Binäre Optionen Erfolg durch Investitionsstrategie – Binäre Optionen 2020

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    2. Platz! Toller Broker.

Contents

Binäre Optionen Erfolg – Handel auch 2020 nicht nur eine Frage des Glücks

In diesem Artikel wollen wir uns mit der Frage befassen, wie binäre Optionen Erfolg gelingen kann. Immer wiederhört man binäre Optionen Erfolgsgeschichten und möchte natürlich auch eine eigene Geschichte schreiben. Doch ist es überhaupt möglich, reich mit binären Optionen zu werden und kann man gewinnbringendes Trading lernen? Wir haben die Antwort auf diese Fragen gefunden und versorgen Sie noch dazu mit den einen oder anderen nützlichen Tipp für einen profitablen Einstieg in den Handel.

Quick Facts:

  • Mit binären Optionen reich werden ist sehr schwer
  • Digitaloptionen sind sehr spekulative Anlageinstrumente, bei denen meist eher kleinere Beträge zum Einsatz kommen
  • Eine Strategie, die sicheren binäre Optionen Erfolg bringt, gibt es nicht
  • Beim Trading dieser Instrumente steht Vergnügen und Spannung an erster Stelle
  • Es gibt durchaus gute Handelsstrategien, die den Erfolg mit binären Optionen steigern können
  • Fundierte Trading-Kenntnisse, Geduld und Disziplin als wichtigste Merkmale eines erfolgreichen Traders
  • Ein guter binär Optionen Broker ist für erfolgreiches Trading ebenfalls von Bedeutung

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Erfolg mit binären Optionen: Darum sind Digitaloptionen so beliebt

Digitale Optionen sind noch gar nicht so lange für den privaten Anleger zugänglich, aber der Handel mit diesen Instrumenten erfreute sich von Anfang an immer größerer Beliebtheit und diese Begeisterung hält bis zum heutigen Tage an. Dabei sind es vor allem die Trading-Einsteiger, die Gefallen an binäre Optionen finden und dies hat unterschiedliche Gründe.

  • Unkompliziert: Binäre Optionen sind einfach in ihrer Struktur und somit auch für unerfahrene Anleger nicht schwer zu verstehen
  • Vielseitig: Digitaloptionen können auf die unterschiedlichsten Basiswerte gehandelt werden
  • Günstig: Theoretisch kann man binäre Optionen ab 1 Euro handeln und somit die ersten binäre Optionen Erfahrungen ohne viel Risiko sammeln
  • Handelschancen: Binäre Optionen lassen sich sowohl auf steigende als auch auf fallende Märkte handeln
  • Überschaubares Risiko: Die Höhe der Verluste beim Trading ist immer auf den getätigten Einsatz begrenzt und eine Nachschusspflicht, wie sie beispielsweise bei CFDs vorkommen kann, gibt es hier nicht

Den Handel ohne Echtgeld über das IQ Option Demokonto testen.

Wer nach einem binäre Optionen Broker sucht, der besonders gute Konditionen für Einsteiger bietet, wird bei IQ Option fündig. Zum Handelsangebot des Brokers gehört unter anderem ein kostenloses Demokonto ohne Einzahlung und ohne zeitliche Begrenzung, Eine Trading-Anwendung die sowohl unkompliziert als auch leistungsstark ist, Handelsgrößen ab einem Euro, Einzahlungsboni für Neu- und Bestandskunden sowie kostenlose Einzahlungen ab 10 Euro.

Binäre Optionen gehören bei Trading-Einsteigern, aber auch bei erfahrenen Tradern zu den beliebtesten Anlageinstrumenten. Zu den Vorteilen dieser Instrumente gehören Transparenz und eine unkomplizierte Struktur, niedrige Kapitalanforderungen, die große Vielfalt an möglichen Basiswerten sowie die begrenzten und überschaubaren möglichen Verluste.

Ist es möglich, reich mit binären Optionen zu werden?

Wer mit Digitaloptionen handelt, möchte natürlich auch Gewinne erzielen, aber es ist wohl kaum möglich, mit binären Optionen reich zu werden. Es gibt unterschiedliche Gründe hierfür und einer von ihnen ist die Tatsache, dass diese Finanzinstrumente einen stark spekulativen Charakter haben und die Laufzeiten meist nur einige Minuten betragen. Bei Turbo-Optionen gibt es sogar Laufzeiten von 30 Sekunden. Es gibt durchaus seht gute Strategien für binäre Optionen, aber selbst die erfahrensten Händler wissen, dass es nicht möglich ist, den Kursverlauf auf einen so kurzen Zeitraum Sicherheit vorherzusagen.

Natürlich gibt es in jedem Bereich des Lebens herausragende Könner oder vielleicht auch einfach nur Glückspilze, aber nur die Wenigsten sind mit binären Optionen reich geworden. Vielmehr steht der Spaß beim Trading für die meisten Anleger im Vordergrund und nicht das Bestreben hauptberuflicher Binäroptionen-Trader zu werden. Vor allem die Turbo-Optionen sorgen für Nervenkitzel, aber bei jeder Optionsvariante kennen Trader das Gefühl der Spannung und des Triumpfes und dieses Gefühl kann man bei den meist kurzen Laufzeiten der Optionen häufig erleben.

Es ist sehr schwer, mit binären Optionen reich zu werden und im Vordergrund steht beim Trading mit diesen Instrumenten eher der Spaßfaktor. Es ist allerdings durchaus möglich, mit der richtigen Strategie den persönlichen binäre Optionen Erfolg zu steigern.

Tipps & Tricks für einen erfolgreichen Einstieg in den Handel

Auch der völlig unerfahrene Trader kann beim Einstieg in den Handel mit binären Optionen von Beginn an erfolgreich sein und wer den einen oder anderen Tipp beachtet, wird viele unnötige Anfängerfehler vermeiden können.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    2. Platz! Toller Broker.

  • Demokonto in Anspruch nehmen: Das Testkonto der Broker wird von vielen Einsteigern verschmäht, die sich sofort in den Handel stürzen und unnötig ihr Geld riskieren. Dabei kann das Demokonto dabei helfen, sich mit der Handelsplattform des Brokers vertraut zu machen und die Gesetzmäßigkeiten der Märkte risikofrei kennenlernen.
  • Grundlagenwissen: Es ist immer empfehlenswert, die Instrumente zu verstehen, die man handelt und es gibt viele Möglichkeiten, sich kostenlos mit den notwendigen Informationen zu versorgen.
  • Mit kleinen Beträgen einsteigen: Wie verlockend die Gewinne auch sein mögen, für den Anfang sollte man die kleinstmöglichen Einsätze handeln und auf diese Weise ein wenig Routine zu bekommen, bevor die Investitionssummen nach und nach gesteigert werden können.
  • Nicht zu viele Märkte auf einmal handeln: Jeder Markt hat eigene Regeln und diese gilt es kennenzulernen, um erfolgreiche Strategien entwickeln zu können.
  • Emotionen außen vor lassen: Gier, Ungeduld, Frust, Euphorie oder Angst dürfen bei den Handelsentscheidungen keine Rolle spielen und es ist möglich, sich mit der Zeit in dieser Hinsicht Selbstkontrolle anzueignen.

Jeder hat seinen binäre Optionen Erfolg selbst in der Hand und in erster Linie gilt es, nicht zu schnell zu viel zu erwarten. Wer mit kleinen Beträgen einsteigt, das Demokonto des Brokers nutzt, sich ausführlich mit den Märkten und Trading-Grundlagen vertraut macht und stets diszipliniert vorgeht, kann von Anfang an, einen soliden Grundstein für den langfristigen Erfolg legen.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Verbraucher Checkliste: FAQs zum Binäroptionen Handel

Welche Basiswerte kann ich handeln?

Binäre Optionen können auf unzählige Underlyings gehandelt werden und dabei stehen Anlageklassen wie Aktien, Devisenpaare, Rohstoffe oder auch Indizes zur Auswahl. Jeder Broker hat dabei eine ganz eigene Zusammenstellung an handelbaren Basiswerten.

Wie hoch sind die Mindesteinzahlungen?

Auch hier hat jeder Broker eigene Konditionen und es gibt teils deutliche Unterschiede. Während manche Broker gar keine Mindestsumme vorgeben, müssen bei anderen Handelsanbietern drei- bis vierstellige Beträge eingezahlt werden.

Wie viel muss ich mindestens für eine Option investieren?

Theoretisch kann man binäre Optionen ab einem Euro handeln und bei einigen Brokern ist dies auch möglich, aber sie stellen die Ausnahme dar. Meist sind Beträge zwischen 10 Euro und 25 Euro für einen Trade erforderlich.

Bekomme ich einen Bonus für meine Einzahlung?

Die meisten binäre Optionen Plattformen belohnen die Ersteinzahlung der Neukunden mit einem Bonus. Nicht immer ist das Bonusangebot auf der Webseite des Brokers zu finden und das Gratisguthaben wird zum Teil erst auf Nachfrage gewährt.

Weitere Angebote bei binaeroptionen.com

Auf unserem Portal erwartet Sie die ganze Welt der binären Optionen. Wir wollen Ihnen reichlich Wissen rund um diese beliebten Finanzprodukte vermitteln und in erster Linie Transparenz in den Broker-Markt bringen. So stellen die ausführlichen, redaktionellen Testberichte einen zentralen Aspekt unseres Angebots dar und unsere Erfahrungen bringen wir zusätzlich im übersichtlichen Binäre Optionen Anbieter Vergleich auf den Punkt. Lernen Sie bei uns die bekanntesten Strategien kennen, finden Sie heraus, wo die besten Demokonten auf Sie warten und wo sich die Einzahlung ganz besonders lohnt.

Fazit: Binäre Optionen Erfolg liegt auch in Ihrer Hand

Auch wenn man mit binären Optionen wohl nicht reich werden wird, doch ist es durchaus möglich, sich einen kleinen Nebenverdienst beim Trading zu sichern. Dabei ist in erster Linie der Anleger selbst für seinen Erfolg verantwortlich und ein wenig Zeit und Arbeit ist auf jeden Fall notwendig, wenn man auf lange Sicht profitablen Handel realisieren möchte. Tauchen auch Sie in die spannende Welt der binären Optionen ein und finden Sie mit unserer Hilfe den für Sie perfekten Handelsanbieter.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Binäre Optionen Erfolg durch Investitionsstrategie

30. Juli 2020 By Redaktion Kommentar verfassen

Binäre Optionen Erfolg durch richtige Investitionsstrategie

Der Erfolg beim Handel mit binären Optionen hängt sehr mit der richtigen Analyse der Trends zusammen, aber ein weiterer wichtiger Punkt ist die richtige Investitionsstrategie, welche letztendlich den entscheidenden Vorteil bringt!

Aus diesem Grund möchte ich hier ein paar Investitionsstrategien erklären und wie man diese gezielt beim Handel mit binären Optionen einsetzen kann, um möglichst großen Erfolg beim Handel mit binäre Optionen zu haben.

Je populärer binäre Optionen werden, umso mehr Investitionsstrategien werden erstellt, leider sind viele unbrauchbar, oder die Strategie ist noch nicht ganz ausgereift und daher sollte man mit der Strategie vorsichtig sein…

Investitionsstrategie für Erfolg mit binäre Optionen

Binäre Optionen sind vom Ablauf beim Handel sehr einfach, jedoch ist es mit dem spekulieren auf eine Call Option oder eine Put Option noch lange nicht getan, denn die Analyse ist ein wesentlicher Bestandteil für den Erfolg beim Handel mit binären Optionen!

Über die richtige Analyse habe ich schon oft geschrieben und nicht nur diese ist wichtig, sondern eine gute Investitionsstrategie für den Handel und Erfolg mit binären Optionen, welche ich in diesem Beitrag erklären möchte.

Die einfachste Investitionsstrategie bei binären Optionen ist das spekulieren auf einen steigenden oder fallenden Kurs und je nach Risiko, kann man das Gewinn-Risiko-Verhältnis entsprechend verschieben.

Wenn man also eine binäre Option handelt und man glaubt das gerade der Markt sehr viele unvorhersehbare Kursschwankungen macht, dann sollte man die Rendite niedriger einstellen und damit steigt der Anteil vom Einsatz den man bei einem möglichen Verlust zurück bekommt.

Beim Broker Banc de Swiss mache ich das oft mit dem Options Builder und stelle die Rendite auf ca. 36% und das Risikoniveau auf 50%, was bedeutet das ich bei einer binären Option im Geld nur 36% Rendite erhalte, aber bei einem Verlust noch immer 50% meines Einsatzes zurück bekomme!

Mit binäre Optionen Investitionsstrategie zum Erfolg

Sichert man risikoreiche Trades bei binären Optionen nicht ab (wie oben erklärt), dann sollte man die entgegengesetze Investitionsstrategie beim Handel mit binären Optionen anwenden, was bei einer starken Trendumkehr Erfolg verspricht!

Hat man etwa eine Call Option spekuliert und vor Ende der Laufzeit tritt eine starke Trendumkehr ein, was dann zu einem Verlust des Trades führen wird, dann kann man schnell auf eine entgegengesetze binäre Option spekulieren, also auf eine Put Option, um doch noch Erfolg beim Handel der binären Option zu haben.

BEACHTEN: Diese Investitionsstrategie sollte man aber nur bei einer starken Trendumkehr anwenden, wenn der Trend auch stark genug ist, um mit dem zweiten Trade auch wirklich Erfolg zu haben. Die Laufzeit sollte beim zweiten Trade der binären Option nicht zu lange gewählt werden, um von der Trendumkehr profitieren zu können und Erfolg zu haben.

One Toch Investitionsstrategie für binäre Optionen Erfolg

Bei der One Touch Investitionsstrategie muss man auf News handeln und da ist es hilfreich wenn man die News für die kommende Woche kennt und auch die Auswirkungen auf die binären Optionen Kurse einschätzen kann!

Die News für die kommenden Tage der jeweils nächsten Woche kann man bei uns im Menü, unter Handelssignale einsehen, welche im Wirtschaftskalender zu finden sind und auch die Auswirkungen auf die Kurse angegeben sind.

One Touch Optionen müssen immer schon am Wochenende vor der kommenden Handelswoche spekuliert werden und daher ist es wichtig die News zu kennen, um zu sehen ob Nachrichten dabei sind, die die Kurse in starke Schwankungen versetzen können.

Hat man solche Nachrichten und auch eine entsprechende One Touch Option dazu gefunden, dann kann man die One Touch Investitionsstrategie bei zwei Brokern anwenden, so etwa bei Banc de Swiss und Top Option, da bei beiden nur 100,-€ Mindesteinzahlung erforderlich sind und diese für unsere Strategie ausreicht.

Bei der One Touch Investitionsstrategie muss man bei einem Broker auf einen steigenden Kurs spekulieren und beim zweiten Broker auf einen fallenden Kurs für die gleiche One Touch Option.

Investiert man bei beiden Brokern je 100,-€ ist natürlich eines der beiden Trades verloren, jedoch bekommt man 200 bis 500 Prozent Rendite, wenn die One Touch Option im Geld ausläuft, was bei 200% ganze 100,-€ Gewinn sind.

VORSICHT: Nur anwenden wenn die News die Kurse wirklich stark beeinflussen können, daher nur etwas für Trader welche die News genau einschätzen können!

Investitionsstrategie mit Verdoppeln bei binäre Option

Wenn es mit einer binären Option gerade sehr gut läuft und der Trend sehr stark in eine Richtung geht, dann sollte man die Investitionsstrategie der Verdopplung anwenden, wobei man sogar mehrere Trades öffnen kann, für mehr Erfolg mit binären Optionen!

Hat man etwa auf eine Call Option spekuliert und der Trade läuft im Geld aus, der Trend aber noch immer stark steigend ist, dann kann man schnell noch weitere Positionen spekulieren, um vom anhaltenden Trend zu profitieren.

Hier kann man dann die Positionen auch wieder durch eine Verschiebung des Gewinn-Risiko-Verhältnis absichern, weniger Rendit erzielen, um dafür bei einer möglichen Trendumkehr nicht so hohe Verluste hinnehmen zu müssen.

Wie man sieht, kommt es nicht nur auf die richtige Analyse der Trends und Charts, sowie der Kurse an, sondern auch auf die richtige Investitionsstrategie beim Handel mit binären Optionen, um mehr Erfolg zu haben.

TIPP: Für Anfänger empfehle ich auf jeden Fall die Absicherung mit der Verschiebung des Gewinn-Risiko-Verhältnis, um bei einem Verlust trotzdem einen Teil vom eingesetzten Kapital zurück zu erhalten!

Man sollte für den Beginn auch nicht gleich Broker wählen, welche eine hohe Mindesteinzahlung fordern, sondern Broker mit einer geringen Mindesteinzahlung wählen, wie etwa die binäre Optionen Broker…

Wir arbeiten hauptsächlich mit diesen beiden Brokern und können beide als zuverläßige Binär Broker empfehlen, da auch beide offiziell von der EU-Stelle der CySEC auf Zypern reguliert werden!

Binäre Optionen Betrug: So erkennen Sie 2020 gute Broker

Mit dem Siegeszug der binären Optionen und ständig neuen Brokern, die sich in diesem Markt versuchen, steigt auch die Anzahl derer, die vor Binäre Optionen Betrug oder Abzocke durch die Broker warnen. Im Folgenden finden sich daher einige nützliche Tipps, die im Hinblick auf Binäre Optionen Broker beachtet werden sollten.

Diese Inhalte werden im Folgenden näher betrachtet:

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Broker-Vergleich zum Qualitätscheck nutzen

Viele interessierte Anleger stellen sich aktuell die Frage, ob Binäre Optionen seriös sind bzw. ob man den Binäre Optionen Brokern vertrauen kann. Zunächst muss festgehalten werden, dass es sich bei binären Optionen um einen sehr jungen, aber boomenden Markt handelt. Dies führt einerseits zu einer Vielzahl von neuen Brokern, die den Handel mit binären Optionen auf diversen Handelsplattformen anbieten. Andererseits sind einige dieser Broker, im Gegensatz zu unserem Testsieger IQ Option, noch nicht von offizieller Stelle reguliert. Umso wichtiger ist es, sich die Angebote der Broker genau anzusehen. Unser Binäre Optionen Broker Vergleich und die Broker Erfahrungsberichte unterstützen Trader dabei, die Spreu vom Weizen zu trennen.

Außerdem ermöglicht ein Broker-Vergleich es dem Trader, einen Binären Broker zu finden, der optimal zu ihm passt.

Beim Broker-Vergleich sollten die folgenden Punkte überprüft werden:

  • Handelskonditionen und Mindesteinlage

Die binären Broker unterscheiden sich teilweise deutlich in der Höhe der Mindesteinsätze und –einzahlungen. Gerade für Anfänger ist es empfehlenswert einen Broker zu wählen, der sich durch geringe Mindesteinsätze auszeichnet. Die finanziellen Voraussetzungen, um ein Konto zu eröffnen, können zudem ein Anhaltspunkt für Seriosität sein. Betrügerische binäre Broker sind in der Regel darauf bedacht, möglichst schnell möglichst viel Geld vom Kunden zu erhalten. Dementsprechend höher ist auch die Mindesteinzahlung. Allerdings gibt es auch binäre Broker, die sich auf Trader mit viel Kapital spezialisiert haben. Hier kann die Mindesteinlage ebenfalls recht hoch sein, ohne dass es sich beim binären Broker um Betrug handeln muss.

  • Handelsplattform und Demokonto

In der Welt der binären Broker gibt es eigentlich nur eine Handvoll Handelsplattformen, die von den Brokern genutzt wird. Entwickelt ein Broker seine Handelsplattform hingegen selbst, so sollte der Anbieter besonders auf Seriosität geprüft werden. Häufig handelt es sich um ein spezielles Serviceangebot und Alleinstellungsmerkmal gegenüber anderen binären Brokern, das positiv bewertet werden muss. In Einzelfällen kann dies jedoch auch bedeuten, dass die Software-Entwickler nicht mit dem Unternehmen zusammenarbeiten wollen, oder der binäre Broker gar nicht erst versucht hat, sie als Partner zu gewinnen. In diesen Fällen wäre Vorsicht geboten.

Ein echtes Demokonto bei IQ Option eröffnen.

Ein besonderes Qualitätsmerkmal ist das Demokonto. Es ist in der Welt der binären Optionen vergleichsweise unüblich. Dies liegt auch daran, dass es immer zusätzliche Kosten für den binären Broker verursacht, wenn Kunden ein Demokonto nutzen. Wird es dennoch von einem Broker angeboten, bedeutet dies, dass er zum einen von seinem Angebot so überzeugt ist, dass er Kunden dadurch überzeugen will. Zum anderen ist dies auch ein Zeichen für die Serviceorientiertheit. Es kann zudem als Zeichen für Seriosität gesehen werden, wenn ein binärer Broker ein Demokonto anbietet – vorausgesetzt natürlich, es ist kostenfrei nutzbar und nicht an weitere Bedingungen geknüpft.

Sehr viele unterschiedliche Handelsarten und Basiswerte anzubieten, ist für den binären Broker mit hohem Aufwand verbunden. Viele kleinere binären Broker beschränken sich deswegen auf wenige Dutzend Basiswerte und maximal vier Handelsarten, während große Broker über 100 Basiswerte und häufig mindestens eine weitere Handelsart anbieten.

Offizieller Partner sind Aston Martin und IQ Option

Ist das Angebot eines binären Brokers sehr umfangreich, hat dies für den Kunden nicht nur den Vorteil, dass er flexibler traden kann. Zugleich ist dies ein Merkmal dafür, dass der binäre Broker entweder sehr groß ist und viele zufriedene Kunden hat oder zumindest, dass er gerade auf dem Markt etabliert werden soll und das Unternehmen bereit ist, viel Kapital zu investieren. Beides bedeutet eine langfristige Ausrichtung des Brokers, die Betrug sehr unwahrscheinlich macht.

  • Einzahlungen und Auszahlungen

Bei den Ein- und Auszahlungsmethoden lassen sich auch Kriterien festmachen, die für Seriosität und Kundenorientiertheit sprechen. Wird nur die Zahlung per Kreditkarte oder Überweisung angeboten, sollten Kunden vorsichtig sein. Entweder der binäre Broker ist Betrug oder er hält zumindest nicht all zu viel von Service. Kann der binäre Broker seinen Kunden hingegen mehrere Zahlungsmethoden anbieten, ist dies ein Zeichen dafür, dass er die Transaktionen für seine Kunden bequemer gestalten möchte.

Das ist die Tradingoberfläche des Brokers.

Auch die Auszahlungsmöglichkeiten sollten Sie genauer unter die Lupe nehmen. Manche binäre Broker schränken die Zahlungsmethoden hier stark ein und fordern zudem vergleichsweise hohe Gebühren.

Um bewerten zu können, ob Binäre Optionen Betrug sind oder nicht, sollten Trader in erster Linie die Broker, die diese Handelsform anbieten, genau unter die Lupe nehmen. Ein Broker-Vergleich kann dabei von Nutzen sein, um schwarze Schafe von vertrauenswürdigen Onlinebrokern zu unterscheiden.

Binäre Optionen Betrug – darauf sollten Sie außerdem achten

Bei einer mittlerweile dreistelligen Anzahl an Brokern für Binäre Optionen ist es schwierig, den Überblick zu behalten. Zudem erhöht sich natürlich die Gefahr, dass sich vermehrt schwarze Schafe unter die seriösen Anbieter mischen. Binäre Optionen Abzocke ist also nicht vollkommen auszuschließen. Man sollte sich daher stets die Geschäftsbedingungen der Broker sowie die Auszahlungsbedingungen genau ansehen, um sicherzustellen, dass es sich um einen Broker handelt, der Binäre Optionen seriös anbietet.

Auch der Kundenservice sowie die Erreichbarkeit über Live-Chat, Email oder Telefon sind meistens gute Indikationen für die Vertrauenswürdigkeit des betreffenden Brokers. Diese Faktoren kann man schon im Rahmen der Kontoeröffnung überprüfen und auf diese Weise auf Nummer sicher gehen. Außerdem sollten Sie darauf achten, wie groß die Einstiegshürde beim jeweiligen Broker ist. Ist die Mindestsumme für die Kontoeröffnung im Vergleich zu anderen binären Brokern sehr hoch, steigt grundsätzlich das Risiko.

Unseriöse binäre Optionen Broker fordern ihre Opfer zur Zahlung möglichst hoher Beträge auf. Das eingezahlte Geld lässt sich dann häufig nicht wieder auszahlen. Besondere Vorsicht ist geboten, wenn ein binärer Broker Sie nach einer Auszahlungsanforderung auffordert, weiteres Geld zu überweisen. Dies ist eine besonders dreiste Form der Abzocke. Will Ihnen ein binärer Broker nur dann das Geld auszahlen, wenn Sie noch mehr Geld überweisen, können Sie sich sicher sein, dass es sich nicht um einen seriösen binären Broker handelt.

Da mittlerweile über 100 Binäre Optionen Broker existieren, ist hierbei Betrug oder Abzocke nicht auszuschließen. Umso wichtiger ist es deshalb für Trader, die Geschäftsbedingungen, Auszahlungsbedingungen und den Kundensupport des Unternehmens genau unter die Lupe zu nehmen, um Betrüger von seriösen Brokern trennen zu können.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Wie seriös sind die Anbieter?

Logischerweise kann Binäre Optionen Betrug nicht generell komplett ausgeschlossen werden – dafür gibt es mittlerweile einfach zu viele Anbieter am Markt, die einem Verdrängungswettbewerb ausgesetzt sind. Wie überall gilt aber auch im Markt für Binäre Optionen, dass langfristig nur Broker bestehen werden, die ehrlich und korrekt mit Ihren Kunden umgehen. Qualität setzt sich einfach durch. Kein Broker kann sich dauerhaft negative Anbieter Erfahrungsberichte und unzufriedene Kunden leisten. Erfahren Sie deshalb in unseren Testberichten, wie es um die Vertrauenswürdigkeit der einzelnen Anbieter steht.

Selbstverständlich sind Trader bei keinem Broker zu 100 % vor Betrug gefeit – allerdings gibt es trotzdem einige wertvolle Merkmale, an denen man einen sicheren Onlinebroker erkennt. Insbesondere die großen Brokerhäuser, die bereits seit vielen Jahren existieren und sich eines großen Kundenstammes erfreuen können, stehen für Sicherheit beim Binäroptionshandel.

Wie wichtig sind Regulierung und Einlagensicherung?

Eine zuverlässige Regulierung und eine anerkannte Einlagensicherung sollten für seriöse Onlinebroker unerlässlich sein – allerdings ist es für Laien häufig nicht leicht, zwischen „Regulierung“ und „guter Regulierung“ zu unterscheiden. Zu den zuverlässigsten Regulierungsbehörden gehört in erster Linie die britische Financial Conduct Authority (FCA), die Onlinebroker mit Stammsitz im Vereinigten Königreich reguliert, während sich auch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) in Deutschland und mittlerweile auch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) auf Zypern einer hohen Beliebtheit bei Tradern erfreuen. Indes spielt die Einlagensicherung des Unternehmens eine große Rolle, wenn der Businessplan des Brokers versagt hat und das Unternehmen Insolvenz anmelden musste – in diesem Fall werden die geschädigten Kunden durch eine zuverlässige Einlagensicherung durch Institutionen wie der Einlagensicherung durch den Bundesverband Deutscher Banken e. V. für ihre Verluste entschädigt.

Regulierung at it’s best bei der britischen FCA

Die Financial Conduct Authority (FCA), die für die Regulierung des Finanzmarktes und der dazugehörigen Infrastruktur in Großbritannien verantwortlich ist, gilt in Europa als die zuverlässigste Finanzaufsichtsbehörde. Gründe sind ihre strengen Voraussetzungen für die Herausgabe einer Brokerlizenz und ihrer genauen Kontrollen, bei der kein Fehler unbemerkt bleibt. Die FCA ist dabei nicht nur für das Online-Trading im Einzelhandel zuständig, sondern auch für das institutionelle Trading und trägt darüber hinaus die Verantwortung für die Regulierung anderer Finanzsektoren der Industrie, die nicht in den Aufgabenbereich der Prudential Regulation Authority (PRA) fallen. Trader, die über einen FCA-regulierten Broker handeln, sind demnach bestmöglich vor Binäre Optionen Betrug und Scam geschützt.

Regulierung mit deutschen Werten bei der BaFin

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht – kurz BaFin – arbeitet von ihren Stammsitzen in Bonn und Frankfurt am Main aus als zuverlässige deutsche Finanzaufsichtsbehörde, die für die Regulierung und die Lizenzierung von Onlinebrokern mit Stammsitz oder Niederlassung in Deutschland zuständig ist. Die BaFin wurde bereits im Jahre 2002 gegründet und übernimmt bislang zahlreiche Aufgaben rund um die Regulierung von Onlinebrokern aus den Bereichen der Konten-, Banken-, Versicherungs- und Wertpapieraufsicht für sichere Finanzgeschäfte durch deutsche Unternehmen.

Zahlreiche Binäre Optionen Broker werden aufgrund ihres Stammsitzes auf der europäischen Insel Zypern durch die CySEC reguliert

Die Binäroptions-Regulierung durch die zypriotische CySEC

Nahezu jeder Onlinebroker, der seinen Kunden den Handel von Binären Optionen ermöglicht, hat sich bislang auf der europäischen Insel Zypern niedergelassen, die sich durch verhältnismäßig geringe Zugangsvoraussetzungen und eine angenehmere steuerliche Umgebung auszeichnet – trotzdem muss hinter einem CySEC-regulierten Broker kein Binäre Optionen Betrug stecken: Die CySEC konnte sich im Laufe der vergangenen Jahre einer steigenden Beliebtheit erfreuen, aufgrund ihrer Zuständigkeit für zahlreiche zypriotische Unternehmen und ihre Zuverlässigkeit, welche den bislang reibungslosen Handel Binärer Optionen über zypriotische Broker beweist.

Die Regulierung ist ein überaus wichtiges Merkmal eines seriösen Brokers: Favorisierte Anbieter sollten in jedem Fall durch eine zuverlässige Institution reguliert werden – als besonders vertrauenswürdigen haben sich dabei die britische FCA, die deutsche BaFin und die CySEC aus Zypern erwiesen.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

5 Merkmale eines seriösen Brokers

Ebenso wie es keine Garantie für den Erfolg einer Binäre Optionen Strategie gibt gibt es selbstverständlich auch keine Garantie für die Seriosität eines Brokers – allerdings gibt es einige zuverlässige Merkmale, die auf ein vertrauenswürdiges Unternehmen hindeuten.

1. Vertrauenswürdige Regulierung

In erster Linie sollte der Broker auf jeden Fall einer Regulierung unterstehen –als besonders zuverlässig haben sich hierbei die britische FCA, die deutsche BaFin und die zypriotische CySEC erwiesen.

Besonders wichtig ist für deutsche Trader, dass die zuständige Finanzaufsichtsbehörde ihren Sitz innerhalb der EU hat. Nur auf diese Weise kann der legale Rahmen, in dem sich der Broker bewegt, als zuverlässig gelten. Auf diese Weise lassen sich im Ernstfall auch viele Unstimmigkeiten vermeiden.

2. Zuverlässige Einlagensicherung

Mit einer vertrauenswürdigen Regulierung sollte für gewöhnlich auch eine zuverlässige Einlagensicherung einhergehen. Angaben zur Einlagensicherung sollten transparent auf der Website des Anbieters dargestellt werden – ist dies nicht der Fall, lohnt es sich unter Umständen, sich an den Kundensupport des Anbieters zu wenden und sich dort über die Einlagensicherung zu informieren, die über anerkannte Einrichtungen wie die Einlagensicherung durch den Bundesverband Deutscher Banken e. V. erfolgen sollte.

3. Transparente Kosten und Gebühren

Ein seriöser Broker stellt alle anfallenden Kosten und Gebühren transparent direkt auf seiner Website dar und hat seinen Kunden diesbezüglich nichts zu verheimlichen.

Vorsicht ist geboten, wenn der binäre Broker eine besonders hohe Einzahlung fordert, damit Trader bei ihm binäre Optionen handeln können.

4. Klar verständliche Bonusvoraussetzungen

Einige Broker bieten einen Neukunden- oder Werbebonus an; hier sollten die Voraussetzungen für den Zugang zum Bonus sowie die Auszahlungsbedingungen genau aufgeschlüsselt und klar verständlich definiert werden.

5. Gut erreichbarer Support – in deutscher Sprache

Ein gut erreichbarer Support ist stets ein Indiz für einen vertrauenswürdigen Broker – bietet das Unternehmen darüber hinaus auch einen deutschsprachigen Kundensupport an, deutet dies auf einen Anbieter mit Schwerpunkt auf den deutschen Markt hin.

Die ständige Weiterbildung ist ein Muss für Händler.

Es ist zudem ein Zeichen von Seriosität, wenn auch die Webseite in gutem Deutsch gehalten ist. Das zeigt, dass das Unternehmen sich dauerhaft auf dem deutschen Markt etablieren möchte und bereit ist, die Kosten dafür zu tragen.

Grundsätzlich gibt es 5 wichtige Merkmale, an denen man einen seriösen Onlinebroker erkennen kann. Dazu gehört in erster Linie eine vertrauenswürdige Regulierung sowie eine zuverlässige Einlagensicherung und eine transparente Aufstellung aller anfallenden Kosten und Gebühren. Darüber hinaus gehören gegebenenfalls auch klar verständliche Bonusvoraussetzungen und ein gut erreichbarer Support zu den Merkmalen, die einen seriösen Onlinebroker ausmachen.

Binäre Optionen aktiv handeln 2020: Nützliche Hinweise für Trader

Der Unterschied zwischen einem klassischen Anleger oder Investor und einem aktiven Trader liegt klar auf der Hand: Ein Anleger legt sein Kapital entweder nach seinem eigenen Ermessen auf mittel- bis langfristiger Basis an oder er übergibt es in die Obhut eines Vermögensverwalters. Ein aktiver Trader verwaltet sein Kapital zumeist selbst. Er muss dafür jedoch viel Zeit investieren.

In den meisten Fällen entwickeln aktive Trader Strategien, die individuell auf sie zugeschnitten sind. Bis sie jedoch die richtige Strategie gefunden haben, kann ein langwieriger und finanziell schmerzhafter Prozess vorangegangen sein, je nachdem welches Instrument der Trader bevorzugt.

Für den Handel mit binären Optionen haben wir Ihnen in den vergangenen Tagen und Wochen bereist einige mögliche Strategien vorgestellt. Oft ist es sinnvoll die Strategien an die Gegebenheiten des Marktes anzupassen. So kann es beispielsweise sinnvoll sein, es mit mehreren Techniken zu versuchen, bevor man sich für die Eine entscheidet, die einem am Meisten zusagt. Dabei können die verschiedenen Handelstypen helfen, die geeignete Strategie zu finden.

Sollten Sie sich zum Beispiel für den Handel von Seitwärtsphasen interessieren, die etwa 70 % des Kursverlaufs bestimmen, dann sollten Sie sich Handelstypen wie Boundary-Options oder One-Touch-Options anschauen. Wir hatten Ihnen dazu bereits einige Handelstypen vorgestellt.

Im Angebot von OptionFair

Viele der Broker für binäre Optionen bieten in etwa dieselben Handelstypen an, wobei lediglich die Bezeichnungen etwas variieren. Nehmen wir zum Beispiel den Broker OptionFair. Er bietet folgende Handelstypen an:

Deutlich wird erkennbar, dass es sich bei dem ersten Fall um die klassischen Call und Put Optionen handelt. Der Broker OptionFair unterteilt diesen Handelstyp sogar noch einmal in Oben/Unten (Screen 1).

Screen 1: Hoch / Niedrig oder Oben/Unten – Sie haben die Wahl

Der Hoch/Niedrig-Typ setzt auf eine Kursentwicklung, die nach Ablauf der Optionszeit entweder höher oder niedriger als der Zielpreis ist. Der Zielpreis ist hierbei der Preis bei Kauf der Option.

Bei der „Ein Treffer“ Variante handelt es sich um die klassisches One-Touch Option. Dabei kann man zwischen Treffer oder kein Treffer wählen. Der Zielpreis ist bei Kauf der Option vom Broker festgelegt, die Laufzeit kann der Trader selbst wählen.(Screen 2)

Screen 2 : Ein Treffer-Variante bei OptionFair

Auch hier unterteilt der Broker den Handelstypen weiter und bietet zusätzlich die Variante High Yield Treffer an. Dabei sind die Zielpreise weiter entfernt als bei der einfachen „Ein Treffer“ Variante.

„Grenze“ bezeichnet die Handelsvariante bei der eine Preis-Range gebildet wird. Also eine Ober- und Untergrenze vorhanden sind. Diese Optionen sind der Kategorie Boundary-Options zuzuordnen.

Die Frage ist, liegt der Markt nach Ablauf der vom Trader festgelegten Laufzeit innerhalb oder außerhalb der Spanne (Screen 3)? Auch hier bietet der Broker die High Yield Grenzen an, bei denen eine höhere Rendite möglich ist.

Screen 3 : In oder Aus – Sie bestimmen ob der Kurs innerhalb- oder außerhalb der Range schließt

Kommen wir zur Kategorie des kurzfristigen Tradings: Im Grunde genommen bietet der Broker OptionFair auch bei den anderen Typen eine Laufzeitanpassung an. Mit kurzfristig ist hier jedoch der Handel auf Sekundenbasis gemeint. Die kürzeste Laufzeit die hier angeboten wird sind 60 Sekunden. Das ist selbst für einen professionellen Daytrader ein enorm kurzes Zeitfenster.

Kurzfristiger Handel anhand eines Beispiels

Theoretisch ist es möglich die gängigen und von uns vorgestellten Analyse-Methoden auch auf sehr kurzfristige Zeitfenster wie dem 1-Min-Chart anzuwenden. Praktisch ist es zwar auch möglich, allerdings sollte der Trader wissen, dass die Zuverlässigkeit von Chartmustern bei absteigenden Zeiteinheiten abnimmt.

Zu empfehlen ist hier die Analyse aller Zeiteinheiten absteigend und das herauspicken von zuverlässigen Mustern sowohl auf höherer Zeitbasis als auch auf niedriger.

Im aktuellen Tageschart des Währungspaares Gbp/Usd erkennen wir eine Bodenbildung (Sceen 4).

Screen 4 : Tageschart Gbp/Usd

Wir können daher zunächst einmal annehmen, sofern keine Wirtschaftsdaten erwartet werden, dass sich der Preis zu einem gewissen Teil wieder stabilisieren wird, beziehungsweise weiter nach oben korrigieren sollte. Wir haben daher jetzt schon eine gewisse Tendenz für unseren Trade.

Danach arbeiten wir uns zu den kürzeren Zeitfenstern vor. Da es sich hier beim gezeigten Beispiel um ein repräsentativen Chart handelt, gehen wir direkt zum Stunden-Chart über. Empfehlenswert wäre die Analyse aller Zeitfenster. In diesem Fall können wir die Bodenbildung auch im Stunden-Chart gut erkennen. Aber nicht nur der Boden lässt sich gut erkennen, sondern auch ein wichtiger Widerstand kristallisiert sich heraus (Screen 5).

Screen 5 : Stundenchart des Gbp/Usd

Wenn wir jetzt auf das Zeitfenster 1 Min ändern (Screen 6), können wir diesen Widerstand ebenfalls gut erkennen. Dieser ist jedoch für uns nur deshalb so gut zu erkennen, weil wir auch den Stunden-Chart analysiert haben.

Screen 6 : Minutenchart des Gbp/Usd

Wir haben nun sozusagen unsere Richtung auch für den extrem kurzfristigen Trade über die Analyse der höheren Zeitfenster festgelegt und damit die Wahrscheinlichkeit auf Gewinn erhöht.

Keep it Simple and Smart

Wie dieses Beispiel verdeutlicht hat, kann die Analyse auch sehr einfach sein. Wichtig hierbei ist, dass man sie auch anwendet. Man kommt daher als aktiver Trader, unabhängig davon welches Instrument man handelt, nicht umhin, vernünftige Analysen zu beitreiben. Oft wird man dabei auf den Ausdruck „Keep it Simple and Smart“ stoßen. Eine weit verbreitete Einstellung zur Analyse, die selbst von Profis vertreten wird. Die Idee dahinter ist, sich nicht von zu vielen Analyseparametern ablenken zu lassen und sich nur auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Die wesentliche Eigenschaft von binären Optionen ist die Einfachheit der Struktur dieser Instrumente. Auch hier gilt wohl der oben genannte Ausdruck. Der Broker OptionFair bietet zudem eine übersichtliche Handels-Plattform (Screen 7) und ist durch seine EU-Regulierung ein zuverlässiger Broker. Ein Bildungszentrum rundet das Angebot für Anfänger ab und trägt zur wesentlichen Reduktion an Komplexität bei.

Screen 7 : So sieht eine übersichtliche Handelsplattform aus: OptionFair

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    2. Platz! Toller Broker.

Binäre Optionen: Strategien, Roboter und Indikatoren
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: