IQ Option Erfahrungen 2020 Test & Erfahrungsbericht

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    2. Platz! Toller Broker.

Contents

IQ Option Erfahrungen: Binärer Optionenhandel ab 1€ – Test 2020

Der Binäre Optionen Broker IQ Option wurde im Jahr 2020 gegründet, sodass man sagen kann, dass es sich um ein noch recht junges Unternehmen handelt. Allerdings macht der Broker immer wieder von sich reden, etwa durch das Angebot eines Demokontos, welches kein Echtgeld-Konto voraussetzt. Der Broker IQ Option setzt dabei auf ein modernes und klar strukturiertes Angebot an Handelskonditionen. Neben einer webbasierten Handelsplattform für den stationären Rechner können Trader bei IQ Option auch via App auf ihr Handelskonto zugreifen. Und noch etwas macht den Binäre Optionen Broker interessant: Für die Eröffnung des Handelskontos ist gerade einmal eine Mindesteinzahlung von zehn EUR/USD/GBP notwendig. Wie sich das Unternehmen in den anderen Bereichen schlägt, möchten wir Ihnen mit unseren IQ Option Erfahrungen ausführlich darstellen!

  • Basiswerte in vier Assetklassen
  • Kontoeröffnung ab zehn EUR/GBP/USD Mindesteinzahlung
  • sehr geringe Mindesthandelssummen von 1€, max. 5.000 Euro
  • reguliert durch die CySEC
  • Handelssoftware webbasiert und als mobile App verfügbar
  • Demokonto

Themenübersicht:

Unser ausführlicher IQ Option Erfahrungsbericht

1.) Handelskonditionen: IQ Option bietet bis 92 Prozent Rendite*

Den IQ Option Erfahrungen nach hat der Broker den Handel von Binären Optionen zwar nicht neu erfunden, aber der Anbieter steckt sich besonders ehrgeizige Ziele. Man will Tradern nicht nur hervorragende Handelskonditionen anbieten, sondern seinen Kunden ein bestmögliches Komplettpaket anbieten. Betrachtet man die Handelskonditionen und den angebotenen Basiswertekatalog, so fällt eines ins Auge: Der Umfang handelbarer Underlyings ist mit zahlreichen Basiswerten vollkommen ausreichend. Diese verteilen sich branchenüblich auf die vier klassischen Asset-Klassen:

Zwar werben viele andere Broker mit einem schier unendlich großen Angebot an Basiswerten, jedoch sollten sich Trader auf eine Asset-Klasse beschränken, weshalb die von IQ Option angebotenen Underlyings vollkommen ausreichend sind. Es sind die wichtigsten Forex-Paare dabei, sodass nicht nur die Majors und Minors gehandelt werden können, sondern mit einigen Russischen Kombinationen auch exotische Paarungen vertreten sind. Vorrangig angebotene Währungen sind:

  • Euro
  • US-Dollar
  • Franken
  • Yen
  • Britisches Pfund
  • Rubel

Im Gegensatz zu Forexbrokern bietet IQ Option den Handel mit binären Optionen auf Forexpaare an sieben Tagen in der Woche an. Neben den wichtigsten Indizes wie DAX, Dow Jones, S&P500 oder NASDAQ 100, bietet IQ Option auch den Handel mit Binäroptionen auf Aktien als Basiswert an. Hierunter sind neben den bekanntesten us-amerikanischen Aktien auch einige deutsche Bankentitel.

Die IQ Option Erfahrungen sind hier positiv. Wer den Handel von Binären Optionen ausprobieren will, entscheidet sich für das Standard-Handelskonto (Realkonto) mit einer Mindesteinzahlung von zehn EUR/USD/GBP. Im Vergleich mit der Konkurrenz kann nur das IQ Option VIP-Handelskonto noch besser abschneiden. Betrachtet man dazu die maximal mögliche Rendite* von bis zu 92 Prozent pro Trade bei zutreffender Vorhersage bei den klassischen Binären Optionen.

Interessant ist auch ein Blick auf die Mindesteinzahlung sowie die Mindestsumme für den Handel. Viele Broker fordern eine Mindesteinzahlung bei der Kontoeröffnung, diese liegt meist im dreistelligen Bereich. Bei IQ Option ist dies anders. Der Broker bietet hier eine optimale Anlaufstelle für Trader, die erst einmal nur mit einem geringen Kapital arbeiten möchten. So liegt die Mindesteinzahlung bei gerade einmal 10 EUR/USD/GBP. Wer handeln möchte, der investiert einen Betrag von mindestens 1 Euro. Beide Beträge sind sehr gering gehalten, was eine sehr gute Sache ist. So ist es möglich, ohne großen Kapitaleinsatz erst einmal zu schauen, ob der Handel mit den Binären Optionen den eigenen Vorstellungen entspricht.

Unser Testurteil: 9 Punkte

IQ Option richtet sich an verschiedene Trader-Typen

2.) Handelsarten: Klassische Call & Put, sowie Turbo-Optionen

Im Bereich der Binären Optionen gibt es die klassischen Call und Put-Optionen, bei denen Trader lediglich auf steigende oder fallende Kurse setzen kann, aber auch interessante Abwandlungen davon, bei denen Kurse bestimmte Preismarken erreichen müssen. Diese Binären Optionen die dem hochspekulativen High-Yield-Bereich zuzuordnen sind, werden bei IQ Option nicht angeboten.

Eine Besonderheit kennt der Broker aber doch. Nämlich die sogenannten Turbo-Optionen, die nur eine Laufzeit von 30 Sekunden haben. Diese binären Optionen werden bei Tradern immer beliebter. Präzise Vorhersagen mithilfe von Chartanalysen sind in diesem Bereich aber so gut wie unmöglich, sodass sie sehr risikobehaftet sind. Jedoch haben sie durchaus ihre Berechtigung. Zum Beispiel kann mit diesen Optionen sehr gut News-Trading betrieben werden.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    2. Platz! Toller Broker.

Die beiden klassischen Binären Optionen Call und Put können mit Laufzeiten ab einer Minute bis hin zu 5 Minuten gehandelt werden.

Bei IQ Option können Trader nicht nur binäre Optionen traden, sondern können sich auch für die klassischen Optionen entscheiden. Hier können Transaktionen zu jedem Zeitpunkt beendet werden.

Unser Testurteil: 7 Punkte

iq_option Jetzt zum Binäre Optionen Testsieger IQ Option

3.) Demokonto des Brokers

Trader erhalten bei IQ Option keinen Bonus, haben allerdings die Möglichkeit, eine Zusatzleistung in Form eines zeitlich unbegrenzten Demokontos in Anspruch zu nehmen. Dieses steht ohne vorherige Einzahlung zur Verfügung und erlaubt es, den Handel dank des virtuellen Guthabens zunächst ohne die Investition von echtem Kapital durchzuführen, um die Plattform kennenzulernen.

Wirklich spannend für die IQ Option Erfahrung ist aber die Ausrichtung der Wettbewerbe. Die Teilnahmebedingungen finden Interessierte in den AGB. Beispiel: Zum Zeitpunkt des IQ Option Test lief das „December Grand Tournament“ – mit einem Preispool von 15.000 US-Dollar. Die „Teilnahmegebühr“ betrug gerade einmal 10$.

Unser Testurteil: 10 Punkte

4.) Kundensupport: Die Schwachstelle im IQ Option Test

Es kann immer mal wieder passieren, dass während des Tradings Fragen auftauchen. Dann ist es gut, wenn einem Jemand zur Seite steht. Sei es bei technischen Fragen oder Fragen den Handel betreffend. Gerade in Finanzangelegenheiten führt es zu mehr gefühlter Sicherheit, wenn Trader einen Ansprechpartner zur Seite gestellt bekommen. Deshalb legen wir in unserem Test so großen Wert auf einen Support. Broker sollten möglichst gut und möglichst lange für ihre Kunden bzw. die Anfragen der Trader erreichbar sein. Während einige Broker hier inzwischen sogar mit einem Kundenservice arbeiten, die über eine deutsche Festnetznummer verfügt, ist unseren IQ Option Erfahrungen nach an dieser Stelle noch etwas Nachholbedarf.

Sofern Trader beim Umgang mit der Software oder dem Handel allgemein auf ein Problem stoßen, haben sie insgesamt vier Kontaktmöglichkeiten:

  • eine E-Mail-Adresse
  • ein Anfrageformular
  • Live-Chat
  • Hotline

Wenn mitten im Trade eine Frage auftaucht, dann dauert die Beantwortung der Frage per Mail oder per Kontaktformular oft zu lange, weshalb Trader hier auf den LiveChat zurückgreifen können, der zur Verfügung steht. Bei der Kontaktaufnahme über das Telefon ist es zudem möglich, auf die Warteschleife zu verzichten. Es kann immer vorkommen, dass alle Mitarbeiter belegt sind. In diesem Fall wird ein Rückrufservice angeboten, der in Anspruch genommen werden kann – allerdings nur von VIP-Kunden. Der Support steht teilweise auf Deutsch zur Verfügung, was natürlich besonders für die Trader hilfreich ist, die gar kein Englisch können.

Unser Testurteil: 8 Punkte

5.) Zusatzangebote: Die positivste Seite der IQ Option Erfahrungen

Ein Punkt, in dem der Broker wieder sehr gut abschneidet ist das Zusatzangebot. Hier punktet das Unternehmen vor allem durch das Demokonto, welches an keinerlei Verpflichtungen gebunden ist. Eine valide E-Mail-Adresse reicht zur Eröffnung des Test-Accounts. Letzterer bleibt in seiner Eröffnung unkompliziert und bietet viele Möglichkeiten.

Nach dem ersten Login kann sich der Trader hier mit den grundlegenden Funktionen des IQ Option Kontos und dem Handel mit Binären Optionen vertraut machen. Der Vorteil: Das Konto verfügt über einen virtuellen Spielgeld-Bestand von 1.000 US-Dollar. Ausreichend Spielraum, um sich an verschiedenen Handelsmethoden zu versuchen und sich dabei auch mit der Handelsplattform vertraut zu machen. Bei den geringen Mindesthandelssummen von einem Euro können auch komplexere Taktiken getestet werden.

Dies dürfte daher durchaus auch für erfahrene Trader ein interessanter Punkt sein. Diese nutzen das Demokonto häufig, um ganz in Ruhe neue Methoden auszuarbeiten und dabei kein eigenes Kapital zu verwenden. Das Demokonto ist zudem wiederaufladbar.

Bislang mussten Trader bei IQ Option auf eine separate Seite gehen, um ihr Konto aufzufüllen. Nun bietet der Broker Tradern die Möglichkeit, die gewünschte Menge direkt im Trading Screen einzugeben und die Aufladung somit per Klick durchzuführen.

Lernbereich bei IQ Option

Weiterhin erwähnenswert ist der Tutorial-Bereich. Letzterer arbeitet unter anderem mit Videos, anhand derer die Experten hinter IQ Option verschiedene Aspekte des Handels und der Analyse erklären. An dieser Stelle sind die IQ Option Meinungen eindeutig, der Daumen zeigt ganz klar nach oben. Bleibt zu hoffen, dass sich der Broker hier nicht auf seinen Lorbeeren ausruht, sondern diesen Bereich auch weiter stetig ausbaut. Zu erwähnen ist in diesem Zusammenhang allerdings, dass diese Videos und Tutorials auf Englisch zur Verfügung stehen. Noch größer ist die Auswahl an Tutorials sogar dann, wenn man sich in seinem Konto anmeldet.

Abgerundet werden die IQ Option Erfahrungen durch einen FAQ-Bereich. Letzterer zeigt aber einige Schwachstellen – etwa im Hinblick auf die Übersetzung der Fragen. So wurden nicht alle Fragen ins Deutsche übersetzt und IQ Option hat hier noch Potenzial für Verbesserungen. Dennoch überzeugt der Broker insgesamt, sodass hier die Höchstpunktzahl gerade durch das vorbildliche Demokonto erreicht wird.

Unser Testurteil: 10 Punkte

iq_option Jetzt zum Binäre Optionen Testsieger IQ Option

6.) Zusatzinformation: Niedrige Mindesteinzahlung und Handel ab 1 Euro

IQ Option bietet Tradern – im Vergleich zu anderen Brokern – sehr günstige Handelskonditionen an. Im Test fiel besonders die niedrige Mindesteinzahlungssumme auf. Während diverse Konkurrenzanbieter hier deutlich oberhalb der 100 Euro liegen, sind Anleger bei IQ Option bereits mit zehn EUR/USD/GBP für das Real-Konto dabei. Wer die Vorzüge des VIP-Kontos nutzen will, muss allerdings deutlich tiefer in die Tasche greifen. Hierfür sind über 3.000 EUR/USD/GBP Mindesteinzahlung nötig

Übrigens: Auch im Hinblick auf die Auszahlungen überzeugt der Broker. Wer Guthaben aus seinem Handelskonto abziehen will, muss lediglich die Mindestauszahlungsschwelle von zwei Euro überwinden. Eine Hürde, die man als Trader relativ unkompliziert nehmen kann.

Grundsätzlich ist der Handel bei IQ Option auch mit niedrigen Konto-Guthaben möglich. Denn die Mindesthandelssummen liegen mit einem Euro sehr gering und im gesamten Umfeld unseres Vergleichs gab es keinen Broker, der diese Summe unterbieten konnte. Maximal ist eine Handelssumme von 5.00 Euro pro Trade möglich.

Es ist immer ein aufregender Schritt vom Demokonto mit virtueller Währung zum Echtgeldhandel. Durch die niedrige Mindesthandelssumme von einem Euro können sich Trader, der IQ Option Erfahrungen sammeln möchte, langsam an höhere Beträge herantasten.

Wichtig: Bei IQ Option stehen verschiedene Einzahlungswege offen. Neben der Kreditkarte kann hier zu:

  • Skrill
  • Neteller
  • WebMoney
  • POLIpayments

gegriffen werden. Die Einzahlungsart entscheidet letztlich auch darüber, auf welchem Weg die Auszahlung vorgenommen wird. Hinsichtlich der Bearbeitungszeiten können sich Unterschiede ergeben. Und auch die Wahl des Handelskontos beeinflusst die Geschwindigkeit, mit welcher bei IQ Option die Auszahlung erfolgt. Dennoch versucht der Broker Auszahlungsanfragen zügig zu bearbeiten.

7.) Handelsplattform: Webbasierte IQ Option-Tool und mobile App

Ein Vorteil des Handels mit IQ Option ist die Tatsache, dass nach der Anmeldung und ersten Einzahlung der Handel losgehen kann – ohne zusätzliche Software installieren zu müssen. Trader öffnen die Handelsplattform online über den Browser. Auf diese Weise löst sich IQ Option von den Schwierigkeiten, die wechselnde Betriebssysteme oder Systemkonfigurationen mitbringen.

Der Screen der Handelsplattform selbst bleibt im Test übersichtlich. Alle Basiswerte werden entsprechend der Rendite* angezeigt und das Chartfenster kann mit verschiedenen wählbaren Indikatoren unterlegt werden. Parallel sind die einzelnen Schaltflächen für den Handel jederzeit erreichbar. Positiv ist unserer Redaktion die Möglichkeit aufgefallen, die Kursverläufe als unterschiedliche Charttypen darzustellen. So ist neben dem Linienchart auch die Darstellung von Candlesticks möglich.

Neben der webbasierten Software bietet IQ Option inzwischen auch eine App für den mobilen Handel mit Binären Optionen an. Das Tool orientiert sich im Design an der Handelsplattform für den Webbrowser und steht für:

zum Download in den jeweiligen App-Stores bereit.

Unverbindlicher Demoaccount bei IQ Option

Fazit: Regulierter Broker, der mit geringen Mindesthandelssummen glänzt

Gesamturteil: 44/50 Punkte

Der Handel mit Binären Optionen hat sich in den letzten Jahren immer weiter entwickelt, ist jedoch auch stets mit einem Risiko verbunden. Gerade die Seriosität stand hier immer wieder auf dem Prüfstand – umso wichtiger ist es, sich vor dem Handel in den AGB über die aktuell geltenden Bedingungen zu informieren. Inwiefern IQ Option seriös ist, müssen Anleger letztendlich für sich entscheiden. Bei unseren IQ Option Erfahrungen konnten wir keine Schwachstellen finden, die auch nur annähernd auf Betrug hindeuten. Im Gegenteil: IQ Option wird durch die CySEC reguliert. IQ Option stellt die Lizenznummer sogar auf der Hauptseite deutlich sichtbar zu Verfügung. Gerade die kundenfreundliche Struktur und die Tatsache, dass der Handel auch mit einem überschaubaren Budget möglich ist, macht IQ Option interessant.

iq_option Jetzt zum Binäre Optionen Testsieger IQ Option

8.) Fragen und Antworten zum Broker

Kann der Kundenservice auch telefonisch erreicht werden?

Ja. Darüber hinaus ist der Broker zudem über die E-Mail-Adresse, ein Webformular oder aus der Handelssoftware heraus erreichbar. Wer ein Problem hat, kann sich über verschiedene Wege an IQ Option wenden.

Bietet IQ Option alle Währungen zum Handel an?

Grundsätzlich sind bei IQ Option zahlreiche Basiswerte zu finden. Währungen machen nur einen Bruchteil des gesamten Basiswertekataloges aus. Unter den Währungen sind die bekanntesten Majors und Minors, und einige exotische Forexpaare.IQ Option beinhaltet unter anderem:

  • Euro
  • US-Dollar
  • Britische Pfund
  • Schweizer Franken
  • Australische Dollar
  • Kanadische Dollar
  • Rubel
  • YEN
  • Neuseeländische Dollar.

Die einzelnen Währungspaare können teilweise an sieben Tage in der Woche gehandelt werden.

Warum erlaubt IQ Option nicht automatisch die Auszahlung aufs Bankkonto?

Bei IQ Option stehen verschiedene Ein- und Auszahlungsoptionen zur Auswahl. Sofern ein Trader sich beispielsweise für die Einzahlung via Kreditkarte entscheidet, wird auch die Auszahlung wieder über den Einzahlungsweg abgewickelt. Ein Punkt, der zusätzlich IQ Option seriös macht. Prinzipiell steht einer Auszahlung auf das Bankkonto des Traders nichts im Weg – allerdings ist diese Methode mit Gebühren verbunden.

Welche Laufzeiten bietet IQ Option an?

Im Handel mit Binären Optionen können sich Trader bei IQ Option für verschiedene Laufzeiten entscheiden. Gerade bei den Währungspaaren, einigen Indexoptionen und wenigen Aktien steht die Turbo-Funktion zur Verfügung. Hier liegt die Laufzeit der Binären Optionen bei 30 Sekunden. Weitere Laufzeiten von 1-5 Minuten sind bei IQ Option ebenfalls möglich.

Was sind die Wettbewerbe bei IQ Option?

Hierbei handelt es sich um verschiedene Turniere. Informationen finden Interessierte auf der Website und können sich in den Teilnahmebedingungen näher informieren.

iq_option Jetzt zum Binäre Optionen Testsieger IQ Option

IQ Option Ratgeber:

* Dies ist der Betrag, den der Broker dem Handelskonto pro Trade gutschreibt, sofern die Prognose des Traders zutreffend war.

IQ Option BO Erfahrungen 2020 » Broker Test & Erfahrungsbericht!

Die Wahl des Brokers für den Handel mit binären Optionen hat einen großen Einfluss auf den späteren Tradingerfolg. Schließlich sorgen günstige Konditionen, ein ausgereiftes Schulungsangebot und eine intuitiv zu bedienende Handelsplattform für ein Höchstmaß an Effizienz beim Handel. Wer einen Broker sucht, der die genannten und weitere wichtige Aspekte erfüllt, sollte sich näher mit dem Anbieter IQ Option befassen, der in unseren Broker Bewertungen regelmäßig gut abschneidet. Nicht umsonst ist der Kundenstamm des zypriotischen Brokers von rund 50.000 im Gründungsjahr 2020 auf heute über 16 Millionen angewachsen. Das Konzept des Unternehmens spricht dabei Trader unterschiedlicher Erfahrungsstufen an, was unter anderem durch zwei verschiedene Kontomodelle möglich gemacht wird. Auch die geringe Mindest- und die hohe Maximaleinzahlung machen IQ Option bei einem breiten Publikum äußerst beliebt. Trotz allem handelt es sich um komplexe Produkte, die nicht für Einsteiger geeignet sind. Unser IQ Option Test zeigt alle Facetten des Serviceangebots des Brokers und durchleuchtet das Geschäftsmodell genau.
Weiter zum Broker: www.iqoption.com Investitionen bergen das Risiko von Verlusten
Pro:

  • Nur 10 EUR Mindesteinzahlung
  • Handeln ab 1 EUR Mindesthandelssumme
  • Vielfältige Einzahlungsmöglichkeiten
  • Kontoeröffnung in weniger als 5 Minuten
  • Hohe Renditen* von bis zu 92% je erfolgreichem Trade
  • Regulierung in der EU
  • Wiederaufladbares Demokonto (1.000 Dollar)

Contra:

  • Handel von binären Optionen geht mit dem Risiko einher, das eingesetzte Kapital zu verlieren

* Betrag, der pro erfolgreichem Trade maximal ausgezahlt wird

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

EU-Sitz und Regulierung Offiziell reguliert durch die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde CySEC
Mindesteinlage ab Die Eröffnung des Handelskontos ist bereits mit 10 Euro möglich.
Deutscher Support Der deutschsprachige Support ist täglich 24Std erreichbar.
Webinare, Einführung Einführung erfolgt über Video-Tutorials,
Demokonto Ja
Anzahl der Handelsgüter Über 500 Basiswerte handelbar
1-Klick-Handel Ja, ist möglich.
Einzahlungsbonus keiner
Kommission
Plattform / Mobile Trading Eigene Plattform, mobiles Trading ist möglich.
Spread EUR / USD
Maximaler Hebel
Hedging
Sonstiges Wettbewerbe mit hohen Preisgeldern

1.) Die Daten zum Trading-Modell des Brokers IQ Option:

  • Kontoeröffnung ab einer Mindesteinlage von 10 Euro (Standard-Modell)
  • Zwei Kontomodelle (Standard und VIP)
  • Handel mit Optionen ab 1 Euro Mindesteinsatz
  • maximale Rendite von 92 % je erfolgreichem Trade
  • CySEC-Regulierung innerhalb der EU
  • Handel auch über mobile Apps möglich (Android und iOS)
  • 1.000 Dollar virtuelles Guthaben unbegrenzt auf unverbindlichem Demokonto verfügbar

Weiter zum Broker: www.iqoption.com Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

2.) Wissenswertes zur Ein- und Auszahlung bei IQ Option

In unserem IQ Option Test haben wir festgestellt, dass die Eröffnung eines Livekontos beim Broker unkompliziert vonstattengeht. Die Aktivierung des Kontos kann bereits innerhalb weniger Minuten erfolgen, lediglich die Ersteinzahlung braucht etwas länger. Für diese stehen Kunden unterschiedlichste Zahlungsmittel zur Verfügung. Die Banküberweisung können Trader lediglich für Auszahlungen nutzen. Hierfür fällt eine Gebühr in Höhe von 53 Dollar an. Weitere Zahlungsmethoden sind die Kreditkarte sowie die Bezahldienste Wire Transfer, Skrill, Qiwi, Webmoney, iDeal, Fasapay, Neteller, Sofortüberweisung, Giropay und Boleto durchgeführt werden. Gebühren entstehen hierfür zu keinem Zeitpunkt. Auch die Mindesteinzahlung von 10 Euro für das Standard-Konto und 3.000 Euro für das VIP-Modell sind unabhängig vom Zahlungsmittel. Maximal eingezahlt werden kann eine Summe von 1.000.000 Euro/Dollar pro Tag.
Einzahlungen werden bei IQ Option innerhalb eines Werktages bearbeitet. Bis das Geld auf dem Konto angelangt ist, können allerdings bis zu 3 Tage verstreichen. Abhängig ist die Dauer vom gewählten Zahlungsmittel, die Banküberweisung beansprucht in der Regel deutlich mehr Zeit als Online-Bezahldienste.
Trader müssen ihr Konto bei IQ Option nicht mehr über eine separate Seite aufladen, sondern können es auch direkt über die Trading Oberfläche auffüllen, indem sie die gewünschte Menge eingeben und auf „weiter zur Zahlung“ klicken.

Für Trader bietet IQ Option einen Aus- und Weiterbildungsbereich an.

3.) Alle wichtigen Informationen für den Kontakt zum Broker

Tradern stehen vielfältige Möglichkeiten offen, um den Support von IQ Option zu kontaktieren. Im Rahmen unseres IQ Option Tests haben sich dabei alle Kommunikationswege bewährt. Per E-Mail ist der Broker rund um die Uhr erreichbar und antwortet auf Anfragen innerhalb weniger Minuten oder Stunden. Der Support steht auch potenziellen Neukunden freundlich gegenüber und erläutert alle Details zum Handelskonto.
Ebenfalls zu überzeugen weiß der Livechat des Brokers, über den Trader die über 35 Mitarbeiter des Kundenservice jederzeit erreichen könne. Rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr antworten die Fachkräfte in verschiedenen Sprachen auf alle Anliegen. Das ist natürlich ganz besonders praktisch, denn über den Livechat kann auch während des Tradings nebenbei der Support in Anspruch genommen werden. Dringende oder besonders wichtige Anfragen können bei IQ Option auch telefonisch besprochen werden. Es sind verschiedene Nummern für unterschiedliche Länder verfügbar, einige davon sogar gebührenfrei. Zudem stehen die Mitarbeiter in mehr als 10 Sprachen zur Verfügung, darunter unter anderem Deutsch, Spanisch, Portugiesisch und Italienisch.
Allerdings gibt es hier eine praktische Einrichtung. Es kann immer passieren, dass der Kunde gerade niemanden erreicht, da alle Leitungen belegt sind. Das ist natürlich vor allem dann ärgerlich, wenn man eigentlich gar keine Zeit hat. Hier gibt es für VIP-Kunden die Möglichkeit, den Rückrufservice in Anspruch zu nehmen. Der Service ist so eingerichtet, dass der Kunde ein Ticket bekommt. Wenn dann ein Mitarbeiter wieder frei ist, ruft er den Kunden direkt an und die Fragen werden beantwortet.

Aston Martin konnte als Partner für IQ Option begeistert werden.

4.) Die Handelsplattform im IQ Option Test

Jeder Trader hat bei der Bewertung eines Brokers individuelle Vorstellungen davon, was einen guten Anbieter ausmacht. In der Regel sind sich Anleger jedoch darüber einige, dass die Handelsplattform das zentrale Element des Tradings darstellt und entsprechend ausgereift sein sollte. Mit der Zuverlässigkeit und Bedienbarkeit der Software steht und fällt der Handelserfolgt oftmals.
Im IQ Option Test konnten wir feststellen, dass der Broker auf eine eigene Softwarelösung setzt. Diese ist speziell auf den Handel mit binären Optionen hin ausgerichtet worden und besticht durch ein hohes Maß an Funktionalität. Alle wichtigen Features und insbesondere die Kursdaten können binnen weniger Mausklicks abgerufen werden. Trader können mit den zur Verfügung gestellten Tools umfangreiche Analysen durchführen, so dass professioneller Handel mit binären Optionen möglich ist. Die Software kann dabei vollständig im eigenen Browser ausgeführt werden, ein Download ist nicht notwendig. IQ Option stellt zusätzlich zur webbasierten Software eine Desktop-Version bereit, die technisches Versagen des eigenen Internetbrowsers ausschließt.
Aber auch die Oberfläche an sich ist sehr übersichtlich gehalten und bietet damit auch unerfahrenen Tradern die besten Voraussetzungen, um sich schnell einfinden zu können. Zudem gibt es eine mobile Version. Die App von IQ Option ermöglicht den Tradern einen direkten Zugriff auf ihre eigenes Konto und das ohne Einschränkungen. So kann auch schnell und unkompliziert von unterwegs aus der Handel fortgesetzt werden. Das ist natürlich vor allem dann eine gute Sache, wenn man viel unterwegs ist. Über die App geht alles schneller. Schnelles Handeln ist bei den binären Optionen eine der wichtigsten Voraussetzungen für den Erfolg.
Alle genannten Aspekte sind nicht nur im Livekonto, sondern auch im IQ Option Demokonto verfügbar. Diese ermöglicht es, den Service des Brokers kostenlos auszuprobieren. Wer sich direkt für die Echtgeld-Variante entscheidet, kann bei IQ Option nicht nur binäre Optionen handeln, sondern auch klassische Optionen. Neben den klassischen Call- und Put-Optionen sind sogenannte Turbooptionen verfügbar. Im Prinzip handelt es sich dabei um gewöhnliche binäre Optionen, die allerdings mit einer besonders kurzen Laufzeit ausgestattet sind. Dadurch sollen Trader schnell auf neue Marktsituationen reagieren und von turbulenten Phasen profitieren können. Turbooptionen sind bei IQ Option mit einer Laufzeit zwischen 60 Sekunden und 5 Minuten handelbar.
Der Service des Brokers beschränkt sich nicht nur auf die Bereitstellung einer Handelsplattform für den Computer. Auch über mobile Endgeräte wie Smartphone und Tablets kann professioneller Handel von unterwegs aus erfolgen. Die Apps sind dabei ähnlich intuitiv wie die PC-Version konzipiert, so dass Positionen binnen Sekunden erstellt werden können. Die Voraussetzung hierfür ist natürlich, dass eine Verbindung mit dem Internet besteht, die eine recht hohe Menge an Daten transferieren kann. Erhältlich sind die mobilen Anwendungen sowohl für Android als auch für iOS.
Weiter zum Broker: www.iqoption.com Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

5.) Einstiegs-Konditionen und Möglichkeiten bei den Handelszeiten

IQ Option setzt auf einen breiten Mix aus verschiedensten Basiswerten, die einen kleinen Schwerpunkt im Bereich der Aktien bilden. Zusätzlich sind Assets aus den Kategorien Devisen, Indizes und Rohstoffe verfügbar. In den jeweiligen Gruppen finden sich stets die bekanntesten und beliebtesten Basiswerte, so dass Trader mit ihren bevorzugten Finanzinstrumenten handeln können.
Wer bei IQ Option eine Position eröffnen möchte, muss natürlich Geld auf sein Handelskonto überweisen. Lediglich 10 Euro beträgt die Mindesteinzahlungssumme – ein Bestwert im Branchenvergleich. Ähnlich anlegerfreundlich ist auch die minimale Summe pro Trade gestaltet. Händler können binäre Optionen schon ab dem Betrag von 1 Euro kaufen und so ein Höchstmaß an Flexibilität nutzen.
Die Renditen bei IQ Option liegen im Branchenvergleich ebenfalls im oberen Bereich. Für die korrekte Prognose einer Kursentwicklung zahlt der Broker 92 % Rendite pro erfolgreichem Trade an seine Kunden aus, wobei keine Risikoabsicherung möglich ist. Sollte die Prognose nicht stimmen, ist das eingesetzte Kapital verloren. Allerdings müssen Anleger bei IQ Option nicht direkt echtes Geld investieren. Der Broker stellt als einer der wenigen Wettbewerber in der Branchen ein Demokonto zur Verfügung, mit dem der Handel kostenlos über einen unbegrenzten Zeitraum ausprobiert werden kann.
2020 hat der Broker sein Angebot ausgebaut. Neben den konventionellen binären Optionen können Kunden auch klassische Optionen und digitale Optionen handeln. Händler können hier außerdem Forex und CFDs traden. Ein besonderes Highlight: Mittlerweile sind auch Kryptowährungen bei IQ Option verfügbar.

Kunden können das IQ Option Angebot über das Demokonto testen.

6.) Regulierung

Arbeitet ein Unternehmen im Finanzsektor, so sollte es staatlich reguliert und überwacht werden. Finanzdienstleister aus Steuerparadiesen wie den Cayman Islands oder Panama sollten von privaten Verbrauchern dringend gemieden werden. IQ Option hat seinen Firmensitz daher innerhalb der EU auf der Mittelmeerinsel Zypern eingerichtet. Damit muss sich der Konzern an all die Gesetze halten, die auch für deutsche Unternehmen gelten. Für die Überwachung sorgt jedoch nicht die deutsche BaFin, sondern die erfahrene CySEC. Die Behörde wurde 2004 eigens dazu gegründet, Zyperns Ruf als Steuerparadies zu bekämpfen. Schon wenige Jahre nach der Gründung ist CySEC das Kunststück gelungen, Finanzdienstleister mit zweifelhaftem Ruf meiden Zypern mittlerweile vollständig.
Damit die Regulierung erhalten bleibt, wird der Broker in regelmäßigen Abständen kontrolliert. Unter anderem muss eine Trennung der Kundengelder von dem Betriebsvermögen nachgewiesen werden. Nur so kann sichergestellt werden, dass Kunden im Falle einer Insolvenz nicht auf ihr Geld verzichten müssen.
IQ Option ist zudem innerhalb Deutschlands als Broker zugelassen. Auch in anderen EU-Ländern sind entsprechende Lizenzen vorhanden, so dass das Unternehmen in mehr als 30 Nationen tätig ist. Zudem ist der Konzern Mitglied in einem freiwilligen Sicherungsfonds, der im Insolvenzfall einzig und allein für den Schutz der Kundeneinlagen sorgt. Letztere werden allerdings ohnehin getrennt vom Unternehmensvermögen aufbewahrt, um maximale Transparenz zu schaffen.

7.) Zusatzleistungen bei IQ Option

Als sinnvolle Zusatzleistung können Trader bei IQ Option ein Demokonto nutzen. Neben dem Testaccount bietet der Broker zudem auch immer wieder Wettbewerbe an. Diese haben natürlich den Vorteil, dass hier jeder schon mit kleinem Geld mitmachen kann. Die Wettbewerbe variieren in ihren Vorgaben und der Höhe und können immer anders ausfallen. Es kann sich durchaus lohnen, hier einen Blick auf die Angebote zu werfen und sich vielleicht ebenfalls zu beteiligen.

IQ Option Krypto Erfahrungen 2020 » Der Test & Erfahrungsbericht!

Bei IQ Option handelt es sich um einen Broker mit Sitz auf Zypern, der seit 2020 am Markt ist. Begonnen hat der Anbieter mit dem Handel von binären Optionen. Im Laufe der Zeit wurde das Angebot jedoch erweitert. Inzwischen ist IQ Option auch für einen sehr guten Forex-Handel mit mehr als 180 Währungspaaren bekannt geworden. Besonders interessant für Anleger ist die Möglichkeit, bei dem Broker mit Kryptowährungen zu handeln. Auch wenn immer mehr Broker diese Option zur Verfügung stellen, so ist IQ Option einer der wenigen mit einer so großen Auswahl an Kryptowährungen.
In Bezug auf die Sicherheit haben Broker mit Sitz auf Zypern lange für Sorge bei den Anlegern gesorgt. Dies hat sich inzwischen jedoch deutlich geändert. Durch die Regulierung der dortigen Finanzaufsichtsbehörde hat sich über die Jahre gezeigt, dass viele seriöse Anbieter auf dem Markt sind. Dazu gehört auch IQ Option. Der Broker wird ebenfalls reguliert und ist zudem bei verschiedenen anderen Regulierungsbehörden gemeldet. Auch die Absicherungen der Kundengelder sind gewährleistet. Dadurch ist ein IQ Option Betrug sehr unwahrscheinlich.

Vorteile und Nachteile in der IQ Option Bewertung:

Pro

  • CySEC als Regulierungsbehörde
  • Kryptowährungen handelbar, 14 verschiedene Varianten
  • Eigene Plattform für Kryptowährungen
  • Kostenfreies Demokonto ohne Zeitbegrenzung
  • Deutscher Kundensupport
  • Mindesteinzahlung von 10 Euro
  • Brokereigene Handelsplattform

Contra

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

EU-Sitz und Regulierung Hauptsitz in Limassol, Nebensitz auf den Seychellen
Mindesteinlage ab Kontoeröffnung ab 10 Euro Mindesteinzahlung
Deutscher Support Ja, wird angeboten
Webinare, Einführung Video-Tutorials und Unterstützung durch Analysten
Anzahl der Basiswerte 188 Währungspaare, 14 Kryptowährungen
1-Klick-Handel Ja
Einzahlungsbonus Kein Bonus angegeben
Kommission Nein
Plattform / Mobile Trading Brokereigene Handelsplattform
Spread EUR / USD 2 Pips
Maximaler Hebel kein Leverage bei Kryptowährungen
Hedging Ja, zulässig
Sonstiges

Weiter zu IQ Option Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

Handelskonditionen & Mindesteinlage: Standardkonto ist kostenlos

Bei dem Blick auf die Mindesteinlage zeigt sich schnell, dass IQ Option an dieser Stelle wirklich punkten kann. Viele Broker arbeiten mit einer etwas höheren Mindesteinzahlung. Sie wollen damit erreichen, dass die Trader möglichst viel Geld einsetzen und so den Handel über die Plattform exzessiv nutzen. Trader, die gerade erst einsteigen, sind jedoch oft zurückhaltend, was die Einzahlung von Geld angeht. Eine geringe Mindesteinzahlung ist daher für beide Seiten von Vorteil. Daher hat IQ Option sich entschieden, einen Betrag von nur 10 Euro für die Mindesteinzahlung aufzurufen. Der Broker gibt damit auch Einsteigern die Chance, die nur mit einem kleinen Betrag den Handel erst einmal testen möchten. Gleiches gilt für den Handel. Auch hier setzt IQ Option sehr weit untenan. So kann der Handel bereits ab 1 Euro gestartet werden. Erste Verluste sind auf diese Weise nicht so ärgerlich, wie bei einem höheren Mindesteinsatz.
Der zweite Blick geht auf die Gebühren. Gerade im Forex-Bereich sind diese für Anleger interessant. Hier bewegt sich IQ Option mit 2 Pips bei den Majors im mittleren Bereich. Durch den Broker wird nicht die Möglichkeit geboten, mit einem Hebel zu arbeiten. Beim klassischen Forex-Handel kann ein Hebel von bis zu 1:30 (Majors) in Anspruch genommen werden. Wer sich jedoch im Bereich der Kryptowährung versuchen möchte, der kann lediglich einen Hebel von 1:1, also keinen Leverage-Effekt, nutzen.
Die Kontoeröffnung ist schnell und einfach durchgeführt. Über die Webseite des Brokers können Kunden ihr Konto eröffnen und diese Eröffnung anschließend über einen Link aus einer Mail bestätigen.

IQ Option bietet neben Binären Optionen, Forex- und CFD-Handel auch den Handel mit Kryptowährungen an

Handelsangebot: Binäre Optionen, Forex und Kryptowährungen

Der Broker IQ Option bietet verschiedene Möglichkeiten für den Handel:

Die Geldanlage oder die Investition über einen Broker soll Freude machen. Jeder Trader hat hier andere Wünsche und Vorstellungen. Dementsprechend hat IQ Option ein breit gefächertes Handelsangebot zusammengestellt. Hier ist der Handel mit binären Optionen oder auch mit Forex möglich. Besonders interessant ist jedoch die Variante, mit Kryptowährungen zu arbeiten. Die digitalen Währungen haben in den letzten Jahren immer mehr das Interesse der Anleger geweckt. Es gibt inzwischen, neben Bitcoin, noch viele verschiedene Altcoins, die versuchen, einen ebenso guten Aufstieg wie die Bitcoins hinzulegen. Daher wollen nicht alle Trader in Bitcoin investieren. Bei IQ Option gibt es 11 weitere Kryptowährungen, die genutzt werden können. Die gesamte Auswahl setzt sich zusammen aus:

  1. Bitcoin: Bitcoin ist die Kryptowährung, die zuerst auf sich aufmerksam gemacht hat. Bis heute weiß niemand, wer genau hinter der Entwicklung der Währung steckt. Seit sie 2009 an den Markt gegangen ist, kann der Kurs eine deutliche Steigerung nach oben aufweisen. Waren die Bitcoins zu Beginn noch für wenige Cent zu haben, so liegen sie heute schon deutlich im vier- bis fünfstelligen Bereich.
  2. Bitcoin Cash: Bitcoin Cash hat sich nach einigen Jahren von Bitcoin abgespaltet und ist nun eine eigenständige Währung, auf die gesetzt werden kann.
  3. Bitcoin Gold
  4. Ethereum: Ethereum gelten als einer der größten Konkurrenzen von Bitcoin und können ebenfalls einen sehr guten Kursverlauf aufweisen. Die Funktionsweise orientiert sich an Bitcoin. Die Blockchain für die Transaktionen wird hier allerdings noch durch die Smart Contracts ergänzt.
  5. Ethereum Classic: Auch bei Ethereum ist es, ebenso wie bei Bitcoin, zu einer Abspaltung einer weiteren Währung gekommen. So wurden die Ethereum Classic ins Leben gerufen. Die Abkürzung für diese Währung ist ETC.
  6. Ripple: Ripple haben ein etwas anderes Ziel als die anderen Kryptowährungen und stehen dafür oft auch in der Kritik. So arbeiten sie nicht gegen die Banken, sondern mit den Banken. Dennoch konnten die Ripple eine Kurssteigerung verzeichnen.
  7. Litecoin: Der Litecoin ist einer der stärksten Konkurrenten für den Bitcoin und daher von seinem Kurs her ebenfalls sehr interessant für Anleger. Von der Funktionsweise her sind die Litecoins den Bitcoins besonders ähnlich.
  8. Dash: Dash haben nicht von Anfang an den Namen Dash, sondern wurden eine Zeit lang erst einmal als Darkcoins geführt. Diese Bezeichnung hat jedoch eine zu negative Assoziation hervorgerufen. Daher erfolgte die Umbenennung in Dash. Der Vorteil sind die privaten Transaktionen, die mit der Kryptowährung durchgeführt werden können.
  9. Stellar
  10. Zcash: Zcash ist noch relativ jung und erst seit dem Jahr 2020 am Markt. Beeindruckend war der erfolgreiche Einstieg. So waren Zcash noch mehr Wert, als Bitcoins. Dies hat sich inzwischen jedoch wieder geändert und der Kurs ist stark gesunken.
  11. OmiseGo: Omise ist der Anbieter von OmiseGo und konzentriert sich mit dieser Kryptowährung auf die eWallets. Dabei wird ebenfalls mit einem Peer-to-peer-Netzwerk gearbeitet.
  12. TRON
  13. Qtum
  14. Neo

Demokonto: Zugriff für eine unbegrenzte Zeit

Das Demokonto ist für jeden Handelsbereich ganz besonders interessant, denn es eröffnet die Möglichkeit, in aller Ruhe den Handel zu testen und an verschiedenen Strategien zu arbeiten, um dann diese Strategie mit Echtgeld umzusetzen. Allerdings bietet nicht jeder Broker ein Demokonto an. IQ Option gehört jedoch zu den Anbietern, die für ihre Kunden dieses Extra zur Verfügung stellen. Dabei ist der Vorteil, dass es hier nicht einmal eine zeitliche Begrenzung gibt. Häufig kann das Demokonto nur für einen bestimmten Zeitraum in Anspruch genommen werden. Teilweise ist es auch mit einem Guthaben versehen. Wenn dieses Guthaben aufgebraucht ist, können die Nutzer nicht mehr üben. Das ist jedoch bei IQ Option nicht der Fall. Auch Bestandskunden können das Demokonto problemlos verwenden. Es kommt nicht zu einer Sperrung.

Handelsplattform: Eigene Handelsplattform für den Broker

Der Trading-Anbieter IQ Option bietet zwei verschiedene Plattformen:

  • Brokereigene Handelsplattform
  • Open Trading Network

Die Handelsplattform ist die wichtigste Grundlage für den Handel über einen Broker und sollte daher einfach in der Bedienung sein. Eine intuitive Bedienung war auch IQ Option wichtig, als der Anbieter die brokereigene Plattform ins Leben gerufen hat. Dies ist eine durchaus übliche Variante, auch wenn es einige Plattformen gibt, die von verschiedenen Brokern genutzt werden, wie der MetaTrader 4. Bei IQ Option steht nur die brokereigene Plattform zur Verfügung.

Das Demokonto von IQ Option kann von Mitgliedern genutzt werden um ein Verständnis für das Traden zu erlangen

Step by Step zum Konto bei IQ Option: Einfach Konto eröffnen

Die Kontoeröffnung bei IQ Option ist kostenfrei möglich. Das heißt, jeder der Interesse daran hat, mit dem Broker zu arbeiten, kann ein Konto eröffnen. Hier gibt es die Möglichkeit, einfach über die Webseite die Registrierung durchzuführen. Dafür können sich Trader über Facebook oder Google Plus einloggen oder direkt die Informationen, die abgefragt werden, eingeben. Dies ist im ersten Schritt vor allem der Name. Auch die Mail und ein Passwort sind notwendig. Anschließend müssen noch die Geschäftsbedingungen akzeptiert werden. Das Konto kann dann eröffnet werden. Nach der Eröffnung erhalten die Nutzer eine Mail. In der Mail befindet sich ein Link, der für die Bestätigung des Kontos notwendig ist. Nachdem dieser angeklickt wurde, kann mit der Einzahlung gestartet werden.

Support & Bildung: Aus- und Weiterbildung mit IQ Option

Der Support eines Broker ist eines seiner Markenzeichen und sollte ruhig mit einfließen, wenn Trader überlegen, ob eine Plattform für sie geeignet sein könnte. Bei IQ Option ist der Kontakt auf verschiedenen Wegen möglich. Dabei sollte erwähnt werden, dass es aktuell keinen Live-Chat gibt. Oft erwarten Trader bei einem Broker einen Live-Chat und schauen darauf, dass sie den Support immer erreichen können. Bei IQ Option wird darauf verzichtet. Dafür gibt es andere Möglichkeiten der Kontaktaufnahme. So wird eine Telefonnummer angeboten. Hier gibt es für Deutschland eine eigene Nummer, die auch kostenfrei angerufen werden kann. Der Support erfolgt ebenfalls auf Deutsch. Wer telefonisch niemanden erreichen kann, der hat die Möglichkeit, über die Webseite das Kontaktformular zu verwenden. Hier erfolgt recht schnell eine Rückantwort.
Auch das Ausbildungsangebot bei IQ Option kann als sehr gut bezeichnet werden. Der Broker bietet Tipps für den Handel mit binären Optionen an und erklärt von Beginn an, was binäre Optionen sind. In den FAQs werden verschiedene Themen aufgegriffen. Hier geht es auch um den Handel mit Kryptowährungen. Zudem können Video-Tutorials und Analysen genutzt werden. Beides ist eine Hilfe, wenn es um den Handel geht. Durch die Kurshistorien haben Trader die Möglichkeit, Kursentwicklungen einzusehen und diese Informationen für ihre Strategie zu nutzen.

Auf der Webseite von IQ Option steht ein umfangreicher Lernbereich bietet Mitgliedern die Chance sich schulen zu lassen

3 Tipps zur richtigen Einzahlung: Das sollten Trader wissen

Tipp 1

Die Mindesteinzahlung liegt bei 10 Euro. Dennoch kann es für Trader sinnvoll sein zu überlegen, ob sie nicht von Beginn an einen höheren Betrag übertragen möchten. Gerade dann, wenn man beim Handel möglichst hohe Gewinne machen möchte, kann es sinnvoll sein, auch mehr Geld für den Handel einzusetzen.

Tipp 2

Bei den Einzahlungsmöglichkeiten ist IQ Option gut aufgestellt. Der Broker bietet die Option, aus den folgenden Varianten zu wählen:

  • Kreditkarte
  • Skrill
  • Neteller
  • Webmoney
  • Sofortüberweisung
  • Giropay

Gebühren fallen nicht an, wenn die Einzahlung über Kreditkarte, Skrill, Neteller oder auch Webmoney erfolgt. Wenn der Trader eine Auszahlung über Banküberweisung möchte, dann ist mit Gebühren zu rechnen.

Tipp 3

Abhängig von der ausgewählten Art der Einzahlung, kann der Übertrag auf das Konto länger dauern oder besonders schnell gehen. IQ Option setzt auf Zahlungsdienstleister, die für eine besonders schnelle Übertragung bekannt sind. So ist bei der Einzahlung mit Kreditkarte oder auch mit Skrill und Neteller das Geld innerhalb weniger Minuten auf dem Konto.

IQ Option Erfahrungen: Auszeichnungen für den Broker

Auszeichnungen sind immer ein Hinweis darauf, dass der Broker sich Gedanken um die Plattform und die damit verbundenen Angebote macht. Auch IQ Option hat bereits einige Auszeichnungen erhalten und profitiert davon. So wurde der Broker beispielsweise für die beste Broker Trading App ausgezeichnet. Diese kann für den Handel mit binären Optionen genutzt werden. Auch die beste technologische Anwendung hat schon einen Award gewonnen. Alle Auszeichnungen sind auf der Webseite einsehbar.

IQ Option ist einer der offiziellen Partner von Aston Martin Racing

Unsere IQ Option Erfahrungen: Das Fazit aus dem Test

Der Broker IQ Option kann vor allem dann für Trader interessant sein, wenn diese gerne in den Handel mit Kryptowährungen einsteigen möchten. Immerhin 14 verschiedene digitale Währungen stehen zur Verfügung. Dies ist eine sehr gute Auswahl für interessierte Trader. Aber auch die Konditionen und Angebote der Plattform selbst können sich sehen lassen. So ist die Mindesteinzahlung mit 10 Euro sehr gering gehalten und auch der Handel, der bereits ab 1 Euro starten kann, ist gut für Einsteiger. Abgerundet werden die Vorteile durch einen sehr guten Support, der bei einem Broker nicht fehlen darf. Dieser wird sogar auf Deutsch zur Verfügung gestellt.

IQ Option Test 2020 – IQ Option Erfahrungen, Bewertung & Meinungen

WEITER ZUM CFD TESTSIEGER

IQ Option ist erst seit 2020 am Markt für Privatkunden tätig. Dennoch hat es das Unternehmen geschafft, innerhalb nur weniger Jahre zu einem der größten binäre Optionen Broker der Welt zu werden. Was macht den Broker so besonders? Unser IQ Option Test sowie unsere IQ Option Erfahrungen zeigen, wie es das Unternehmen immer wieder schafft, durch Innovationen Trader zu begeistern.

In diesem Artikel gehen wir unter anderem auf die Broker App, die Handelsplattform, die Konditionen, das Bonusangebot und vor allem das IQ Option Demokonto ein. Lesen Sie jetzt unsere IQ Option Bewertung und verschaffen Sie sich einen aussagekräftigen Überblick zum Handelsangebot des Brokers.

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com/de

Fakten im IQ Option Test

  • EU-Regulierung durch zypriotische Börsenaufsicht CySEC
  • Unlimitiertes binäre Optionen Demokonto
  • Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
  • Bis zu 50 Prozent Bonus auf jede Einzahlung
  • Nur 10 EUR/USD/GBP Mindesteinzahlung
  • 1 EUR/USD/GBP Mindesteinsatz je Option
  • Maximale Rendite (*Betrag, der einem Account im Falle eines erfolgreichen Trades gutgeschrieben wird) von 92 Prozent im klassischen Handel
  • 24/7 Kundensupport, auch in Deutsch

1.) IQ Option konzentriert sich auf den binären- und klassichen Optionen Handel

Zu Beginn unserer IQ Option Bewertung möchten wir das grundsätzliche Geschäftsmodell des Unternehmens kurz aufzeigen. Der Broker konzentriert sich nicht nur auf den Handel mit binäre Optionen, auch klassische Optionen liegen im Fokus. Während andere Anbieter versuchen, in Nischen, wie diverse Optionsarten, Fuß zu fassen oder Zusatzprodukte wie den Forex Handel anbieten, hat IQ Option ganz klar auch die klassischen Optionen im Fokus. Zum grundlegenden Handelsangebot gehören daher die „normalen“ binären Optionen (Call und Put) und diejenigen mit einer ultra kurzfristigen Laufzeit: 30 Sekunden bis 5 Minuten. Darüber hinaus gibt es unserer IQ Option Erfahrungen nach, natürlich noch weitere Features wie ein Demokonto, Turniere, Wettbewerbe und einen umfangreichen Aus- bzw. Fortbildungsbereich.

Das der Fokus auch auf dem klassischen Bereich liegt, ist gewollt. So kann sich der Broker besser auf die Wünsche der Kunden einstellen. Eine äußerst professionelle Handelsplattform, umfangreiche Chartanalyse Möglichkeiten, eine IQ Option App, Auszahlungen innerhalb von 24 Stunden und regelmäßig stattfindende Tourniere zeigen das.

Dass es außer den Call/Put bzw. Turbo Optionen keine weiteren Handelsarten gibt, ist kein wirklicher Nachteil. Denn im Gegenzug tut der Broker alles erdenkliche für die perfekte Trading Umgebung. Beispielsweise kann eine professionelle Chartanalyse direkt bei IQ Option durchgeführt werden, was andere Unternehmen aus der Branche so nicht bieten, wie unsere IQ Option Erfahrungen zeigen.

Im IQ Option Test hat uns das Demokonto ohne Einzahlung begeistern.

2.) Die Handelsplattform im Testbericht

Selbstverständlich prüfen wir auch die Handelsplattform des Brokers in unserem Testbericht. Dabei greift IQ Option nicht auf eine White Label Lösung zurück, sondern kreierte etwas eigenes: Mit Erfolg! Unsere IQ Option Erfahrungen zeigen, dass Kunden die Plattform entweder über den Browser nutzen (WebTrader), eine eigene Software herunterladen oder die mobile App für Android und iOS downloaden. Die meisten Trader greifen auf die Browser-Version und die Broker App zurück.

Uns ist im Test sofort die Professionalität der Handelsplattform aufgefallen. Wir kennen keinen Broker, der eine derart hochentwickelte Plattform bietet. Häufig ist es so, dass zwar Trades eingegeben werden können, aber eine richtige Chartanalyse musste über einen anderen Anbieter durchgeführt werden. Der binäre Optionen Handel ist auch direkt aus dem Chart heraus möglich. Perfekt für das schnelle Trading. Es versteht sich von selbst, dass auf einem Smartphone eine effektive Chartanalyse nur eingeschränkt möglich ist. Wir raten daher immer zur vorherigen Analyse am stationäre PC oder Laptop.

Neuste Beiträge zu IQ Option

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com/de

Intuitiv und professionell. IQ Option hat es dennoch mit seiner Handelsplattform geschafft. Das ist einer der Gründe für das rasante Wachstum des Unternehmens im binäre Optionen Markt. 3 Varianten stehen für das Trading zur Verfügung: WebTrader im Browser, eigene Software oder Broker App für Android und iPhone.

Neben der stabilen Trading Plattform für den PC gibt es auch eine Broker App für Android und iOS.

3.) IQ Option Ein- und Auszahlung im Test

Ein weiteres wichtiges Kriterium für Trader sind die Konditionen bei Ein- und Auszahlungen auf das Konto. Im binäre Optionen Broker Vergleich fällt auf, dass fast alle Anbieter Gebühren für Auszahlungen veranschlagen. Häufig ist zwar die generell die erste Auszahlung bzw. einmal pro Monat kostenfrei, aber dann wird ordentlich kassiert. Im Schnitt fallen hier 20 bis 30 Euro an. Positiv überraschend daher, dass IQ Option Ein- und Auszahlungen komplett gebührenfrei sind. Egal welche Zahlungsform und wie viele Transaktionen auf dem Konto pro Monat getätigt werden. Derzeit gibt es folgende Zahlungsarten:

  • Kreditkarte (Visa und MasterCard)
  • Banküberweisung
  • eWallet Dienste (Skrill, Neteller, PolyPayments etc.) – gebührenfrei

Das keine Gebühren anfallen ist überraschend, denn der Broker selbst muss mit internen Kosten im Zahlungsverkehr rechnen, übernimmt diese aber offensichtlich für seine Kunden. Nachteilig bei Auszahlungen per Kreditkarte ist, dass maximal der Betrag über die Kreditkarte ausgezahlt werden kann, der auch eingezahlt wurde. Das liegt jedoch weniger an IQ Option, sondern an den technischen Gegebenheiten. In diesem Fall wird also eine weitere Zahlungsvariante benötigt, wie auch Kunden Erfahrungen bestätigen.

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com/de

Nicht nur die Konditionen sind hervorragend, sondern auch die Mindestbeträge für Transaktionen:

  • Mindesteinzahlung nur 10 EUR/USD/GBP (auch bei Kontoeröffnung)
  • Mindestbetrag je Option nur 1 Euro

Es gibt tatsächlich nur sehr wenige binäre Optionen Broker, die eine derart geringe Mindesteinzahlung bieten. 10 Euro ist sicherlich nicht zu viel. Da auch der Mindesteinsatz nur 1 € beträgt, ist eine effektives Risiko- und Moneymanagement im Online Trading möglich.

Die Gebühren für Ein- und Auszahlungen auf das Konto sind hervorragend: Sie existieren schlicht und ergreifend nicht. Egal ob per Kreditkarte oder eWallet bezahlt wird, alle Transaktionen sind kostenfrei. Banküberweisungen sind lediglich für Einzahlungen gebührenpflichtig. Auch die Mindestbeträge für Aus- und Einzahlungen sind sehr kundenfreundlich: schon ab 10 EUR/USD/GBP kann eine Einzahlung, ab 2 EUR/USD/GBP eine Auszahlung getätigt werden. Der Mindesteinsatz pro Trade ist auf 1 Euro herabgesetzt worden.

Viele Extras erhalten Trader im Kundenbereich.

4.) IQ Option Erfahrungen: Regulierung

IQ Option Erfahrungen zeigen, dass die Bedeutung der Regulierung und Kontrolle eines binären Optionen Brokers hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen hat. Binary Options sind noch vergleichsweise neu für Privatanleger zugänglich. Daher dauert es auch immer ein wenig, bis sich seriöse Firmen etabliert haben. Zu Beginn muss daher immer mit „schwarzen Schafen“ gerechnet werden. Glücklicherweise sind unseriöse Firmen in letzter Zeit immer seltener geworden. Das liegt auch daran, dass Händler bewusst nach Brokern mit einer vertrauenswürdigen Zertifizierung suchen. Eine solche finden sie häufig innerhalb der EU. Auch IQ Option hat seinen Sitz auf Zypern und damit innerhalb der EU.

  • Reguliert durch CySEC
  • Einhaltung der MiFID Bestimmungen (Getrennte Verwahrung von Kundengeldern)
  • Einlagensicherung bis 20.000 Euro je Kunde (90 Prozent) (weitere Informationen finden Trader unter: https://eu.iqoption.com/en/terms-and-conditions

Da viele binary Options Broker ihren Sitz auf Zypern haben, kann die CySEC schon sowas wie als ein Spezialist gewertet werde. Darüber hinaus werden alle Kundengelder getrennt vom eigenen Vermögen bei anderen Banken innerhalb der EU verwahrt. Im Insolvenzfall hat kein Gläubiger (selbst der Broker nicht mehr) Zugriff auf das Kundenkapital.

Zusätzlich gibt es eine Einlagensicherung, die ebenfalls im Falle einer Pleite greift. Bis 90 Prozent der Einlagen sind zu 20.000 Euro je Kunde abgesichert.

Betrug oder ähnliches können wir hier absolut nicht erkennen. IQ Option wird durch die zypriotische Aufsichtsbehörde CySEC reguliert und überwacht. Kundengelder werden getrennt vom eigenen Vermögen verwahrt und es existiert eine Einlagensicherung bis 20.000 € je Kunde.

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com/de

5.) Unsere IQ Option Bewertung der Zusatzleistung

Das Bonusangebot eines Brokers gehört zwar nicht zu den zentralen Punkten einer Bewertung (wie zum Beispiel das Handelsangebot), nimmt aber dennoch einen wichtigen Platz ein. Eine ganze Reihe von Tradern sucht gezielt nach attraktiven Boniangeboten. Vor allem diejenigen, die vorhaben, längerfristig mit binären Optionen traden zu wollen. Denn ein Bonusangebot ist ist als Kundenbindung gedacht.

  • Jede Einzahlung ab 10 EUR/USD/GBP ist Bonusberechtigt
  • Bonusstaffelung zwischen 25 und 50 Prozent
  • Maximalen Bonus erhalten nur VIP Kunden
  • 35-facher Umsatz nötig, damit er zur Auszahlung kommt

Positiv ist, dass der IQ Option Bonus auf jede Einzahlung gewährt wird – sofern der Kunde das möchte. Schon wenn nur 10 EUR/USD/GBP eingezahlt werden, gibt es einen Bonus. Die Höhe des Bonusbetrags ist abhängig von der Höhe der Einzahlungen. Je höher diese ausfallen, desto höher ist auch der prozentuale Bonus. Er wird gestaffelt gezahlt in einer Spanne von 25 bis 50 Prozent. Den maximalen Bonus erhalten VIP Kunden. Ab einem Kontostand (bzw. kumulierter Einzahlung) von 3.000 Euro gehören Trader zum VIP Kundenstamm.

Sehr erfreulich ist, dass trotz Bonusannahme das eigene Kapital jederzeit wieder ausgezahlt werden kann. Die Prämie ist zwar dann hinfällig, aber im Ernstfall kommt der Trader an sein Geld. Andere Unternehmen setzen an dieser Stelle eine Sperre. Nur wenn die Bonusbedingungen komplett erfüllt sind, darf der Kunde sein Geld abheben.

Damit ein Bonus auch auf das eigene Bankkonto ausgezahlt werden kann, ist ein 35-facher Umsatz erforderlich. Das bedeutet, dass zum Beispiel ein Bonus in Höhe von 100 Euro einen Optionenumsatz von 3.500 Euro erfordert. Diese Konditionen sind marktüblich.

Trading Turniere gestalten den Händler-Alltag abwechslunsgreicher.

Der IQ Option Bonus kann als durchschnittlich gewertet werden. Positiv ist, dass alle Einzahlungen auf das Konto, das heißt Neu- und Bestandskunden, aus dem Angebot des Brokers einen Nutzen ziehen können. Schon bei dem Einzahkungsvorgang kann ausgewählt werden, ob eine Prämie gewünscht ist oder nicht. Die Bonushöhe ist gut, aber es gibt Anbieter mit noch höheren Prämien. Vorteilhaft ist, dass trotz Boni jederzeit über das eigene Kapital verfügt werden kann. Eine Prämie erhöht auf einen Schlag das zur Verfügung stehende Trading Kapital.

6.) Das IQ Option Demokonto mit Note 1

Wie eingangs erwähnt, ist das Demokonto Angebot eines der herausragensten Merkmale von IQ Option. In dieser Form und in dieser Qualität haben wir bis jetzt keinen anderen Anbieter gefunden. Obwohl im CFD und Forex Bereich längst Standard, gibt es nur wenige Broker, die ein digitale Optionen Demokonto anbieten. Und wenn doch, dann muss zuerst ein Konto eröffnet und Geld eingezahlt werden. Unsere IqOption Erfahrungen zeigen zum Glück etwas anderes. Auch (noch) Nicht-Kunden können ein Demokonto eröffnen.

Hier die Vorteile auf einen Blick:

  • Kostenfrei erhältlich
  • Ohne vorheriger Kontoeröffnung
  • Keine Einzahlungen erforderlich
  • Zeitlich unlimitiert nutzbar
  • Realtime Kurse und reale Handelsplattform
  • Auch über Broker App zugänglich

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com/de

Im IQ Option Test konnte der Demozugang in weniger als einer Minute angelegt werden. Außer E-Mail Adresse, Name und Passwort muss auch nichts weiter angegeben werden. Der Zugang wird sofort freigeschalten. In der Demoversion stehen eine Reihe von Basiswerten zur Verfügung. Es handelt sich quasi um die echte Handelsplattform mit Realtime Kursen und identischen Ablaufdaten. Der einzige Unterschied ist, dass der Kunde mit virtuellem Guthaben handelt und nicht mit echtem Geld.

Das kostenfreie Demokonto ist mit Abstand das beste Angebot, was es derzeit auf dem Markt gibt. Es ist keine Kontoeröffnung und keine Einzahlungen erforderlich um es zu nutzen. Die Demoversion läuft auch über der Realmoney Plattform und Kunden haben einen Vorteil von Realtime Kursen. Trader können so richtig traden lernen, testen neue Taktiken aus oder verfeinern ihre vorhandene Methode. In unserer IQ Option Bewertung bekommt das Testkonto die Note 1.

IQ Option Ratgeber:

Offizielle Partner: Aston Martin zusammen mit IQ Option.

7.) Im IQ Option Test: Der Support

Selbstverständlich haben wir im IQ Option Test auch den Kundensupport getestet. Was wir nicht getestet haben ist der persönliche Kontakt. Alles lief bei uns via E-Mail und Live Chat. Doch das dürften in der Regel auch die bevorzugten Kommunikationswege der Trader sein. Eine Telefonnummer, bei der man anrufen könnte, gibt es ohnehin nicht. Sicherlich wird nicht jeder Händler den Kundenservice ständig in Anspruch nehmen müssen. Bei anderen Brokern muss häufig wegen dem Demokonto oder dem Bonus nachgefragt werden. Bei IqOption ist bereits alles verfügbar und im Normalfall müssen auch keine Rückfragen erfolgen.

  • Support 24/7 erreichbar, auch auf Deutsch
  • Per E-Mail, Ticket-System und Live Chat
  • Im Live Chat antworten Mitarbeiter im Schnitt nach 46 Sekunden
  • FAQ Bereich für die wichtigsten Fragen
  • Kollegen waren immer freundlich und kompetent

Dennoch haben wir einige Szenarien und „Test-Probleme“ durchgespielt. Die Mitarbeiter des Unternehmens waren stest freundlich und auch kompetent. Wir waren überrascht, wie schnell der Support teilweise antwortete, vor allem im Live Chat. Generell ist der Support 24/7 erreichbar. Es könnte allerdings sein, dass du gewissen Zeiten (nachts oder am Wochenende) kein deutschsprachiger Mitarbeiter zur Verfügung steht. Englisch ist hingegen immer möglich. Für die wichtigsten Fragen steht ein FAQ Bereich zur Verfügung. Unserer IQ Option Bewertung nach, ist dieser allerdings noch ein wenig ausbaufähig.

Alle wichtigen Informationen und AGBs sind auch in gutem Deutsch erhältlich, das hat nicht jeder Broker. Die Mitarbeiter stehen per Ticket-System, E-Mail und Live Chat 24/7 zur Verfügung. Es existiert ein FAQ Bereich, der allerdings noch etwas ausbaufähig ist. Unsere „Probleme“ konnten von den Mitarbeitern immer schnell und professionell gelöst werden.

Im Lernbereich neues Wissen aneignen.

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com/de

8.) Fazit: Binäre Optionen handeln auf höchstem Niveau

Im IQ Option Test schließt der Broker sehr gut ab. Es gibt eine Reihe von Vorteilen, die für den Anbieter sprechen, wie unsere iQ Option Erfahrungen zeigen: Mindesteinzahlung 10 EUR/USD/GBP, Deals ab 1€, unlimitiertes Demokonto, Bonus bis 50 Prozent, keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen, eine Broker App für Android und iPhone sowieso innovative Trading-Wettbewerbe und Turniere – weitere Informationen finden Trader unter: https://eu.iqoption.com/en/terms-and-conditions. Das Trading Angebot kann daher als hervorragend bezeichnet werden.

Wer noch auf der Suche nach einem binäre Optionen Anbieter ist, kann – wie unsere IQ Option Bewertung zeigt – mit diesem Broker nichts verkehrt machen. Warum nicht gleich das Demokonto eröffnen und ausprobieren?

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    2. Platz! Toller Broker.

Binäre Optionen: Strategien, Roboter und Indikatoren
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: