Gold steigt – Binäre Optionen 2020

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    2. Platz! Toller Broker.

Contents

Was sind Optionen?

Informationen über Trading mit Forex, CFDs und Optionen

Gold nach Kurseinbruch wieder steigend

31. März 2020 By Redaktion Kommentar verfassen

Nach dem Kurseinbruch steigt Edelmetall Gold wieder

Mitte März hatte das Edelmetall einen großen Kurseinbruch, Anleger verkauften Gold um mit den Gewinnen die Verluste an anderer Stelle ausgleichen zu können die wegen dem Coronavirus entstanden sind!

Anfang März 2020 lag der Kurs für das Edelmetall Gold noch bei knapp unter 1700 US-Dollar und dann ging es im freien Fall bis auf unter 1470 US-Dollar und jetzt scheint es so als ob sich Gold wieder gefangen hat.

Dadurch das in China das normale Leben nach dem Coronavirus langsam wieder zurückkehrt steigen auch die Märkte langsam wieder und Gold konnte sich auf über 1660 US-Dollar steigern und notiert aktuell bei 1612 US-Dollar…

Ähnliche Artikel:

Ölpreis-Schock gut für Trading

22. März 2020 By Redaktion Kommentar verfassen

Ölpreis unter Schock aber gut für Trading und Gewinne Nach bekanntgabe aus China das man ein neuartiges Coronavirus Ende Dezember in Wuhan identifiziert hat haben sich die Ereignisse überschlagen, die Nachfrage nach Rohöl ist in China stark zurück … [Continue reading]

Coronavirus verursacht Börsencrash

13. März 2020 By Redaktion Kommentar verfassen

Alle Märkte fallen – Börsencrash wegen Coronavirus Eigentlich war der Börsencrash schon im Jahr 2008 nur hat man mit viel Schulden das Finanzsystem am Leben gehalten und ein kleiner Virus (das neue Coronavirus) war jetzt der Zünder der das fragile … [Continue reading]

IWF sieht Gefahr für Weltwirtschaft wegen Coronavirus

5. März 2020 By Redaktion Kommentar verfassen

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    2. Platz! Toller Broker.

IWF gibt Warnung heraus wegen Gefahr für Weltwirtschaft durch Coronavirus Das neue Coronavirus beherrscht die Nachrichten und auch wir können leider keine Ausnahme machen da dieses Virus das Leben weltweit im Griff hat und auch echte Probleme … [Continue reading]

Warum Edelmetall Gold fallen könnte

20. Februar 2020 By Redaktion Kommentar verfassen

Warum das Edelmetall Gold jetzt wieder fallen könnte? Derzeit sieht es zwar nicht so aus als ob die Rallye vom Edelmetall Gold zu Ende gehen könnte und der Coronavirus macht Gold nur stärker aber man sollte sich auch auf ein Ende der Rallye … [Continue reading]

Broker Binary als gute Wahl für Trading

12. Februar 2020 By Redaktion Kommentar verfassen

Der Broker Binary-com ist eine gute Wahl für Online Trading Das Interesse am Trading nimmt nicht ab und da kann die EU Verbote oder Einschränkungen vorschreiben was es will, die Menschen wollen sich nicht bevormunden lassen und suchen immer nach … [Continue reading]

Weitere Verluste bei Rohöl wegen Coronavirus

3. Februar 2020 By Redaktion Kommentar verfassen

Weitere Kursverluste bei Rohöl WTI und Brent wegen Coronavirus In China wütet das neue Coronavirus und die Proviz Hubei steht still und das führt dazu das ein Teil des Rohöls am Markt bleibt das normalerweise in der Provinz Hubei benötigt wird, der … [Continue reading]

HINWEISE:

Binäre Optionen: Binäre Optionen werden nicht beworben oder an Kleinanleger im EWR verkauft. Wenn Sie kein professioneller Kunde sind können Sie Binäre Optionen in der EU nicht nutzen. Broker wie BDSwiss oder Finmax bieten keine Binären Optionen mehr an sondern nur noch Forex und CFDs!

CFDs: Zwischen 69-89% der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Handel mit CFDs. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Ab 01.08.2020 treten beim Handel mit CFDs Einschränkungen bezüglich des Hebels und andere durch die ESMA getroffene Maßnahmen in Kraft!

Buch über Candlesticks

Artikel über Analysen…

Übersicht Trading Positionen als Hilfe nutzen

Übersicht aktuelle Trading Positionen als Hilfe nutzen Beim Trading ist es immer gut wenn man weiß was die anderen Trader tun bzw. auf was die anderen Händler … [Mehr. ]

Wie wird Kurs von Bitcoin im Jahr 2020

Wie wird sich Kurs von Bitcoin im Jahr 2020 entwickeln? Die Kryptowährung Bitcoin hatte ja im letzten Jahr 2020 eine regelrechte Kursexplosion erlebt und viele Trader … [Mehr. ]

Aktuelle Marktanalysen beim Broker Finmax

Aktuelle Marktanalysen für Trading beim Broker Finmax erhalten Eine gute Analyse beim Trading zu erstellen nimmt viel Zeit in Anspruch und meist hat man diese Zeit nicht … [Mehr. ]

FX & CFD Broker

Artikel über Broker…

Broker Binary als gute Wahl für Trading

Der Broker Binary-com ist eine gute Wahl für Online Trading Das Interesse am Trading nimmt nicht ab … [Mehr. ]

Warum Pocketoption für Binäre Optionen nutzen

Warum soll man Broker Pocketoption für Binäre Optionen nutzen? In der EU hat man sich bezüglich … [Mehr. ]

Mit Bildschirmaufnahme von Trading Bonus erhalten

Mit Bildschirmaufnahme von Trading Bonus bei PocketOption erhalten Der Broker PocketOption ist im … [Mehr. ]

MT4-Software…

Forex Artikel…

Bitcoin über 9000 USD aber Trend zeigt nach unten

Kryptowährung Bitcoin über 9000 USD jedoch zeigt Trend nach unten Im letzten Beitrag über die Kryptowährung Bitcoin habe ich ja geschrieben das die digitale Währung unter 8000 US-Dollar gefallen ist … [Mehr. ]

Bitcoin wieder unter 8000 US-Dollar gefallen

Kryptowährung Bitcoin wieder unter 8000 US-Dollar gefallen Die Kryptowährung Bitcoin befindet sich seit Ende Juni im freien Fall. Ende Juni 2020 wurde der Höchststand mit über 13600 US-Dollar in … [Mehr. ]

Wie geht es mit Kryptowährung Bitcoin weiter?

Wie geht es in Zukunft mit Kryptowährung Bitcoin bei Trading weiter? Schon zu Beginn des Jahres 2020 haben wir über Analysten und Meinungen berichtet die einen steigenden Kurs der Kryptowährung … [Mehr. ]

Empfehlungen…

Risikohinweis:

Optionen, Forex und CFDs (außerbörslicher Handel) beinhalten ein Risiko für Ihr investiertes Kapital und sind möglicherweise nicht für jeden Anleger geeignet sind.
Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die verbundenen Risiken vollständig verstehen und kein Geld investieren, das Sie sich nicht leisten können zu verlieren.
Diese Seite stellt nur allgemeine Informationen zur Verfügung, die nicht Ihre finanziellen Umstände oder Bedürfnisse berücksichtigen, und somit keine Empfehlung darstellen.
Der Inhalt dieser Website ist keine persönliche Anlageberatung. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Infos & Datenschutz…

Social Media Netzwerk…

WSO auf Facebook…

Copyright © 2020 wassindoptionen.eu · Trading · Informationen · Forex · Optionen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Mehr Informationen findest du unter Datenschutz ganz unten im Footer-Bereich! HINWEIS BINÄRE OPTIONEN: Binäre Optionen werden nicht beworben oder an Kleinanleger im EWR verkauft. Wenn Sie kein professioneller Kunde sind können Sie Binäre Optionen in der EU nicht nutzen. HINWEIS CFDs: Zwischen 74-89% der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Handel mit CFDs. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Weitere Informationen Akzeptieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf „Akzeptieren“ klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

CMC Markets Binäre Optionen Erfahrungen 2020: CFD-Broker hat auch Binaries im Angebot

CMC Markets binäre Optionen bieten Abwechslung zum Handel mit CFDs, auf dessen Angebot sich der renommierte Broker spezialisiert hat. Der größte Vorteil bei binären Optionen liegt in der Transparenz des Finanzprodukts. Es existierten nur zwei Möglichkeiten: Entweder die Option befindet sich im Geld oder außerhalb des Geldes. Ob CMC Markets Binaries überzeugen können, zeigt der folgende Ratgeber.

Was sind binäre Optionen überhaupt?

Genau wie CFDs, sind auch binäre Optionen Finanzderivate. Das bedeutet, dass sie keinen eigenen Wert besitzen. Viel mehr spiegeln Derivate die Kursentwicklung eines Basiswerts wieder. Dabei haben Trader die Möglichkeit, sowohl von steigenden als auch von fallenden Kursen zu profitieren.

Im Vergleich zu CFDs fällt bei binären Optionen schnell auf, dass sie keinen Hebel aufweisen. Damit ist das Risiko auf die Höhe der Einlage pro Position beschränkt, eine Nachschusspflicht existiert nicht. Weitere generelle Vorteile im Überblick:

  • Kurze Laufzeiten, so dass sich schnelle Ergebnisse erzielen lassen.
  • Trader wissen vorab, wie hoch Gewinn oder Verlust ausfallen werden.
  • Insbesondere in Seitwärtsmärkten bieten Binaries zahlreiche Handelsmöglichkeiten.
  • Beim Handel über CMC Markets existiert kein Währungsrisiko, binäre Optionen werden immer in der Heimatwährung des Traders angeboten.

Insbesondere die kurzen Laufzeiten sorgen dafür, dass Binaries beliebt sind. Oft sind schon Positionseröffnungen ab einer Laufzeit von nur fünf Minuten möglich. So lassen sich binnen kurzer Zeit vielfältige Marktchancen nutzen und hohe Renditen erzielen. Eine beispielhafte Positionseröffnung soll die Funktionsweise von binären Optionen veranschaulichen:

  • Basiswert: Gold
  • Art: Call
  • Laufzeit: 1 Stunde
  • Einsatz: 100 Euro
  • Rendite: 85 Prozent
  • Verlust: 100 Prozent

Im Beispiel geht der Trader davon aus, dass Gold in der kommenden Stunde an Wert gewinnen wird. Entsprechend eröffnet der Anleger eine Call-Option auf Gold, wobei in der Folge zwei Möglichkeiten existieren:

Angenommen, der Goldkurs entwickelt sich so, wie der Anleger es vorhergesagt hat. Dann erhält der Trader die vorher vereinbarte Rendite von 85 Prozent. Bei einem Kapitaleinsatz von 100 Euro macht das einen Gewinn in Höhe von 85 Euro aus.

Zum Abrechnungszeitpunkt hat sich der Goldkurs in diesem Fall doch nicht positiv entwickelt. Entsprechend verliert der Trader seinen kompletten Einsatz von 100 Euro.

Fazit: Binäre Optionen sind ein vergleichsweise transparentes Finanzprodukt. Für Trader bestehen nur zwei Möglichkeiten: Entweder der Kurs eines Basiswerts entwickelt sich so, wie prognostiziert oder nicht. Liegt der Anleger mit seiner Prognose richtig, erhält er eine festgelegte Rendite. Bei fehlerhaften Markteinschätzungen verliert der Anleger entsprechend seinen kompletten Kapitaleinsatz.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Über den Broker CMC Markets

CMC Markets ist einer der bekanntesten Broker für den Handel mit CFDs. Bereits seit 1989 werden Dienstleistungen in diesem Bereich angeboten, was das Unternehmen gleichzeitig zu einem der ältesten in der Branche macht. Den Handel mit binären Optionen bietet CMC Markets hingegen erst seit kurzer Zeit an, um Tradern Abwechslung zum CFD-Trading zu ermöglichen.

Grundsätzlich zeichnet sich der Broker durch ein hohes Maß an Servicequalität aus. Bereits mehrfach wurde CMC Markets für seine Bemühungen um Kundenzufriedenheit von der Fachpresse ausgezeichnet. Allein in den Jahren 2020 und 2020 erhielt der Broker über 60 verschiedene Auszeichnungen. Darüber hinaus ist CMC Markets auch einer der sichersten Broker, was an folgenden drei Faktoren liegt:

Hauptsitz von CMC Markets ist die britische Hauptstadt London. Entsprechend muss sich das Unternehmen an alle Gesetze halten, die für Finanzdienstleister mit Sitz auf der Insel gelten. Zudem sorgt mit der FCA eine Behörde für die Aufsicht des Brokers, die als äußerst strikt gilt.

Mittlerweile ist CMC Markets einer der größten Broker überhaupt, weshalb das Unternehmen Niederlassungen an weiteren Standorten unterhalten kann. Einer dieser Standorte befindet sich in Frankfurt am Main. Hier sorgt die deutsche BaFin für ein zusätzliches Maß an Sicherheit, denn sie überwacht den Finanzdienstleister ebenfalls.

CMC Markets verwahrt Kundengelder und Unternehmensvermögen strikt voneinander getrennt. Selbst im unwahrscheinlichen Fall einer Insolvenz des Brokers wären Kundeneinlagen damit sicher. Denn durch die Segregation zählen diese zum sogenannten Sondervermögen, auf das Gläubiger keinerlei Zugriff haben.

Die übersichtliche Webseite des Brokers CMC Markets

Fazit: CMC Markets ist einer der größten und bekanntesten Broker überhaupt. Bereits seit 1989 bietet das Unternehmen Finanzdienstleistungen an, wobei vor allem der Handel mit CFDs ermöglicht wird. Zu überzeugen weiß der Broker dabei unter anderem durch ein hohes Maß an Servicequalität, das regelmäßig im Rahmen namhafter Preisverleihungen bestätigt wird. Zudem kann CMC Markets dank seines Unternehmenssitzes in London auf eine strikte Regulierung durch die britische FCA verweisen.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Handelsangebot bei CMC Markets Binaries

Wer sich für den Handel mit binären Optionen interessiert, sollte vor allem das Produktangebot des Brokers näher unter die Lupe nehmen. Bezogen auf die reine Anzahl an Basiswerten kann CMC Markets nicht mit der Konkurrenz mithalten. Lediglich 16 verschiedene Underlyings aus drei Assetklassen stehen für den Handel zur Verfügung:

Mit EUR/USD ist das bekannteste Währungspaar der Welt im Angebot zu finden. Hinzu kommen außerdem GBP/USD, USD/JPY und AUD/USD.

Mit insgesamt elf verschiedenen Basiswerten ist die Kategorie der Indizes noch am stärksten ausgebaut. Trader können unter anderem mit dem DAX oder dem amerikanischen Dow Jones handeln.

Abgerundet wird das Handelsangebot durch die drei bedeutendsten Rohstoffe: Öl, Gold und Silber.

Es finden sich also lediglich die wichtigsten Underlyings im Angebot von CMC Markets. Aber: Der Broker lässt ganz klar verlauten, dass die CMC Markets binäre Optionen lediglich als Zusatzangebot zum CFD-Handel dienen. Bezogen auf die Laufzeiten ist das Angebot ebenfalls ausbaufähig, sorgt aber durchaus für ein gewisses Maß an Flexibilität:

Die Binaries Produkte bei CMC Markets

Deutlich besser sieht es im Bereich der Arten von binären Optionen aus. Hier haben sich neben klassischen Put- und Call-Optionen längst weitere Spielarten etablieren können, von denen CMC Markets vier ins Produktangebot aufgenommen hat:

Über den Ladder-Handel können Trader das Verhältnis aus Risiko und Rendite selbst bestimmen. CMC Markets bietet hierzu verschiedene Stufen an, die der Basiswert zum Laufzeitende erreichen muss. Je weiter die Stufe vom aktuellen Kurs entfernt ist, desto höher ist die Rendite. Gleichzeitig steigt aber auch das Risiko, dass die Option nicht im Geld landet.

Als Basis für Hoch/Tief-Optionen wird der gestrige Abrechnungskurs einer Option genutzt. Trader prognostizieren anschließend, ob der Basiswert über diesem Schlusskurs liegen wird oder nicht.

Der One-Touch-Handel verändert das Grundprinzip binärer Optionen. Trader entscheiden hierbei, ob der Kurs des Basiswerts eine bestimmte Grenze zu irgendeinem Zeitpunkt während der Laufzeit erreichen wird. Damit ist nicht mehr entscheidend, auf welchem Niveau sich der Kurs am Laufzeitende befindet.

Auch bei „Spanne“ wird das Prinzip der binären Option modifiziert. Trader entscheiden dabei, ob ein Basiswert zum Laufzeitende innerhalb einer bestimmten Kursspanne liegen wird.

Zu beachten gilt es, dass nicht jede Handelsart für alle Basiswerte verfügbar ist. Genauere Informationen hierzu hat CMC Markets auf seiner Homepage publiziert.

Fazit: CMC Markets binäre Optionen dienen als sinnvolle Ergänzung des Hauptangebots des Brokers. Trader haben Zugriff auf 16 unterschiedliche Basiswerte wozu die bekanntesten Underlyings wie etwa Gold, DAX oder EUR/USD zählen. Positiv fällt vor allem auf, dass CMC Markets insgesamt fünf unterschiedliche Arten von binären Optionen ins Portfolio aufgenommen hat. Auch die Laufzeiten bieten ein gewisses Maß an Flexibilität, ohne dabei so breit wie bei der spezialisierten Konkurrenz auszufallen.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

CMC Markets binäre Optionen: Die Handelskonditionen im Detail

Neben dem Produktangebot müssen sich Trader mit den eigentlichen Handelskonditionen bei einem Broker befassen. Beim Handel mit binären Optionen ist insbesondere die maximale Rendite wichtig, die über 80 Prozent liegen sollte. CMC Markets wird dieser Anforderung gerecht, wobei die Rendite immer auch von der gewählten Assetklasse abhängt:

  • Forex: 85 Prozent
  • Indizes: 90 Prozent
  • Rohstoffe: 80 Prozent

Insbesondere die Rendite von bis zu 90 Prozent im Falle der Indizes weiß zu überzeugen. Aber auch 80 bzw. 85 Prozent Gewinn sind im Branchenvergleich immer noch hohe Werte. Leder ist es bei CMC Markets allerdings nicht möglich, das Risiko beim Handel zu begrenzen.

Zudem fällt auf, dass pro eröffneter Position eine Investition von 20 Euro fällig wird. Im Branchenvergleich ist das ein hoher Wert, bieten einige Broker doch bereits den Handel ab dem ersten Euro an. Allerdings ist eine Kontoeröffnung an sich bereits mit einer Einlage von einem Cent möglich, was Anfängern zu Gute kommen sollte.

Fazit: CMC Markets überzeugt vor allem durch hohe Renditen beim Handel mit binären Optionen auf Indizes. Bis zu 90 Prozent erhalten Trader, wenn sie die Entwicklung der Kurse korrekt vorhersagen. Darüber hinaus profitieren Anleger davon, dass Konten bereits ab dem ersten Cent eröffnet werden können. Lediglich die fehlende Verlustabsicherung und der Mindesteinsatz von 20 Euro pro Handelsposition fließen negativ in die Bewertung der Handelskonditionen ein.

FAQ zu CMC Markets binäre Optionen

Worin unterscheiden sich binäre Optionen und CFDs?

Binäre Optionen und CFDs unterscheiden sich vor allem bezüglich des Hebels voneinander. Wer mit CFDs tradet, der vervielfacht sein eingesetztes Kapital und damit auch Gewinne bzw. Verluste. Möglich ist das über den eigenen Broker, der für große Positionseröffnungen nur die Hinterlegung einer geringen Marginleistung fordert. Bei binären Optionen kommt dieser Hebel hingegen nicht zum Einsatz. Trader handeln lediglich mit dem Kapital, das sie tatsächlich besitzen.

Zudem bestehen Unterschiede in Bezug auf die Laufzeit. Binäre Optionen sind mit einer festen Laufzeit ausgestattet, zu deren Ende abgerechnet wird. CFDs können vom Anleger hingegen über einen unbegrenzten Zeitraum gehalten werden. Das dritte große Unterscheidungskriterium besteht in der Höhe der Gewinne. Beim CFD-Trading bemisst sich die Rendite immer an der genauen Kursentwicklung des Basiswerts. Wer mit Binaries handelt, erhält entweder eine vorher festgelegte Rendite oder verliert sein Kapital – unabhängig von der Stärke der Kursentwicklung.

Wird CMC Markets den Bereich der binären Optionen weiter ausbauen?

Bisher hat der Broker nicht verlauten lassen, wie es mit den CMC Markets Binaries weitergehen soll. Allerdings ist klar, dass der Fokus beim britischen Broker auch in Zukunft weiterhin auf dem CFD-Trading liegen wird.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Über welche Handelsplattform werden die CMC Markets Binaries getradet?

CMC Markets nutzt für den Handel die NextGeneration Handelsplattform, die auch beim Trading mit CFDs zum Einsatz kommt. Anleger können somit auf eine hochmoderne und funktionale Software zurückgreifen. Die wichtigsten Features im Überblick:

Trader können Charts individuell anpassen und über zahlreiche Mechanismen individuell einrichten. Darüber hinaus ist auch die Analyse von Kursentwicklungen möglich. Hierfür stehen über 80 technische Indikatoren und Zeichenwerkzeuge zur Verfügung.

Die NextGeneration Handelsplattform überzeugt durch ein hohes Maß an Bedienkomfort. Trader können nicht nur die Charts, sondern praktisch das komplette Interface individuell anpassen. So lassen sich beispielsweise Funktionen zu Gruppen zusammenfassen und anschließend farblich markieren. Dadurch greifen Trader binnen Sekunden auf die benötigten Features zurück, was für einen äußerst effizienten Ablauf des Handels sorgt.

Bei CMC Markets kommen ausschließlich Echtzeitkurse zum Einsatz, die von Reuters bereitgestellt werden. So können sich Anleger darauf verlassen, dass es zu keinerlei Unstimmigkeiten in Bezug auf die Kurse kommt. Darüber hinaus sorgen ein Wirtschaftskalender und ein Newsticker dafür, dass Trader stets über alle wichtigen Neuigkeiten informiert sind.

Die NextGeneration Handelsplattform bei CMC Markets

Kann mit CMC Markets binären Optionen auch mobil gehandelt werden?

Ja. Die NextGeneration Handelsplattform ist vollständig für folgende Endgeräte verfügbar:

Entsprechende Anwendungen finden Anleger in den App Stores der jeweiligen Systeme. Auch die mobilen Apps wissen insbesondere durch ein hohes Maß an Bedienkomfort zu überzeugen. So lässt sich beispielsweise der Start-Bildschirm personalisieren, so dass Trader stets Zugriff auf die wichtigsten Features haben.

Gibt es eine CMC Markets Demo für Binaries?

Nein. Bisher hat CMC Markets lediglich eine kostenlose Testversion für den Handel mit CFDs entwickelt, eine entsprechende Version für binäre Optionen existiert noch nicht. Wer den Handel zunächst testen möchte, profitiert aber von den geringen Mindesthandelssummen bei CMC Markets. Auch die Kontoeröffnung an sich ist bereits ab dem ersten Cent möglich.

Muss ein separates Konto für CMC Markets binäre Optionen eröffnet werden?

Nein. Der Handel erfolgt vollständig über das Konto, das auch für das Trading mit CFDs genutzt wird. Insbesondere wer den Handel mit binären Optionen lediglich testen möchte, profitiert von dieser Bindung.

Fazit: CMC Markets Binaries als Zusatzangebot für CFD-Trader

Mit herkömmlichen binäre Optionen Brokern kann CMC Markets sicherlich nicht mithalten – das ist allerdings auch gar nicht gewollt. Denn der renommierte Finanzdienstleister hat lediglich ein Zusatzangebot für CFD-Trader schaffen wollen. Vor allem mit Blick auf die maximale Rendite ist dies gelungen. Trader können bei CMC Markets bis zu 90 Prozent Gewinn pro Position erwirtschaften.

Gold steigt wegen US-Angriff im Irak

Veröffentlicht am 7. Januar 2020 von Redaktion

Edelmetall Gold steigt wegen US-Angriff im Irak

Die USA haben letzten Freitag einen Angriff im Irak geflogen und dabei den iranischen General Soleimani getötet, darauf hin sind Rohöl und die Edelmetalle Gold und Silber gestiegen, Gold war zuletzt im Jahr 2020 so hoch!

Mit dem US-Luftangriff hat sich die Unsicherheit in der Region erhöht, es könnte zu einem Krieg im Nahen Osten kommen und somit Gold aber auch Rohöl noch teurer machen, dass würde der Weltwirtschaft einen großen Schaden zufügen.

Nach dem US-Angriff hat die Regierung im Irak einen Abzug ausländischer Truppen gefordert und der US-Präsident Trump drohte darauf hin dem Irak mit schweren Sanktionen die sogar härter werden als die gegen den Iran…

US-Angriff läßt Kurs von Edelmetall Gold steigen

Die USA begründen den Angriff und die gezielte Tötung des iranischen General Soleimani damit das dieser geplant hat Angriffe gegen die USA zu führen…der Iran spricht von Staatsterror und hat schon eine entsprechende Antwort als Rache angekündigt!

Wegen den anhaltenden Spannungen hat das Edelmetall Gold einen Kursgewinn von gut 100 US-Dollar in den letzten zwei Wochen erzielt aber auch im gesamten Jahr 2020 konnte sich Gold um knapp 150 US-Dollar steigern.

Hier ein Blick auf den Kursgewinn nach dem US-Angriff im Irak:

Kursgewinn Gold nach US-Angriff im Irak

Anleger fürchten natürlich eine Eskalation im Nahen Osten und flüchten in Edelmetalle Gold, Silber und andere…alles wartet auf die Antwort des Iran, man hat umgehend Vergeltung gegen die USA angekündigt aber niemand weiß wie diese aussehen wird.

Steigt Gold auf über 1600 USD wegen USA-Iran-Krise?

Aktuell steht der Kurs von Edelmetall Gold bei knapp 1570 US-Dollar…die Krise und vor allem der US-Angriff im Irak haben das Edelmetall Gold steigen lassen und auch die 1600 US-Dollar sind nicht mehr weit entfernt!

Sollte es wirklich eine Vergeltung durch den Iran geben wird auch die USA wieder zurück schlagen und dann könnte Gold schnell auf über 1600 US-Dollar steigen…bei Unsicherheit und bei Krisen flüchten Anleger immer in die sichere Anlage Gold.

Möchte man vom aktuellen Kursanstieg profitieren und auch die erwartete Kurssteigerung beim Trading nutzen sollte man bei einem der nachfolgenden Broker auf Gold spekulieren:

Wie gesagt, der Iran hat eine Antwort auf die Ermordung des General Soleimani durch die USA angekündigt und wird diese auch, in welcher Form auch immer, geben…neben dem Edelmetall Gold wird dann auch Rohöl wieder steigen.

Beim Trading sollte man daher jetzt vor allem Gold und Rohöl für Gewinne nutzen, bei einer Antwort des Iran wird es auf jeden Fall zu Kurssteigerungen bei Gold und Rohöl kommen und damit kann man dann ganz einfach Gewinne erzielen…

Gold steigt wegen Risiko mit Coronavirus

Veröffentlicht am 25. Januar 2020 von Redaktion

Edelmetall Gold steigt wegen Risiko mit Coronavirus in China

Am Donnerstag und Freitag ging es mit dem Edelmetall Gold kräftig nach oben und das aus dem Grund weil viele Anleger wegen dem Risiko, in Verbindung mit dem neuen Coronavirus das in China gefunden wurde, lieber in den sicheren Hafen Gold flüchteten!

Gold erreichte mit 1575,25 US-Dollar pro Feinunze am Freitag den höchsten Stand, im Gegenzug ging es mit dem S&P 500 und dem Dow Jones nach unten…die Angst geht um und das nicht wegen dem Coronavirus selber sondern wegen den wirtschaftlichen Folgen.

Man geht davon aus das auch dieses neue Coronavirus wie auch das SARS-Virus im Jahr 2003 große Marktturbulenzen auslösen könnte und die Preise von Rohöl beider Sorten haben schon mit einem Kurssturz reagiert, Gold hingegen steigt…

Gold steigt wegen Coronavirus in China

Auch im Jahr 2003 gab es in China eine ähnliche Epidemie mit SARS, einem ziemlich ähnlichen Coronavirus wie das was jetzt gefunden wurde…damals starben rund 800 Menschen auf der ganzen Welt und es wurde auch von Mensch-zu-Mensch übertragen!

Aktuell sind bisher am neu entdeckten Coronavirus 26 Menschen gestorben und knapp 900 haben sich angesteckt, man rechnet in China aber mit weit höheren Zahlen bei der Ansteckung da die Regierung in wenigen Tagen ein ganzes Notfallkrankenhaus für 1000 Patienten baut.

Natürlich ist dieses Virus ebenfalls ein Risiko und bei erhöhten Risiko steigt der Preis von Gold immer da Anleger in den sicheren Hafen Gold flüchten…hier ein Blick auf den Chart und Kursverlauf von Gold in der abgelaufenen Handelswoche:

Kursverlauf mit Kursgewinn Edelmetall Gold in dieser Handelswoche

Wie man sehen kann hat das Edelmetall Gold nur die letzten beiden Handelstage so richtig auf die News aus China in Verbindung mit dem Coronavirus reagiert…aber man kann sicher sein das der Kurs in der kommenden Handelswoche noch weiter steigen wird.

Marktturbulenzen durch SARS und Coronavirus

Ich denke das es ähnlich wie 2003 beim SARS-Virus auch diesmal zu Marktturbulenzen kommt…Rohöl ist schon gefallen nach dem China praktisch die ganze Provinz abgeriegelt hat und somit 50000 bis 70000 Barrel Rohöl täglich auf dem Markt bleiben!

Gold beginnt ebenfalls mit einem Kursanstieg auf das neue Coronavirus zu reagieren, wichtige Aktien und Indizes fallen und beim Trading sind solche Ereignisse genau richtig wenn man daraus Gewinne erzielen möchte.

Jetzt muss man die Entwicklung in China und weltweit im Blick behalten…die Trends sind aber vorhanden, die Richtungen sind vorgegeben und jetzt muss man bei Trading nur noch diese Trends spekulieren und dann die Gewinne einfahren.

Hier einige Broker für ihr Trading:

Auf jeden Fall sollte man jetzt die weiteren Maßnahmen der Regierung in China verfolgen und ebenso die Meldungen des WHO…sollte die WHO die internationale Notlage ausrufen wird Gold steigen, Rohöl fallen und ebenso Indizes und Aktien in den Keller stürzen.

Dann muss man reagieren, am besten jetzt schon auf die genannten Finanzinstrumente spekulieren um so den höchst möglichen Gewinn mitnehmen zu können…

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    2. Platz! Toller Broker.

Binäre Optionen: Strategien, Roboter und Indikatoren
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: