiedliche Handelsarten zur Verfügung. Das Trading selbst geht dabei über eine benutzerfreundliche Plattform vonstatten, die durch zahlreiche Bildungs- und Serviceangebote noch effizienter genutzt werden kann. Die vertrauenswürdige Regulierung durch die zypriotische CySEC rundet das Angebot des erfahrenen Unternehmens schließlich optimal ab.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    2. Platz! Toller Broker.

Auch unser Zweitplatzierter, 24Option, kann durch ein umfangreiches Bildungsangebot überzeugen: Trader können sich hier Videokurse, ein eBook, schriftliche Leitfäden und sogar Webinare zunutze machen, um mehr über Binäre Optionen zu erfahren. Möchte man schließlich auch praktische Erfahrungen mit Binären Optionen sammeln, kann man ab einer Einzahlung von 500 Euro ein Live-Konto eröffnen oder das kostenlose Demokonto des Unternehmens nutzen.

Ein Demokonto wurde auch von OptionFair angeboten – dies ist jedoch mittlerweile nicht mehr der Fall. Stattdessen können Trader das Demokonto bei IQ Option nutzen. Allerdings konnte der zypriotische Broker OptionFair trotzdem in unserem Vergleich überzeugen: Ab einer Laufzeit von 60 Sekunden können Kunden des Unternehmens von besonders hohen Renditen profitieren, die sich auf bis zu 91 Prozent belaufen können. Die benutzerfreundliche Handelsplattform, über die das Trading bei OptionFair vonstattengeht, verspricht eine effiziente und benutzerfreundliche Anwendung, während die Regulierung des Unternehmens durch die CySEC für ein hohes Maß an Sicherheit sorgt.

Jetzt zum exklusiven Demokonto von IQ Option

Damit Sie sich selbst ein Bild vom Angebot der Broker machen können, finden Sie hier unseren Überblick:

Broker Max. Rendite Mindesteinsatz Mindesteinzahlung Demokonto
IQ Option 91 Prozent 1 Euro 10 Euro Ja
BDSwiss 85 Prozent 1 Euro 100 Euro Nein
OptionFair 85 Prozent 25 Euro 300 Euro Nein
Binary.com 100 Prozent 1 Euro 0 Euro Nein
ETX Capital 85 Prozent 10 Euro 0 Euro Nein

Möchte man mit Binär Optionen Erfahrungen sammeln, sollte man sich für einen seriösen Partner entscheiden. In unserem Vergleich konnte sich dabei IQ Option mit 100 handelbaren Basiswerten, zwei verschiedenen Handelsarten und einem kostenlosen Demokonto als Testsieger etablieren. Darüber hinaus wussten auch 24Option mit einem umfangreichen Bildungsangebot und OptionFair mit einer besonders hohen Rendite im Vergleich zu überzeugen.

Handeln Sie besser virtuell oder mit realem Kapital?

Früher oder später möchte selbstverständlich jeder Trader mit einem Binäre Optionen Anbieter Erfahrungen beim Handel im Live-Konto sammeln – doch ab wann sollte man tatsächlich mit echtem Geld handeln?

Zunächst einmal muss man diesbezüglich festhalten, dass ein Binäre Optionen Demokonto im Grunde für jeden Trader von Nutzen ist: Einsteiger können das Konto nutzen, um erste Erfahrungen im Binäroptionshandel zu sammeln, fortgeschrittene Trader können damit Handelsstrategien entwickeln und selbst Profis können ein Demokonto nutzen, um die Funktionen der Handelsplattform kennenzulernen. Hierfür muss kein reales Geld aufs Spiel gesetzt werden und auch reale Verluste sind keine Option.

Das gebührenfreie IQ Option Demokonto.

Der richtige Zeitpunkt für den Umstieg vom Demo- ins Live-Konto ist dann gekommen, wenn der Einsteiger bzw. der fortgeschrittene Trader eine bewährte Handelsstrategie entwickelt hat, mit der er dauerhaft erfolgreich im Demokonto handeln konnte. Nach einer Probezeit von mehreren Monaten kann der Umstieg ins Live-Konto erfolgen, sofern der Trader sich dabei sicher fühlt und es sich zutraut, mit seiner Handelsstrategie aus dem Demokonto auch im Live-Konto mit realem Geld Gewinne zu erzielen.

Trotzdem sollten Trader auch beim Handel im Live-Konto den Handel im Demokonto nie aufgeben: Das Demokonto kann nach wie vor nützlich sein, um beispielsweise erfolgsversprechende Handelsstrategien zu testen oder um sich mit den Funktionen der Handelsplattform vertraut zu machen, ohne dafür reales Geld aufs Spiel zu setzen.

Früher oder später möchte man natürlich im Live-Konto mit echtem Geld handeln und dabei reale Gewinne erzielen – zuvor empfiehlt es sich allerdings, ein Demokonto für den Handel zu nutzen. Mit dem virtuellen Kapital, das mit einem solchen Konto einhergeht, können Trader erste Schritte im Binäroptionshandel machen, Handelsstrategien testen und die Funktionen der Handelsplattform kennenlernen. Fühlt man sich beim Handel sicher und hat man eine bewährte Handelsstrategie entwickelt, kann man schließlich auch auf das Live-Konto umsteigen und hier reales Geld einsetzen.

Jetzt zum exklusiven Demokonto von IQ Option

Binäre Optionen Broker Erfahrungen mit IQ Option

IQ Option ist einer der bekanntesten und renommiertesten Broker für binäre Optionen. Wer sich für den Handel mit dem Finanzderivat interessiert, sollte sich daher näher über das Unternehmen informieren.

Positiv fällt dabei zunächst auf, dass IQ Option vollständig überwacht und reguliert wird. Zuständig hierfür ist mit der zypriotischen CySEC eine Behörde, die in Fachkreise als äußerst strikt gilt. Sie wurde im Jahr 2004 eigens mit dem Ziel gegründet, Zyperns Ruf als Steueroase zu bekämpfen und das Land auf den Eintritt in den Euro vorzubereiten.

Trading Turniere sind eine Möglichkeit Erfahrungen zu sammeln.

Neben der strengen Regulierung sprechen weitere binäre Optionen Broker Erfahrungen dafür, ein Konto bei IQ Option zu eröffnen:

  • Basiswerte
    Beim Broker können weit über 200 unterschiedliche Underlyings getradet werden. Hierzu zählen Aktien, Rohstoffe, Indizes und Währungen. In allen Assetklassen werden Trader die bekanntesten und wichtigsten Basiswerte finden. Zusätzlich sorgen einige Exoten und weniger stark nachgefragte Werte für Abwechslung, so dass Trader ihr Kapital breit auf die Märkte streuen können.
  • Kundensupport
    IQ Option ist darauf bedacht, sehr kundenorientiert zu agieren. Deshalb stellt das Unternehmen seinen Kunden einen Support zur Verfügung, der rund um die Uhr erreichbar ist. Neben der Erreichbarkeit überzeugt das über 50-köpfige Serviceteam durch Kompetenz und Hilfsbereitschaft. Alle Anliegen der Trader werden unseren binäre Optionen Broker Erfahrungen mit IQ Option nach binnen weniger Minuten bearbeitet.
  • Turniere
    In regelmäßigen Abständen veranstaltet der Broker IQ Option Turniere, an denen Kunden teilnehmen können. Gegen eine kleine Startgebühr stellt IQ Option anschließend einen virtuellen Kapitalstock zur Verfügung. Welcher Trader hieraus innerhalb einer bestimmten Zeitspanne den höchsten Gewinn erwirtschaften kann, wird mit realen Preisen belohnt. In der Regel werden gleich mehrere zehntausend US-Dollar an Preisgeld ausgeschüttet.
  • Schulungsangebot
    Auch bei der Fortbildung kann IQ Option überzeugen. Das Unternehmen stellt seinen Kunden ein großes Videoarchiv zur Verfügung, in der zahlreiche Tutorials abgerufen werden können. Nicht nur Anfänger profitieren von diesem Angebot, auch fortgeschrittene und professionelle Trader werden schnell hohe Lerneffekte erzielen können.

Die binäre Optionen Broker Erfahrungen mit IQ Option sind mehr als positiv. Das Unternehmen überzeugt Anleger vor allem durch eine Vielzahl von Basiswerte, die für den Handel zur Verfügung gestellt werden. Darüber hinaus profitieren Trader vom guten Service des Brokers. So kann ein umfangreiches Schulungsangebot genutzt werden, über das sich schnell hohe Lerneffekte erzielen lassen.

Binäre Optionen Broker Erfahrungen aus der Praxis

Um zu verdeutlichen, wie einfach der Handel mit binären Optionen abläuft, sei ein kurzes Beispiel aus der Praxis vorgestellt:

  • Basiswert: Dow Jones
  • Art: Call-Option
  • Aktueller Stand des Dow Jones:000 Punkte
  • Einsatz: 100 Euro
  • Maximale Rendite: 85 Prozent
  • Im Verlustfall: Totalverlust
  • Laufzeit: 30 Minuten

Der Trader geht als davon aus, dass der Kurs des Dow Jones in den kommenden 30 Minuten steigen wird. Es ergeben sich jetzt praktisch zwei Möglichkeiten:

  1. Dow Jones über 18.000 Punkten
  2. Dow Jones unter 18.000 Punkten

Sofern das erste Szenario eintritt, erhält der Trader die festgelegte Rendite von 85 Prozent. Bezogen auf seinen Kapitaleinsatz ergibt sich ein Gewinn von 85 Euro. Wenn der Dow Jones allerdings nicht an Wert gewinnt, steht ein Verlust von 100 Euro zu Buche. Wie hoch die Kursentwicklung ausfällt, ist vollkommen unerheblich. Entscheidend ist einzig und allein die Richtung, in die sich der Kurs bewegt.

5 wertvolle Tipps für den richtigen Umgang mit Ihrem Konto

Damit Sie das Beste aus Ihrem Handelskonto herausholen können, haben wir hier die fünf wertvollsten Tipps für den Umgang mit dem Handelskonto zusammengestellt, die Ihnen sowohl vor der Eröffnung, als auch beim eigentlichen Handel über die Plattform von Nutzen sein können.

Tipps erhalten Händler auch im Lernbereich des Brokers.

  1. Legen Sie individuelle Kriterien fest!
    Für die Brokersuche sollten Sie sich nicht nur auf die Testberichte der Experten verlassen, sondern darüber hinaus auch eigene Kriterien festlegen, die Ihr Favorit erfüllen sollte. Wie hoch darf die Mindesteinlage sein? Wie viel Geld können Sie in die Mindesteinsätze investieren? Durch welche Aufsichtsbehörde sollte Ihr Broker reguliert werden? Diese und weitere Fragen gilt es im Vorfeld zu beantworten.
  2. Beachten Sie die Höhe der Mindesteinlage!
    Bevor Sie Ihre erste Einzahlung vornehmen, sollten Sie sich darüber informieren, wie hoch die Mindesteinlage Ihres Favoriten ausfällt. Somit stellen Sie sicher, dass Sie gleich zu Beginn genug Geld einzahlen und keine weitere Einzahlung vornehmen müssen, die eventuell mit zusätzlichen Gebühren verbunden sein kann.
  3. Sparen Sie Geld bei Ihren Transaktionen!
    Machen Sie sich von Anfang an gut mit den Gebühren vertraut, die bei Ein- und Auszahlungen berechnet werden – sowohl vom Broker, als auch von Banken oder Kreditkartenbetreibern! Das Wissen über diese Gebühren kann Ihnen dabei helfen, Geld bei Ihren Transaktionen zu sparen, indem Sie beispielsweise eine zweite Auszahlung umgehen, die mit zusätzlichen Kosten verbunden sein kann.
  4. Nutzen Sie das Demokonto!
    Ein wichtiger Tipp für Neu- und für Bestandskunden lautet: Nutzen Sie unbedingt das Demokonto, das von Ihrem Broker angeboten wird! Sofern Sie sich für einen Broker mit Demokonto entschieden haben, sollten Sie dieses Angebot unbedingt wahrnehmen, da ein virtuelles Handelskonto mit zahlreichen Vorteilen einhergeht, die sowohl für Einsteiger, als auch für Profis interessant sein können.
  5. Vergessen Sie die Sicherheit nicht!
    Wenn Sie mit einem Broker für Binäre Optionen Erfahrungen sammeln, investieren Sie dabei reales Geld. Stellen Sie deshalb sicher, dass Ihr Favorit seriös handelt, bevor Sie Ihr Kapital einem Betrüger anvertrauen. Nehmen Sie hierfür bereits im Vorfeld die Regulierung, Einlagensicherung und die Transparenz Ihres Favoriten unter die Lupe, um einen seriösen Umgang sicherzustellen.

Zu guter Letzt möchten wir Ihnen unsere fünf wichtigsten Tipps für den Umgang mit Ihrem Demokonto mit auf den Weg geben. Legen Sie dafür im Vorfeld individuelle Kriterien fest und nehmen Sie die Sicherheitsvorkehrungen Ihres Favoriten genau unter die Lupe, bevor Sie eventuell ein Demokonto eröffnen. Vor Ihrer Einzahlung sollten Sie sich daraufhin ganz genau mit der Höhe der Mindesteinlage vertraut machen und sich mit den Gebühren auseinandersetzen, die mit einer Transaktion einhergehen können.

Fragen und Antworten zum Thema in unserer FAQ

Wie zuverlässig sind die Binäre Optionen Erfahrungen aus einem Forum?

Unerfahrene Trader sollten Vorsicht walten lassen, bevor Sie sich Binäre Optionen Erfahrungen aus einem Forum zunutze machen: Viele Einsteiger, die mit falschen Erwartungen an den Binäroptionshandel herangegangen sind, machen dem Frust über ihre Verluste schnell in Online-Foren Luft, obwohl diese Verluste ihrer eigenen Unwissenheit zuzuschreiben sind.

Wie sollte man selbst mit Binären Optionen Erfahrungen sammeln?

Eignen Sie sich im Vorfeld ein möglichst umfangreiches Hintergrundwissen zum theoretischen und zum praktischen Binäroptionshandel an und legen Sie daraufhin individuelle Kriterien für die Suche nach dem besten Broker fest, um möglichst positive Erfahrungen mit Binären Optionen zu sammeln.

Welcher Binäre Optionen Broker ist der beste?

In unserem Vergleich hat sich IQ Option mit seinen rund 100 handelbaren Basiswerten, den zwei verschiedenen Handelsarten und dem innovativen Serviceangebot gegen die Konkurrenz durchsetzen können. Allerdings entscheiden auch individuelle Kriterien darüber, welcher Broker für Sie der beste ist.

Wie viel Geld kann man mit Binären Optionen verdienen?

Im Grunde gibt es in Bezug auf den möglichen Verdienst mit Binären Optionen nach oben hin keine Grenze. Allerdings sollten Trader gerade zu Beginn mit niedrigen Erwartungen an den Börsenhandel herangehen, da man insbesondere bei Binären Optionen sein Geld schneller verlieren als gewinnen kann.

Wodurch unterscheiden sich Binäre Optionen von anderen Handelsarten?

Die Unterschiede zwischen Binären Optionen und anderen Handelsarten wie Währungen oder CFDs sind vielfältig. In erster Linie bringen die Binären Optionen eine begrenzte Laufzeit mit und auch die Gewinne sowie die Verluste sind im Vorfeld festgelegt.

Auch viele Fachbegriffe werden dort erklärt.

Noch nicht genug? Weitere Infos auf Binaereoptionen.com

Wenn Sie noch mehr über den Börsenhandel und/oder über Binäre Optionen im Besonderen erfahren möchten, dann finden Sie hier einen umfangreichen Binäre Optionen Anbieter Vergleich mit aussagekräftigen Testberichten vor. Auch Informationen zu den Demokonten und den Boni der Broker sind ebenso vorhanden wie Leitfäden für die Entwicklung einer Binären Optionen Strategie oder Strategie für Forex oder den CFD Handel.

Fazit: Vorbereitung ist das A und O!

Zu guter Letzt können wir festhalten, dass die richtige Vorbereitung beim Binäroptionshandel das A und O ist. Stellen Sie im Vorfeld sicher, dass Sie ein möglichst umfangreiches Hintergrundwissen zum Binäroptionshandel mitbringen und legen Sie die wichtigsten Kriterien für Ihren persönlichen Binäre Optionen Broker Vergleich fest, bevor Sie sich für einen Broker entscheiden und im besten Fall direkt ein Demokonto eröffnen.

Binäre Optionen virtuelles Konto 2020: Spiel oder Ernst?

Der Handel von Binären Optionen wird nach wie vor gerade von erfahrenen Forex- oder CFD-Tradern als Spielerei betrachtet, mit der man kein dauerhaftes Einkommen erzielen kann. Da der Binäroptionshandel von Privatanlegern erst seit 2009 verfolgt werden kann, bestehen bislang noch keine fundierten Erkenntnisse darüber, ob man tatsächlich auf seriöse Art und Weise dauerhaft seinen Lebensunterhalt mit dem neuartigen Handelsmodell bestreiten kann. Trotzdem lohnt es sich – gerade für Anfänger im Geschäft – zunächst für den Handel von Binären Optionen ein virtuelles Konto zu nutzen. Wir verraten Ihnen, welche Anbieter ein solches Demokonto zur Verfügung stellen und was Sie auf der Suche nach dem besten Broker beachten sollten.

Wichtige Fakten zum Binäre Optionen virtuelles Konto:

  • Ein virtuelles Konto für den Handel von Binären Optionen ist für Trader jeder Erfahrungsstufe von Nutzen
  • Einsteiger können damit erste Schritte im Binäroptionshandel machen
  • Fortgeschrittene Trader können damit neue Handelsstrategien entwickeln
  • Selbst Profis können das Demokonto nutzen, um die Funktionen der Handelsplattform kennenzulernen
  • Ein virtuelles Handelskonto wird bislang nur von fünf verschiedenen Brokern angeboten
  • Die meisten dieser Broker setzen ein Live-Konto und eine Einzahlung für die Eröffnung eines Demokontos voraus
  • Nur bei IQ Option können Trader ihr virtuelles Konto unverbindlich und ohne Einzahlung eröffnen

Jetzt zum exklusiven Demokonto von IQ Option

Sind Binäre Optionen Spiel oder ernst?

Insbesondere erfahrene Trader, die bislang in erster Linie den CFD- oder den Forex-Handel verfolgt haben, behaupten häufig, dass Binäre Optionen Spiel seien und dass man diese Form des Börsenhandels nicht ernst nehmen kann. Als Einsteiger ist man dementsprechend häufig unschlüssig darüber, ob man den Handel Binärer Optionen tatsächlich verfolgen sollte – auf der einen Seite winken nämlich hohe Rendite, die scheinbar schnell erzielt werden können, während auf der anderen Seite die Kritik der Profi-Trader steht.

Auf die Frage „Sind Binäre Optionen Spiel oder ernst?“ gibt es in erster Linie eine eindeutige Antwort: Beim Binäroptionshandel handelt es sich nicht um eine Spielerei, mit der man sich die Zeit vertreiben kann. Möchte man tatsächlich erfolgreich Binäre Optionen handeln, muss man viel Zeit in die Marktbeobachtung investieren, Handelsstrategien entwickeln und sich von Anfang an ein umfassendes Wissen zum Binäroptionshandel aneignen – und selbst dann werden Trader nicht vom ersten Tag an Erfolge erzielen.

Nimmt man den Handel nicht ernst, sondern betrachtet man Binäre Optionen als Spiel, wird man in der Regel schnell eines Besseren belehrt werden: Innerhalb weniger Minuten ist dann nämlich die Einlage, die sich häufig auf etwa 200 Euro beläuft, durch unüberlegte Handlungen verloren und der Trader macht seinem Ärger in Online-Foren Luft. Hier wird der Binäroptionshandel im Allgemeinen dann als Betrug und unseriös abgestempelt und potenziellen Einsteigern wird unbedingt davon abgeraten, überhaupt mit dem Binäroptionshandel anzufangen. Um unnötige Verluste zu vermeiden, darf man Binäre Optionen dementsprechend nicht als Spiel betrachten, sondern sich bereits im Vorfeld ganz genau damit auseinandersetzen – und hierfür nutzt man dann am besten ein Binäre Optionen virtuelles Konto.

Die Frage „Sind Binäre Optionen Spiel oder ernst?“ wird insbesondere von Einsteigern häufig gestellt – und tatsächlich gibt es eine eindeutige Antwort auf diese Frage: Binäre Optionen sind kein Spiel! Der Binäroptionshandel erfordert ein umfassendes Hintergrundwissen und viel Erfahrung, das sich der Trader im Vorfeld aufbauen sollte, wenn er Geld verdienen statt verlieren möchte.

Der IQ Option Lernbereich hilft beim Optionen Handel.

Binäre Optionen virtuelles Konto: Bei welchem Anbieter nutzen?

Ein Binäre Optionen virtuelles Konto wird mittlerweile von einigen Anbietern zur Verfügung gestellt – trotzdem kann die Auswahl an Demokonten für den Binäroptionshandel auf keinen Fall mit der aus dem CFD- oder Forex-Handel verglichen werden. Bislang bieten insgesamt nur wenige Broker ihren Kunden ein Binäre Optionen virtuelles Konto an, das diese zum risikofreien Handel von Binären Optionen nutzen können. Dabei sollte jedoch unbedingt Vorsicht geboten sein: Die meisten Broker begrenzen das kostenfreie Demokonto auf 14 Tage Laufzeit. Im Gegenzug ist keine Einzahlung oder Echtgeldkontoeröffung erforderlich.

Zu den Brokern, die ihren Kunden ein Binäre Optionen virtuelles Konto zur Verfügung stellen, gehören ETX Capital, 365 trading und IQ Option. Einen Überblick über die genauen Konditionen, die mit diesen Demokonten einhergehen, liefert unser Vergleich:

Die besten Binäre Optionen Demokonten im Überblick
Anbieter Kosten Virtuelles Kapital Laufzeit Mindesteinlage
ETX Capital Keine (Einzahlung) 100.000 Euro 14 Tage 0 Euro
365trading Keine (Einzahlung) 100.000 Euro 14 Tage 200 Euro
IQ Option Keine 1.000 Euro Unbegrenzt 10 EUR/USD/GBP

IQ Option ist dementsprechend der einzige Broker, der kein Live-Konto, keine Einzahlung für die Eröffnung eines Demokontos voraussetzt und der den Testaccount zeitlich unlimitiert zur Verfügung stellt. Um ein virtuelles Konto bei einem der anderen Broker nutzen zu können, muss der Trader eine lediglich 14-tägige Testphase akzeptieren.

Ein Binäre Optionen virtuelles Konto wird von 365trading, ETX Captial und IQ Option zur Verfügung gestellt. IQ Option ist dabei der einzige Broker, der das Demokonto zeitlich unbefristet zur Verfügung stellt – bei allen anderen Brokern läuft das Demokonto maximal 14 Tage. Möglicherweise kann die Testphase für die Trader verlängert werden, die Geld auf ihr Binäre Optionen Konto einzahlen.

Das beste binäre Optionen Demokonto: Von IQ Option!

Jetzt zum exklusiven Demokonto von IQ Option

Die besten Tipps für Ihre Brokersuche!

Damit Sie sich für den besten Options Broker entscheiden, bevor Sie ihr Binäre Optionen Demokonto nutzen, sollten Sie unsere Tipps für die Brokersuche beherzigen. Diese sollen Ihnen dabei helfen, sich von Anfang an für den richtigen Anbieter zu entscheiden und die Suche nach dem idealen Broker erleichtern.

1. Informieren Sie sich!

Bevor Sie überhaupt daran denken, ein Demokonto bei einem Binäre Optionen Broker zu eröffnen, sollten Sie sich so gut wie möglich mit dem Binäroptionshandel im Allgemeinen auseinandersetzen. Machen Sie sich die Bildungsangebote der Broker zunutze, die auch für Interessenten zugängig sind und durchstöbern Sie Fachlektüre und Internetforen, mit denen Sie sich mit anderen Tradern in Verbindung setzen können. Auch Videokurse auf YouTube können dabei helfen, mehr über den Handel Binärer Optionen zu erfahren.

2. Definieren Sie Ihre Kriterien!

Bevor Sie sich auf die Suche nach dem besten Broker machen, sollten Sie genau festlegen, wonach Sie eigentlich suchen. Definieren Sie deshalb im Vorfeld die wichtigsten Kriterien und halten Sie dabei beispielsweise fest, wie hoch Mindesteinlage und Mindesteinsatz sein dürfen, wie umfangreich das Bildungsangebot ausfallen soll und über welche Handelsplattform Sie traden möchten. Daraufhin können Sie sich einen Binäre Optionen Broker Vergleich zunutze machen, bevor Sie die infrage kommenden Anbieter selbst unter die Lupe nehmen.

3. Machen Sie Ihren eigenen Vergleich!

Verlassen Sie sich nicht nur auf die Erfahrungen der Experten und auf die umfassenden Testberichte, sondern nutzen Sie diese nur als Denkanstoß, mithilfe dessen Sie sich selbst ein Bild vom Angebot des Brokers machen können. Testen Sie die infrage kommenden Unternehmen daraufhin auf Seriosität, Kundenfreundlichkeit und Qualität, indem Sie die Regulierung, den Kundensupport und die Auszeichnungen Ihres Favoriten genau unter die Lupe nehmen.

Wir haben für Sie drei wichtige Tipps für die Brokersuche zusammengefasst, die Ihnen dabei helfen sollen, den richtigen Anbieter zu finden. Dementsprechend sollten Sie in erster Linie so viel wie möglich über den Binäroptionshandel erfahren, bevor Sie Ihre individuellen Kriterien für die Brokersuche definieren können. Führen Sie daraufhin Ihren ganz eigenen Vergleich durch, um einen seriösen und kundenfreundlichen Broker zu finden, dessen Angebot Ihren Vorstellungen entspricht.

Erfahrung sammeln bei Trading Wettbewerben

Wie können Sie mehr zum Binäroptionshandel erfahren?

Bereits in unseren Tipps konnten Sie erfahren, wie wichtig es ist, sich bereits im Vorfeld mit dem Binäroptionshandel auseinanderzusetzen und so viel wie möglich darüber zu erfahren, um letztendlich auch erfolgreich zu handeln.

Um sich ein möglichst umfassendes Hintergrundwissen zum Binäroptionshandel anzueignen, können Sie auch als Interessent teilweise die Bildungsangebote der Broker nutzen, die häufig eBooks, Videokurse, Webinare und schriftliche Leitfäden umfassen und dabei einige wertvolle Informationen zum Binäroptionshandel preisgeben. Darüber hinaus erwarten Sie auch in Büchern oder in Lernvideos auf YouTube weitere wertvolle Informationen, die Ihnen auf der Suche nach dem besten Broker sicher von Nutzen sein können.

Bestehen letztendlich trotzdem noch weitere Fragen, können Sie sich selbstverständlich an den Kundensupport Ihres Brokers wenden. Um jedoch weitaus umfassendere Antworten und Tipps von erfolgreichen Tradern zu erhalten und um dabei durch spannende Diskussionen noch mehr zum Binäroptionshandel zu erfahren, können Sie sich auch in einem Online-Forum anmelden und sich hier mit anderen Tradern in Verbindung setzen, um noch mehr über den Binäroptionshandel zu erfahren. Das Ganze funktioniert dabei selbstverständlich auch offline: Machen Sie sich im Freundes- und Bekanntenkreis schlau darüber, ob bereits jemand den Binäroptionshandel testen konnte und welche Erfahrungen derjenige damit sammeln konnte.

Um noch mehr über den Binäroptionshandel zu erfahren, können Sie sich teilweise auch schon als Interessent die Bildungsangebote der Broker zunutze machen und dabei von Webinaren, eBooks, Videokursen und schriftlichen Leitfäden profitieren. Auch Fachlektüre oder Videos auf YouTube können dabei helfen, mehr über den Binäroptionshandel zu erfahren – ebenso wie der Austausch mit anderen Tradern in Online-Foren.

Fragen und Antworten zum Thema in unserer FAQ

Wo gibt es ein Binäre Optionen Demokonto kostenlos?

Möchten Sie Ihr Binäre Optionen virtuelles Konto komplett kostenlos nutzen, sind Sie mit IQ Option gut bedient. Hier erhalten Sie ein Demokonto, das keine Einzahlung und kein Live-Konto erfordert. Tatsächliche Gebühren, die einzig für die Nutzung eines Handelskontos berechnet werden, existieren allerdings auch bei allen anderen Brokern mit Demokonto nicht.

Wie viel Geld muss man in ein Handelskonto einzahlen?

Der Betrag, der auf das Handelskonto eingezahlt werden muss, ist von der Höhe der Mindesteinlage abhängig, die sich in der Regel auf 200 Euro oder auf 250 Euro beläuft. Empfehlenswert ist hingegen eine höhere Einlage von etwa 500 Euro.

Welche Broker stellen ein Binäre Optionen Demokonto zur Verfügung?

Ein Binäre Optionen virtuelles Konto erhalten Trader nicht nur bei unserem Demokonto-Testsieger IQ Option, sondern auch bei 365trading und bei ETX Capital. Nur bei IQ Option wird dabei das Demokonto zeitlich unbefristet zur Verfügung gestellt.

Jetzt zum exklusiven Demokonto von IQ Option

Wie eröffnet man ein Demokonto?

Möchte man ein Demokonto bei IQ Option eröffnen, genügt es bereits, ein kurzes Online-Formular auszufüllen und daraufhin den Bestätigungs-Link aus der Willkommens-E-Mail zu aktivieren. Dies ist auch bei den anderen Brokern für die Eröffnung eines Live-Kontos nötig – allerdings müssen Trader daraufhin auch eine Einzahlung tätigen und die Verifizierung durchlaufen, um beim Kundensupport ein Demokonto eröffnen zu können.

Welcher Broker bringt das beste Angebot mit?

Das beste Demokonto erhalten Trader bei IQ Option, da hier kein Live-Konto und keine Einzahlung erforderlich sind. Für den Handel im Live-Konto sind in unserem Broker Vergleich indes BDSwiss, ETX Capital und bei 365trading erwähnenswert.

Noch nicht genug? Weitere Infos auf Binaereoptionen.com

Wenn Sie noch mehr über Binäre Optionen und die Angebote der Broker erfahren möchten, dann können Sie sich unseren Binäre Optionen Broker Vergleich mit den umfangreichen Testberichten zu den Angeboten der Unternehmen zunutze machen. Darüber hinaus finden Sie hier zudem auch wertvolle Informationen zu den Demokonten und den Boni der Broker vor, ebenso wie informative Leitfäden zum Thema “Was sind Binäre Optionen” und für den Handel von Forex und den CFD Handel.

Fazit: Binäre Optionen: Virtuelles Konto ohne Risiko unbedingt nutzen!

Abschließend können wir festhalten, dass Trader ein Binäre Optionen virtuelles Konto unbedingt für den Handel von Binären Optionen nutzen sollten. Einsteiger können damit erste Schritte im Binäroptionshandel machen, Fortgeschrittene können es zum Entwickeln von Handelsstrategien nutzen und selbst Profis können mit einem Demokonto die Funktionen der Handelsplattformen kennenlernen. Insbesondere unerfahrene Trader sollten dabei unbedingt einige Tipps beachten, um sich für einen kundenfreundlichen und seriösen Broker zu entscheiden, bevor sie mit dem Handel mit virtuellem Kapital beginnen.

Unser Binäre Optionen Broker Vergleich 2020

Der Handel mit Binären Optionen ist noch recht jung und wird erst seit 2008 von wenigen Brokern angeboten. Im Laufe der Zeit wurde dieses Handelsmodell jedoch immer beliebter und mittlerweile versuchen viele Händler, mit den Digitalen Optionen Gewinne zu erzielen. Der Handel ist dabei recht einfach und erlaubt im Grunde nur zwei verschiedene Ergebnisse: Entweder der Trade endet im Geld (Gewinn) oder aus dem Geld (Verlust). Dabei braucht man sich auch keine Gedanken zu machen, wie gut der Kurs abschließt, denn die Rendite ist immer zusammen mit der Laufzeit von vornherein festgelegt. Beliebt sind dabei vor allem die sehr kurzen Laufzeiten von einer Minute oder weniger, welche immer noch Renditen von rund 80% bringen.

Aufgrund dieses einfachen Prinzips erfreut sich der Handel Binärer Optionen mittlerweile vor allem bei Privatanlegern einer sehr großen Beliebtheit – allerdings hat dieses Handelsmodell nach wie vor einen eher zweifelhaften Ruf und den Brokern wird häufig Betrug oder Abzocke vorgeworfen. Deshalb haben wir einen Binäre Optionen Broker Test durchgeführt und möchten Ihnen hier die besten Anbieter aus unserem Vergleich vorstellen.

Der Handel mit binären Optionen birgt Risikien, die möglicherweise zum Verlust Ihres gesamten eingesetzten Kapitals führen können.

  • 88 % Rendite

Unser Testsieger im Bereich Binäre Optionen Broker

Der Broker 24option, gegründet im Jahr 2020, ist einer der beliebtesten binäre Optionen Broker. 24option hat aufgrund steuerlicher Vorteile seinen Firmensitz in der zypriotischen Hauptstadt Limassol und steht somit unter der Aufsicht der CySEC. Kunden profitieren hier in erster Linie von hohen Renditen von bis zu 88 % je erfolgreichem Trade. Der Handel mit binären Optionen birgt jedoch Risikien, die möglicherweise zum Verlust Ihres gesamten eingesetzten Kapitals führen können.

Das macht einen seriösen Binäre Optionen Broker aus

Kunden eines seriösen und vertrauenswürdigen Binäre Optionen Brokers profitieren nicht nur von einem sicheren Handel, sondern können darüber hinaus zahlreiche weitere Vorteile nutzen. Die ersten Vorteile kann der Trader als Neukunde bereits direkt nach seiner Anmeldung in Form eines attraktiven Bonusangebotes genießen. Dieser Bonus kann in Form von Einzahlungs- oder Werbeprämien erscheinen und ist bei seriösen Anbietern an erfüllbare Umsatzbedingungen geknüpft. Hierfür muss der Kunde einen bestimmten Betrag umsetzen, um sich seinen Bonus auszahlen lassen zu können – dies ist selbstverständlich einfacher, sofern dem Trader ein umfangreiches Optionsangebot und verschiedene Märkte zur Verfügung stehen. Strategien können in diesem Fall auf den Handel diverser Finanzprodukte abgestimmt werden, was in der Regel eine höhere Erfolgsrate verspricht. Sollten wider Erwarten jedoch Probleme beim Handel auftreten, ermöglicht ein seriöser Broker seinen Kunden eine unkomplizierte Kontaktaufnahme zu mehrsprachigen Supportmitarbeitern. Diese sind bestenfalls nicht nur per Mail oder Telefon, sondern darüber hinaus per Livechat und über den Online-Messenger Skype erreichbar.

Im Idealfall stehen dem Kunden hierbei gleich mehrere E-Mail-Adressen und Telefonnummern zur Verfügung, die eine direkte Kontaktaufnahme mit der gewünschten Abteilung erlauben. Um Fragen bereits im Vorfeld auszuräumen und Probleme beim Handel zu vermeiden, bietet ein kundenfreundlicher Broker den Tradern umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten. Diese beinhalten bestenfalls nicht nur schriftliche Leitfäden und Webinare, sondern darüber hinaus auch nationale und internationale Seminare, informative eBooks und Videotutorials. Auch ein Demokonto ist hierbei von Vorteil, da hiervon sowohl Anfänger als auch Experten profitieren können. Ein Handelskonto mit virtuellem Kapital wird in der Regel nicht nur dafür genutzt, die Handelsplattform des Brokers kennenzulernen, sondern erlaubt dem Kunden darüber hinaus, Einblicke in den Handel Binärer Optionen zu erlangen und neue innovative Handelsstrategien zu entwickeln. Zu guter Letzt klärt ein seriöser Broker seine Kunden stets über das immense Verlustrisiko auf, das beim Binäre-Optionen-Handel grundsätzlich eine wichtige Rolle spielt und gerade bei hohen Renditen nicht außer Acht gelassen werden sollte. Unter Beachtung all dieser Kriterien und mit Hilfe unseres Binäre Optionen Test sollten nun auch Sie Ihren idealen Broker finden können.

Die besten Binary Options Broker im Überblick

Unser Testsieger 24option konnte in sämtlichen oben genannten Kriterienpunkten optimal abschneiden – doch welches Ergebnis konnten die restlichen Unternehmen im Binäre Optionen Broker Vergleich erzielen?

  • . . . #1 24option Der Binäre Optionen Broker 24option konnte in unserem Test durch ein nahezu einwandfreies Gesamtpaket überzeugen: Ein deutscher Kundensupport, hohe Renditen und ein kostenloses Demokonto für jeden Kunden. Nichtsdestotrotz müssen sich Trader darüber im Klaren sein, dass wenn Sie mit Ihren Prognosen falsch liegen, Sie das gesamte eingesetze Kapital verlieren. 88 % Rendite
  • . . . #2 BDSwiss Der Broker BDSwiss (ehemals Banc de Swiss) konnte durch einen geringen Mindesteinsatz von nur 5€ punkten. Darüber hinaus bietet der Broker seinen Kunden einen deutschen Kundensupport, der per Mail, Telefon, Livechat und sogar über den beliebten Online-Messenger Skype erreichbar ist sowie eine deutsche Niederlassung und die Möglichkeit, ein individuelles Verlustrisiko einstellen zu können. 100 € Einzahlungsbonus
  • . . . #3 24winner 24winner konnte in unserem Binäre Optionen Broker Test durch verschiedene Kontotypen und einer großen Auswahl an verschiedenen Bezahlmethoden punkten. Darüber hinaus wird auch dieser Broker durch die CySEC reguliert und bietet seinen Kunden eine zehnprozentige Verlustabsicherung für viele der angebotenen Optionen. 500 € Willkommensbonus
  • .
  • . . . #4 anyoption Auch anyoption unterhält seinen Stammsitz in der europäischen Union und kann aufgrund dessen zunächst mit einer vertrauenswürdigen Regulierung durch die CySEC punkten. Darüber hinaus bietet dieser Broker seinen Kunden neben einer übersichtlichen Website auch eine SSL-verschlüsselte Handelsplattform und eine große Auswahl aus über 200 handelbaren Basiswerten. Individueller Willkommensbonus
  • . . . #5 OptionFair OptionFair existiert bereits seit 2020 und konnte sich damit einen Namen machen, der erste Broker weltweit gewesen zu sein, der die Handelsart „One-Touch“ angeboten hat. Mittlerweile glänzt der Broker mit Sitz auf den Britischen Jungferninseln durch eine fünfzehnprozentige Verlustabsicherung, ein kostenloses Demokonto und lange Laufzeiten. 33 % Einzahlungsbonus
  • . . . #6 StockPair Der junge zypriotische Broker StockPair ermöglicht seinen Kunden nicht nur den einfachen Handel Binärer Optionen, sondern ermöglicht zudem das Pair Trading, bei dem der Händler auf den Wertverlauf von zwei Finanzinstrumenten spekuliert. Zudem bietet StockPair verschiedene Tools zur Technischen Analyse und eine große Auswahl an handelbaren Finanzprodukten. 100 % Einzahlungsbonus
  • .
  • . . . #7 Banc de Binary Auch Banc de Binary ist in Zypern ansässig und existiert dort bereits seit 2009. Kunden profitieren beim Handel Binärer Optionen über diesen Broker von einem innovativen Option-Builder-Tool, einem attraktiven Einzahlungsbonus von bis zu 100 % und einer intuitiven Benutzerplattform, welche keinen Download erfordert. 50 % Einzahlungsbonus
  • . . . #8 OptionBit Beim Handel über OptionBit kann der fleißige Trader eine zuverlässige Close-Funktion nutzen, die einen effektiven Handel verspricht. Darüber hinaus bietet der zypriotische Broker seinen Kunden ein VIP-Programm für besonders volumenstarke Händler und zusätzlich diverse Handelstools an, die das Trading vereinfachen sollen. 1000 € Einzahlungsbonus
  • . . . #9 OptionTime Unter dem Motto „Trade around the Clock” handeln die Kunden bei OptionTime knapp 200 verschiedene Basiswerte aus den gängigsten Anlageklassen über innovativen Optionsarten wie zum Beispiel „Touch-in-Time“. Darüber hinaus ist OptionTime als Market der SafeCap-Gruppe bekannt und überzeugt durch die hilfreiche Analysesoftware „Pro Master“ im Binäre Optionen Broker Test. 5000 € Einzahlungsbonus

*Der Handel mit Binären Optionen birgt Risiken, die zum Verlust Ihres gesamten eingesetzten Kapitals führen können.

Die Kriterien für unseren Binäre Optionen Test

Um sämtliche Anbieter objektiv bewerten zu können, haben wir ein besonderes Schema angewandt und unseren Binäre Optionen Broker Vergleich nach verschiedenen Kritikpunkten durchgeführt.

  • Zu diesen Kritikpunkten gehören folgende:
  • Lernangebote
  • Firmensitz & Regulierung
  • Märkte
  • Support
  • Software/Mobile Trading
  • Optionsangebot
  • Bezahlmethoden
  • Gebühren/Kommissionen
  • Lernangebot und HandelsausführungZunächst haben wir die Broker auf ihr Lernangebot untersucht. Dieses ist besonders für Einsteiger äußerst interessant, da diese zunächst den Handel mit Binären Optionen kennenlernen müssen, um die Abläufe und Regelungen richtig verstehen zu können. Zu diesem Bildungsangebot können regelmäßige Webinare, Seminare, Videokurse, schriftliche Leitfäden und auch Demokonten gehören, in deren Rahmen der zukünftige Trader erste Erfahrungen mit dem Handel Binärer Optionen sammeln kann, ohne reale Verluste einfahren zu müssen. Bestenfalls arbeitet der Kunde in diesem Fall bereits mit der endgültigen Handelsplattform des Brokers, die selbstverständlich einen essenziellen Einfluss auf den Erfolg des Traders haben kann. Die Orderausführung sollte hier besonders schnell sein, da gerade im kurzfristigen Handel Sekunden über Gewinn und Verlust entscheiden können. Darüber hinaus erleichtert selbstverständlich eine intuitive Benutzeroberfläche den Handel ungemein, während Apps für Android-, iOS-, Blackberry- und Windowsgeräte auch einen mobilen Handel erlauben.
  • Regulierung und ZahlungsabwicklungAuch der Firmensitz ist hier entscheidend, da die Regulierung des Brokers davon abhängig ist. Sämtliche Anbieter in unserem Binäre Optionen Test konnten mit einer zuverlässigen Regulierung überzeugen. Hierbei gilt es zu bemerken, dass Broker, die sich auf den Handel Binärer Optionen spezialisiert haben, häufig in Zypern ansässig sind und auch unser Binäre Optionen Broker Vergleich deshalb keine britischen oder deutschen Anbieter hervorbringen konnte. Abgesehen von der Regulierung haben jedoch auch die möglichen Bezahlmethoden und der Support des Brokers einen großen Einfluss auf dessen Seriosität und auf den ersten Eindruck beim Kunden. Demnach ist der mehrsprachige Kundensupport eines Brokers bestenfalls per Mail, Telefon und Livechat erreichbar, während Ein- und Auszahlungen indes zumindest per Banküberweisung und Kreditkarte möglich sein sollten. Allerdings ist auch die Möglichkeit, Transaktionen über unkomplizierte Onlinebezahldienste wie Skrill oder PayPal abschließen zu können, sehr zu begrüßen. Wichtig ist hierbei jedoch, dass der Broker vor einer Auszahlung einen Verifikationsprozess initiiert, um die Kundengelder optimal schützen zu können, und vor einem Missbrauch durch Dritte zu bewahren.
  • Keine Kommission oder SpreadIm Bezug auf die verfügbaren Optionen und Märkte sowie die zu entrichtenden Gebühren oder Kommissionen gibt es im Grunde nicht viel zu erklären: Der Broker sollte seinen Kunden eine breite Angebotspalette bieten und selbstverständlich die Kosten so niedrig wie möglich halten. Ein idealer Broker ermöglicht seinen Kunden darüber hinaus, über einen sogenannten Option Builder individuelle Optionen zu erstellen und dabei den gewünschten Basiswert, die Laufzeit und das gewünschte Chancen-Risiko-Verhältnis festzulegen, zu dem der Handel schließlich erfolgen soll.

Kostenloses Binäre Optionen Demokonto: Registriere dich jetzt für einen Demoaccount bei dem seriösen Online-Broker IQ Option

Ein kostenpflichtiges Demokonto gibt es bei keinem Broker für Binäre Optionen, das wäre ja ein Widerspruch in sich! Testen darf schließlich nicht heißen, dass Sie sich schon finanziell zu etwas verpflichten. Ein kostenloses Binäre Optionen Demokonto gibt es beispielsweise vom Anbieter IQ Option. Die Redaktion von Depotvergleich.com stellt Ihnen vor, was Sie dort erwarten können – und erwarten dürfen!

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com

Das Wichtigste für Sie auf einen Blick

  • Binäre Optionen traden lernen sollten Sie keinesfalls „am lebenden Objekt“! Also nicht, wenn Sie bereits 2.000 oder 3.000 Euro bei einem Anbieter für Binäre Optionen als Wagniskapital investiert haben. Das wäre fahrlässig und leichtsinnig.
  • Die beste Binäre Optionen Handelsstrategie lässt sich natürlich auch auf rein theoretischer Basis formulieren. Viele Menschen lernen allerdings besser aus der praktischen Anschauung als über theoretische Konzepte. Sie gehören dazu? Dann empfehlen wir die Einrichtung eines unverbindlichen und gebührenfreien Binäre Optionen Demokontos bei IQ Option.
  • Sie haben das dumpfe Gefühl, dass Sie noch nicht alle Zusammenhänge im Devisenhandel und im Trading mit digitalen Optionen auf Aktien- oder Index-Basis verstanden haben? Kein Problem.

Wir empfehlen Ihnen die intensive Nutzung unserer Ratgeber zu folgenden wichtigen Themen:

  1. Devisenhandel lernen – die Grundlagen für Anfänger
  2. Ein Forex-Demokonto kann eine interessante Ergänzung zu einem Demo-Account bei einem Spezialisten für Binäre Optionen sein! Wir empfehlen dazu das Angebot unseres aktuellen Testsiegers FXPro.
  3. 10 Tipps und Tricks fürs Binäre Optionen traden
  4. Die Besteuerung von Binäre Optionen

Kostenloses Demokonto für Binäre Optionen: unbegrenzt testen, testen, testen

Ein Angebot, das Sie nicht testen können, hinterlässt immer ein paar offene Fragen. Deswegen finden wir es sehr gut, dass Ihnen IQ Option ein Binäre Optionen Demokonto anbietet. Die Laufzeit des Test-Accounts ist zeitlich unbegrenzt. Sie sollten diese Chance nutzen und wirklich alles testen. Wir wollen Ihnen nicht vorschreiben, wie Ihre Zeitplanung auszusehen hat, aber wir empfehlen eine intensive Nutzung dieses Test-Accounts – vielleicht in den Ferien? Keine Angst, Ihre Familie wird dabei nicht zu kurz kommen, denn die Kernzeit im Börsenhandel liegt für uns Mitteleuropäer zwischen 15 und 18 Uhr (MEZ). Dann wird nämlich sowohl an den Börsen in den USA als auch in Europa gehandelt. Und Sie profitieren von einem liquiden und volatilen Markt, einer der wichtigsten Grundvoraussetzungen für das erfolgreiche Trading von Binären Optionen. Und Sie bekommen auch gleich einen realistischen Eindruck davon, wie zuverlässig die Server von IQ Option unter Volllast performen.

Der Broker IQ Option bietet ein zeitlich unbegrenztes Demokonto zur Verfügung

Die Anmeldung bei IQ Option geht schnell und ist unkompliziert. Nach der Eingabe von wenigen persönlichen Daten und einer gut merkbaren Kombination aus Nutzername und Passwort fehlt nur noch ein Schritt: Bestätigen Sie direkt den Link in der Bestätigungs-Mail, schon ist das IQ Option Demokonto einsatzbereit. Als Startkapital stellt Ihnen IQ Option virtuelle 1000 Dollar zur Verfügung. So wenig, fragen Sie sich vielleicht? Keine Sorge, dies ist eine sehr realistische Rahmenbedingung, denn Sie sollten auch später nicht zu viel Wagniskapital in Binäre Optionen investieren.

Falls Sie parallel zum Binäre Optionen traden lernen einen Bonus nutzen möchten: Die Redaktion von Depotvergleich.com hält von dieser Praxis zur Neukunden-Werbung nichts. Der schlimme Eindruck aus zahlreichen Presseberichten über Broker mit digitalen Optionen als Kernprodukt verfestigt sich so leider. Investment ist kein Glücksspiel. Und Binäre Optionen können effizient zur Rendite-Optimierung eingesetzt werden. Wer allerdings noch über wenig Erfahrung in diesem Segment verfügt, sollte daher vorher auf einem binäre Optionen Demokonto üben.

Binäre Optionen Anbieter-Vergleich: Woran erkenne ich einen Top-Broker?

Wir haben zu diesem spannende Thema eine Checkliste für Sie erstellt: Hier können Sie sich in einem umfangreichen Ratgeber informieren. Eine Einstufung des IQ Option-Angebots nehmen wir direkt hier vor: IQ Option ist ein solider Broker für Binäre Optionen. Unserer neuesten Analyse zufolge ist der Abstand zum aktuellen Testsieger BDSwiss („Bester Binäre Optionen-Broker“) aber immer noch deutlich spürbar.

Depotvergleich.com vergleicht objektiv und ist komplett unabhängig von BDSwiss und IQ Option. Wir werden das aktuelle Testergebnis für diese Anbieter in regelmäßigen Abständen auf den Prüfstand stellen.

IQ Option bietet ein kostenfreies Demokonto an

So sind Sie jederzeit auf dem aktuellsten Stand, welcher Broker im Vergleich aus unserer Sicht als bester Binäre Optionen Broker abschneidet!

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com

Unser Fazit: Kostenloses Binäre Optionen Demokonto – Trading kostenlos testen

IQ Option ist ein empfehlenswerter Broker mit einer klaren Spezialisierung auf digitale Optionen und andere exotische Optionsprodukte. Sie sollten dieser Spezialisierung aber nicht blind vertrauen, sondern sich eine eigene Meinung bilden! Ein gebührenfreies Demokonto für Binäre Optionen ermöglicht Ihnen dabei das Trading zu simulieren. Egal, ob Sie erfahrener Trader auf der Suche nach einem besseren Anbieter oder als Einsteiger erst etwas experimentieren wollen: Nutzen Sie die 120-Stunden-Tesphase so intensiv wie nur möglich. Beobachten Sie interessante Marktentwicklungen über einige Zeit und platzieren Sie zahlreiche Order. Ganz ohne den Stress, der mit einem echten, riskanten Investment einhergeht!

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    2. Platz! Toller Broker.

Binäre Optionen: Strategien, Roboter und Indikatoren
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: