Auto Binäre Optionen Signale – Binäre Optionen 2020

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    2. Platz! Toller Broker.

Contents

7 Binary Options

Binary Options-Händlersignale und binäre Options-Roboter haben das Potential aus einem durchschnittlichen einen großartigen Händler zu machen. Ein guter Binary Option Händlersignal-Service wird Ihnen helfen, IhrenErfolgals Händler sicherzustellen.

Sobald Sie sich mindestens einem unserer vertrautenSignal-Anbieter anschließen, werden Sie sehr viel Zeit im Bereich der Erforschung und Analysen von Marktdaten sparen und können sich voll und ganz auf die Gewinnerzielung konzentrieren. Nachfolgend finden Sie unsere Liste und Bewertungen der besten und genauesten Signal-Anbieter im Geschäft.

1. OptionRobot Signale

Erst kürzlich fiel uns ein neues automatisch binäres Options-Händlersystem auf.

Ich habe mich entschieden, einen näheren Blick auf OptionRobot-Signale zu werfen. Ich muss sagen, dass ich beeindruckt bin. Zunächst war ich skeptisch im Zusammenhang mit automatischen Systemen, aber ich habe festgestellt, dass diese Options-Roboter den Handel so abschließen, als ob ich es selbst tun würde. Nein, ich nehme das zurück …Es ist so, als ob ich, zusammen mit einem Team von binären Options- Profisauf der gleichen Wellenlänge handel.

7 Binäre Options-Bewertungen:

Mit OptionRobot Signal-Service

OptionRobot.com ist mit verschiedenen binären Option-Maklernverbunden. Um den Dienst zu nutzen, erstellen Sie einfach ein Konto und melden Sie sich bei Ihrem bevorzugten binären Options-Broker an.

Sobald Sie diese Schritte ausgeführt haben, und Geld ins Brokerkonto (Options-Roboter ist kostenlos) einbezahlt haben, können Sie in denEinstellungenIhre bevorzugte Methode wählen. Ich werde diese weiter unten in diesem Artikel beschreiben.

Sie setzen Ihr System auf automatisch und Options-Roboter wird auf Ihren Einstellungen basierend jeweils den entsprechenden Handel vornehmen.

Wenn Sie das System zuerst testen wollen, bietet Ihnen Options-Roboter einEmo-Kontodamit Sie es erst einmal ausprobieren können.

Kundenreferenzen

Wie OptionRobot.com funktioniert

Professionelle binäre Options-Händler sahen einen großen Bedarf oder ein konsistentes automatisches Handelssystem. Die Grundidee, auf der Options-Roboter basiert ist, entstand durch Brainstorming.

Händler sind in der Lage, die benutzten Methoden oder das System, womit gehandelt mit ihren Mitteln gehandelt wird, einzustellen. Sie können einen oder mehrere der 6-Handels-Indikatorenauswählen. Das System wird sich an diesen Indikatoren orientieren und wenn die, die Sie ausgewählt haben, zueinander passen, wird Options-Roboter den Handel vornehmen, aber wenn 1 mit den anderen nicht übereinstimmt, wird der Handel nicht durchgeführt.

Sie wählen auch die Höhe Ihres Handelsbetrages und welche Vermögenswerte das System für den Handel handeln darf.

Die andere Einstellung ist die Trading-Methode. Es gibt drei Methoden:

  1. Classic hält denBetragfür jeden Handel gleich.
  2. Martingale verdoppelt Ihre Handelsmenge nach einem Verlust, so dass Sie profitieren, und die Betragsmenge fällt zurück, wenn sie einen Gewinn erzielt haben.
  3. Fibonacci verwendet ein uraltes mathematisches System, welches für den jeweiligen Handel jeweils die beste Betragsmenge berechnet.

Sie geben all diese Einstellungen ein und das System folgt Ihren Anweisungen.

Das System wird so lange handeln, wie Ihr Browser offen ist, aber wenn es unerwartet abgeschaltet wird, stoppt das System und hört auf zu handeln. Dies schützt Sie, so dass Sie ein wachsames Auge auf die jeweiligen Handel halten können.

Rendite

Options-Roboter ist noch recht neu, aber bisher erzielten die Renditen im Durchschnitt 89-91%. Dieser ist weit besser als andere Trading-Roboter.

Wir aktualisieren dies, je mehr wir von Options-Roboter sehen werden.

Zusammenfassung

Wie ich bereits erwähnt habe, bin ich automatisierten Handelssystemen gegenüber etwas skeptisch, aber Option- Roboter hat mich von ihrem System überzeugt.

Es ist so gewaltig, dass auch die binären Options-Broker mit dem besten Ruf sich an Options-Roboter angeschlossen haben.

Ja, mitOptions-Roboterhaben sie eine große Auswahl von Brokern, viele von ihnen sind lizenziert und reguliert.

Ich kann Options-Roboter bestens empfehlen, und selbst wenn Sie mir nicht glauben wollen, sollten Sie zumindest einmal die Demo versuchen und sehen, wie gut es funktioniert und für Sie arbeiten kann.

2. Automatische Binär-Signale

Jeden Tag entdecken Menschen neu, dass Investitionen im Handel mit binären Optionen eine profitable Erfahrung sein können. Allerdings bedeutet dies, dass für andere alltägliche Aufgaben notwendige Zeit weggenommen werden muss, um den Signalen zu folgen und akkurat Handel betreiben zu können.

Sie können aber Ihre täglichenVerantwortlichkeiten ausführen und trotzdem akkurat Handel betreiben. Wir haben einen relativ neuen automatisierten Trading-Service untersucht, der Ihren Anweisungen folgen und binäre Options-Trades in Ihrem Namen vornehmen wird, während Sie anderen Aktivitäten nachgehen.

Der Name dieses Dienstes ist AutomatedBinary. Es ist einfach in der Handhabung. Sowohl professionelle Händler und Anfänger haben AutomatedBinary entdeckt und festgestellt, dass der Trading-Roboter genau das ist, wonach sie so lange gesucht haben.

7 Binäre Options-Bewertungen:

Benutzt AutomatedBinary.com Signal-Service

Die Nutzung von AutomatedBinary.com ist so einfach wie das Erstellen eines kostenlosen Kontos.

Sie können Ihre bevorzugte Spracheund Ihren bevorzugten binären Options-Broker auswählen und eine Kaution in Ihr Broker-Konto einzahlen.

Das Beste an AutomatedBinary.com ist das Demo-Konto, mit dem Sie die bestenEinstellungen für Ihre Trading-Stil ausprobieren können. Dies ermöglicht es Ihnen, $ 50.000 an „Spielgeld“ zu verwenden, damit Sie das automatisierte Binär-System kennenlernen können.

Sie haben eine Vielzahl von Einstellungen zur Verfügung, die bestimmen, wie der Roboter für Sie Handel betreiben wird. Das System wird nur auf Grundlage der Einstellungen handeln, die Sie auswählen.

Kundenreferenzen

Wie AutomatedBinary funktioniert

Wenn Sie ein Konto bei AutomatedBinary.com erstellen und einen bevorzugten binären Options-Broker auswählen, werden Sie dann in der Lage sein, um ihre Einstellungen entsprechend vorzunehmen, anhand derer der automatisierte Trading-Service Handel betreiben wird.

Sie werden Ihre typische Handelsmenge wählen, die schon mit $5,- anfängt. Sie wählen dann das Geld-Management-System des AutomatedBinary-Service aus, welches verwendet werden soll:

  • Klassisch Dies gilt als die sichere Methodeund alle Geschäfts- Beträge bleiben gleich.
  • MartingaleDies ist ein Verbundsystem, bei dem nach einem Verlust die Handelsmenge verdoppelt verdoppelt wird, damit Sie Ihren Verlust und Gewinn zurückgewinnen. Danach wird der Betrag dann wieder auf die ursprüngliche Handelsmenge zurückgesetzt.
  • Fibonacci Dieses mathematische System ermittelt die beste Trading-Summe anhand der Prozentsätze.

Sie können auch dieIndikatorenauswählen, die der Roboter für die Bestimmung Ihres Handels nutzen wird. Es gibt 6 verschiedene Indikatoren, und wenn Sie mehr als 1 wählen, müssen diese Indikatoren komplett übereinstimmen oder der Handel wird nicht vorgenommen.

Zu diesem Zeitpunkt handelt AutomatedBinary.com nur in Forex-Paaren. Sie wählen, mit welchen Paare das System für Sie handeln darf.

Das Beste an AutomatedBinary.com ist, dass es nur so lang in Ihrem Browser läuft, solange dieser geöffnet ist. Sie können andere Tabs öffnen und weiterarbeiten, aber wenn der Browser aus irgendeinem Grund schließen sollte, stoppt der Roboter den Handel, bis Sie es ihm wieder erlauben, zu starten. Auf diese Weise haben Sie einen guten Überblick über das System.

Rendite

AutomatedBinary.com ist noch recht neu, aber bisherige Renditen haben einen durchschnittlichenGewinn von 87% bis 90% gezeigt.

Dies ist bei weitem höher als die meisten anderen binären Options-Roboter.

Wir behalten die Renditen diesesDienstes auch weiterhin im Auge.

Zusammenfassung

Ich muss zugeben, dass ich beim Gebrauch des automatisierten binären Demo-Kontos Renditen von 94% hatte. Das System ist wunderbar.

Einige der vertrauenswürdigsten binären Options-Broker sind an AutomatedBinary.com angeschlossen. Viele von ihnen sind zugelassen und geprüft.

Das allein zeigt, dass AutomatedBinary.com ein legitimer Handel mit binären Options-Robotern ist. Seriöse binäre Options-Broker würden nicht zulassen, dass ihre Namen für etwas verwendet werden, was möglicherweise ein Betrug sein könnte.

Ich empfehle, dass Sie sich bei AutomatedBinary anmelden und selbst ausprobieren. Binäre Options-Gewinne warten auf Sie.

3. Freesignals.com

Seit dem Start in 2020 tut Freesignals.com genau das, was der Titel schon sagt. Das System liefert Ihnen Signale, die Sie in Ihrem binären Option-Handels -System benutzen können. Die Signale werden in den verschiedensten Bereichen wie Aktien, Rohstoffe, Währungspaare und Indizes zur Verfügung gestellt.

Hinzu kommt noch, dass Freesignals.com auch als automatischer Trading-Roboter fungiert, wenn Sie das wünschen. Wenn Sie es wünschen, können Sie sich kostenlos anmelden und das Demo-Konto ausprobieren, um zu sehen, wie genau Freesignals.com den Markt prognostiziert.

7 Binäre Options-Bewertungen:

Mit Freesignals.com

Das System ist sehr einfach zu benutzen, was wir selbst herausgefunden haben, als wir ein kostenloses Konto erstellten, um es zu testen. Sie melden sich einfach mit Ihren persönlichen Daten an und wählen dann einen von vielen damit verbundenen binären Options-Broker aus.

Danach wählen Sie die gewünschten Einstellungen und schalten das System auf Auto-Handel. Freesignal macht die ganze Arbeit und eliminiert das Erraten aus Ihrem Handel.

Kundenreferenzen

Wie Freesignals.com funktioniert

Nachdem Sie ein kostenloses Konto angelegt und einen der vielen Makler ausgewählt haben, gehen Sie dann in die Einstellungen und wählen aus, wie das System für Sie handeln soll:

  • Classic ist die sichere Methode
  • Martingale ist das hohe Gewinnverfahren
  • Fibonnacci ist das akkurate System

Anschließend wählen Sie Ihre Handelsmenge, Daten und welche Vermögenswerte das System handeln soll. Danach wählen Sie ein oder mehrere Handelsindikatoren, die Freesignals verwenden soll, um die für Sie besten Trades zu bestimmen.

Anhand Ihrer Einstellungen, wird Freesignals.com dann Handel vornehmen, die am besten Sinn machen und für Sie Gewinne erzielen werden.

Rendite

In der Zeit, in der ich die Demo ausprobierte, hatte ich Renditen von 89%. Im Zusammenhang mit binärem Options-Trading ist das großartig. Sie werden feststellen, dass Freesignal nicht nur einen nach dem anderen Handel abschließt. Das System ist so konzipiert, dass es nur einen sinnvollen Handel eingeht. Es geht um Qualität und nicht Quantität.

Zusammenfassung

Wir waren von Freesignals.com angenehm überrascht. Es ist offensichtlich, dass Trading-Experten dieses System entwickelt haben. Es ist klar, dass es kein perfektes binäres Options-Handelssystem gibt, aber Freesignals.com kommt Perfektion sehr nahe.

Hier bei 7Binary empfehlen wir diesen Signalservice.

4. Signals365.com

Signals365.com ist ein professioneller binärer Options -Signaleanbieter, der mehr als 100 Signale pro Tag mit hohen Gewinnraten in einem Browser-basierten Format erzeugt.

Wir waren äußerst beeindruckt mit Signals365.com und der einfachen Bedienung, hohen Gewinnrate (fast 70% Gewinnrate) und vollständigen Transparenz der Ergebnisse. Sie bieten auch 24/7 Support an, was für Anfänger wichtig ist.

Im Gegensatz zu anderen Signalanbietern veröffentlicht Signals365.com alle ihre Ergebnisse in Echtzeit , so dass Sie genau sehen können, wie jedes Asset undZeitrahmen funktioniert. Benutzer können auch zwischen verschiedenen Assets und Zeitrahmen filtern, damit Sie eine bessere Kontrolle über Ihren Handel haben.

Sie können jetzt KOSTENLOSENZugrifffür immer erhalten,wenn Sie sich bei einem Broker über diese Webseite anmelden oder Sie können deren bestehendes Konto verwenden und für $ 99/Monat abonnieren.

7 Binäre Options-Bewertungen:

Mit Signals365.com Signal-Service

Wir fanden Signals365.com sehr einfach zu bedienen und mit einer sehr guten Gewinnrate von 60-70% und fast 100 zur Verfügung gestellten Signale pro Tag.

Mit so vielen guten Handels- Signalen pro Tag, müssen Sie sich über verpasstes Trading keine Gedanken mehr machen.

Sobald Sie sich angemeldet haben, werden Benutzer mit einem Sound-Alarm auf neue Signale aufmerksam gemacht und einem gelben Warnungszeichen, was sie auffordert „Handel jetzt übernehmen“.

Diese Warnung enthält einen empfohlenen Countdown den Handel anzunehmen. Jedes neue Signal enthält Datum, Uhrzeit, Asset, Richtung, Ablaufzeit, Öffnungspreis, Abschlusspreis, Countdown und das Endergebnis. Sie können dann manuell den Handel mit Ihrem eigenen Konto in einem separaten Fenster vornehmen. Dies gibt Ihnen die vollständige Kontrolle über Ihr Trading-Konto, im Gegensatz zu vielen automatisierten Trading-Robotern.

Die Ergebnisse werden in Echtzeit aktualisiert, was bedeutet, dass Sie genau sehen können, wie viele Signale gewonnen/verlorenhaben, bevor Sie eine Entscheidung treffen

Kundenreferenzen

Wie Signals365.com funktioniert:

Signals365.com ist eine binäre Options-Signale- Plattform , die browserbasierte Signale liefert, welche auf Computern, Handys oder Tablets arbeiten.

Die Signale selbst sind auf erfolgreiche Trading-Strategien basiert, die das Signals65.com Team im Hause entwickelt. Diese funktionieren durch die Suche nach übergekauften/überverkauften Bedingungen auf dem Markt und dann Handelsumkehrungen. Weitere Filter und Kriterien bringen nur profitable Handelssignale.

Sobald Sie ein neues Signal erhalten, müssen Sie nur den Handel in Ihrem Handels -Konto eingehen und auf das Ergebnis warten.

Alle Signale werden über die wichtigsten Währungspaare einschließlich EUR/USD, USD/JPY, GBP/USD, EUR/GBP und AUD/USD generiert.

Die Signale werdenautomatisch während wichtigen High-Impact-Nachrichten gefiltert, was ein weiterer großer Vorteil ist, da es die Genauigkeit der Signale erhöht und neue Signale, die in schlechten Marktbedingungen erzeugt werden, stoppt.

Rendite

Wir haben hohe Gewinnraten von 60-70% mit Signals365.com über alle Zeitrahmen erfahren. Dies ist äußerst beeindruckend, da sie in der Lage sind 100 Signale pro Tag auszuliefern.
Die Tatsache, dass wir die neuesten Live-Ergebnisse zwischen den verschiedenen Assets und Zeitrahmen sehen konnten, bedeutete auch, das wir uns nur für Signale mit den höheren Gewinnraten entscheiden konnten.

Screenshot

Zusammenfassung

Unserer Meinung nach ist Signals365.com einer unserer bevorzugten Signal-Dienstleister, von denen, die wir bisher getestet haben. Sie bieten eine einfach zu bedienende intuitive Plattform, hohe Gewinnraten und exzellente Kundenbetreuung.

Sobald Sie sich auf der Website anmelden, werden Sie in der Lage sein, alle aktuellen Trading-Signale einsehen zu können. Die totale Transparenz der Ergebnisse unterscheidet diesen Signale-Dienst wirklich vom Rest.

5. PIP365 Signal-Service

Bei der Überprüfung des PIP365 Signal-Service fanden wir heraus, dass es sich hierbei um einen hervorragendenund besonders flexiblen binären Options-Signal-Service handelt, welcher sowohl während automatischem und halbautomatischem Handel durch Makler speziell für diesen Handelsart fungiert.

PIP365 ist im Wesentlichen ein freier Signal -Dienst, browserbasiert und arbeitet direkt mit binären Options-Maklern , die speziell vom PIP365 Team ausgewählt wurden. Händler, die bereits mit den integrierten Brokern handeln, können PIP365 sofort verwendet, ohne anfallende Kosten. Händler, die derzeit noch nicht mit einem der integrierten Broker handeln, kann der Signal-Service nur dann verwendet werden, wenn ein Handel mit einem der ausgewählten Broker abgeschlossen wurde.

7 Binäre Options-Bewertungen:

Mit PIP365 Signal Service

Wir fanden, dass PIP365 uns sehr zuverlässige Handels -Signale geliefert hat, die direkt mit den Konten verknüpft wurden, von denen wir gehandelt haben, so dass wir signalisierte Handel mit nur einem Mausklick ausführen konnten. Wir hatten die Möglichkeit, Handel genau so zu betreiben, wie wir es auf unseren regulären Handelsplattformen tun würden und konnten so unsere Geschäfte mit unseren bevorzugten Plattform durchführen, mit oder ohne Signale für Trades, so dass wir die Signale und den Handel schnell und effektiv durchführen konnten.

Wie PIP365 Signal-Service funktioniert

PIP365 arbeitet mit Algorithmen von unterschiedlicherKomplexität, zusammen mit Indikatoren, um für eine Vielzahl von Vermögenswerten in regelmäßigen Abständen Handelssignale zu erzeugen.

Da PIP365 ein webbasierter Service ist, welcher im Web-Browser funktioniert, mussten wir keine Software herunterladen oder auf unserem Computer installieren, um den Dienst zu benutzen. Wir fanden heraus, dass PIP365 nicht die Flexibilität für automatische Trades in Reaktion auf Signale bietet, was bedeutet, dass die Händler anwesend sein müssen, um manuell auf alle empfangenen Signale zu reagieren.

PIP365 gab uns die Möglichkeit, auf Signale zu reagieren, um Trades durchzuführen, sowie die Möglichkeit Geschäfte einfach auf unserer eigenen Plattform zu platzieren, wie durch die Auswahl des Vermögenswertes für den Handel, die Menge, die wir investieren wollten, und die Frist für unsere Optionen.

PIP365 gab uns die Möglichkeit, unsere Handelspositionen zu finden, wann die Geschäfte geöffnet und geschlossen wurden, was uns wiederum ersparte, in unser Broker-Konto einloggen zu müssen, um unsere Tradings anzuschauen.

Rendite

Während die Signale in Echtzeit erzeugt werden, können sie nur während der normalen Öffnungszeitenempfangen werden, von Montag bis Samstag. Die durchschnittliche Erfolgsrate dieser Signale, die von den globalen Märkten generiert werden, ist in etwa 75%, was bedeutet, dass 75% signalisierter Trades im Geld abgeschlossen wurden.

Screenshot

Zusammenfassung

Wir fanden PIP365 Signal-Service eine gute Option für Händler, die zuverlässige, präzise Signale für ihre Geschäfte suchen. Die Signale wurden in einer zeitgemäßen Weise geliefert und machte den Handel so einfach wie das Klicken auf eine Maustaste. Wir waren in der Lage Trades zu schaffen, die spezifisch auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten waren und die Broker, mit denen wir bereits vertraut waren, benutzen zu können; Händler, die bereits bevorzugte Makler haben, müssen nicht auf andere Broker oder Plattformen umwechseln, um diesen kostenlosen PIP365 Signal-Servicezu benutzen.

Warum ein Handel mit binären Options-Signalanbietern Ihre Handelserfahrung verbessern wird

Wie binäre Options-Signale Gewinne hochtreiben:

Diejenigen, die regelmäßig inbinären Optionenhandeln, sind immer auf der Suche nach neuen Geschäftsmöglichkeiten und neue und innovative Wege, um zu profitieren. Technische und fundamentale Analysen bleiben konsequent die beiden grundlegenden Konzepte des binären Optionshandels.

  1. Technische Analyse ist das Konzept, dass die verschiedenen wiederkehrenden Muster, die in Diagrammen und Grafiken auftreten, die Art und Weise zeigen, wie sich die Preise in Zukunft bewegen werden.
  2. Die Fundamentalanalyse ist ein Mittel zur Verbesserung der langfristigen Wachstumsindikatoren einschließlich der Liquiditätsanalyse, Kapitalstruktur, Kurs-Gewinn-Verhältnis und Marktbewegung, neben anderen Faktoren.

Man benötigt viel Handelserfahrung, um in der Lage sein, diese beiden Formen der Analyse vernünftig zu erfassen und zu nutzen. Für die Händler, denen die Zeit und die Erfahrung fehlt, diese Art der intensiven Analyse durchzuführen, ist Trading-Signale eine ausgezeichnete Option. Potenzielle Handelsszenarien werden von professionellen und erfahrenen Händlern erstellt, um Empfehlungen zu bilden, sodass Händler entscheiden können, wie Sie handeln sollen.

Im typischen Szenario wird dies die Ablaufzeit, den Ausübungspreis und die empfohlene Richtung auflisten, die ein Händler eingeben sollte, bevor ein Handel durchgeführt wird. Somit ist die Wahrscheinlichkeit eines erfolgreichen Handels erhöht, weil das Signal von jemandem mit Wissen und Know-how kommt.

Auf diese Weise gibt es eine viel höhere Chance auf Erfolg, im Gegensatz dazu wenn Händler ihre eigenen Handelsentscheidungen initiieren.

Wie Händler Signale für Ihren eigenen Vorteilnutzen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Signale an potentielle Händler zu senden. Diese sind wie folgt:

  1. Signale in Textform können direkt in die Handelsplattformen kopiert werden. Nachdem dies geschehen ist, wird der Handel durch den Händlerinitiiert.
  2. Signale können als eine Anweisung für den Computer oder eine Software gesendet werden. In diesem Fall muss der Händler einfach nur auf eine Taste klicken und der Handel wird sofort für ihn durchgeführt.
  3. Eine andere Methode ist „Auto-Handel.“ Dies ist, wenn das Signal direkt in das Handelssystem eingespeist wird. Alles wird automatisch über das Computerprogrammausgeführt, sodass es keine physische Notwendigkeit für den Händler gibt, um den Handel mit dieser Methode zu platzieren. Bei einigen automatisierten Handelssystemen werden die Signale automatisch in die Handels-Schnittstelleeingespeißt, während benutzerfreundlichere Systeme dies direkt vom Server aus tun. Bei letzterem muss der Händler nicht einmal die Handels-Schnittstelle hochladen, um binäre Optionen handeln zu können.

Bis vor kurzem war es die Norm für Signal-Dienstleistungen zu bezahlen. Und sie waren ziemlich teuer. Da jedoch die binäre Options-Industrie ständig Fortschritte macht und Veränderung zum Besseren durchmacht, wird es immer beliebter und wir sehen eine Zunahme der freien Handelsdienstleistungsanbieter.

Man darf jedoch nicht vergessen, dass binäre Options-Signale eine Ablaufzeit haben und platziert werden müssen, bevor die Zeit abläuft. Die Signale können auch über Meldungen wie E-Mails, SMS und direkte Signal-Software empfangen werden.

Wie werden binäre Options-Tradingsignale gebildet?

Binäre Options-Signale können auf der Grundlage der fundamentalen und technischen Analyse gehandelt werden. Algo-Trading ist in der Regel das Ergebnis einer Reihe von Indikatoren und Handelslinien-Strategien, da diese die einfachsten Mittel für Computerinterpretationen sind. Es gibt durchaus ein paar Finanzkennzahlen , die von beiden, Computeralgorithmen und tatsächlichen Händlern, verwendet werden. Die Beliebtesten sind wie folgt:

  • MACD– Moving Average Convergence Divergence
  • RSI – Relative Strength Index
  • Stochastic Oscillator

Händler, die unabhängig handeln wollen, können dies tun, sobald sie die hohe Kunst der Marktanalyse gemeistert haben. Allerdings bedeutet dies nicht, dass Signale nicht ein wirksames Mittel sind, zusätzliche Gewinne zu verdienen – auch für erfahrene Trader. Die Signale sind eine gute Möglichkeit für erfahrene Trader ihr Marktportfolio zu expandieren, indem sie die Gesamtzahl der Trades erhöhen, die sie platzieren. Selbst die meisten professionellen Trader können nur so viele profitable Tradings selbst analysieren.

Die Signale sind daher ein ausgezeichnetes Mittel, mehr Handelsmöglichkeiten zu schaffen.

Signalanbieter

Einer der wichtigsten Aspekte im Handel mit binären Optionen ist sicherzustellen, dass man sich nur die professionellsten und erfahrensten Signalanbieter im binären Optionsmarkt aussucht.

Nach aktuallen Berichten zufolge, können erfolgreiche und vertrauenswürdige Dienste im Durchschnitt eine Gewinnquote von über 65% im Durchschnitt erzielen. Eine große Anzahl von automatisierten Handelssystemen versuchen mathematisch und algorithmisch diese Trading-Methoden zu implementieren, aber die Experten, die eine Menge finanziellen Hintergrund und Erfahrung haben, sind immer noch die günstigste Wahl für den Handel mit binären Optionen.

Es kostet viel Zeit und Wissen alle binären Options-Märkte zu überwachen. Die Mehrheit der Neulinge und auch denjenigen, die bereits sehr viel Erfahrung haben, haben ganz einfach keine Zeit mit all den verschiedenenMärktenmitzuhalten.

Also anstatt zu versuchen, ständig die aktuellen Markttrends zu interpretieren und zu analysieren, bevorzugen die meisten Händler einen manuellen Signalanbieter oder automatische Tradingsoftwaresysteme.

Eines der Probleme, wenn binäre Optionssignale verwendet werden, ist dass ein Großteil der heutzutage angebotenen automatischen Händler und Signalanbieter Betrüger sind, die anstatt von hilfreichen Informationen zu liefern, die Händler um ihr Geld und Kreditkarten -Information bringen und sie mit leerer Brieftasche und einem Gefühl der Verwirrung und Dummheit zurücklassen.

Aus diesem Grund, um Händler und ihr Geld zu schützen, haben wir eine Liste der besten binären Options-Signalanbieter zusammengestellt, die derzeit online angeboten werden. Diese Dienste haben einen hervorragenden Kundenservice, technische Unterstützung und eine solide Reputation für vertrauenswürdige und profitable Dienste für ihre Kunden.

Wenn Sie von der Liste der zuverlässigen Serviceanbieter Gebrauch machen, können Sie sicher sein, dass Sie nicht zum Opfer eines der vielen binären Options-Betrügereien werden, die jeden Tag im Internet angeboten werden.

Wenn Sie wünschen, ohne Erfahrung oder vorherigem Grundwissen Geld mit binären Optionen zu verdienen, können Sie sich ganz einfach an einenansehnlichen binären Options-Signal-Service wenden. Diese automatisierten binären Options-Handelssysteme und Signale liefern eine entsprechende Qualität und stellen einen gewissen Service-Level zur Verfügung.

Eine kurze Erläuterung der binären Options-Signale

Signalanbieter senden binäre Options-Signale an ihre Kunden, nachdem sie diese sorgfältig und gründlich im Bezug auf die fundamentalen und technischen Daten, Marketing- und Handels-Trends und statistische Analysen, die einen direkten Einfluss auf die verschiedenen Währungspaare und Vermögenswerte haben könnten, analysiert haben.

Die Kunden erhalten eine Liste der empfohlenen Signale, die von denen, die Know-how sowohl in Markt und einer statistischen Analyse haben, zur Verfügung gestellt wird. Dies ist eine kurze Liste von Empfehlungen, die diese Experten als die erfolgreichsten Handels -Chancen erachten.

Die besten Signal-Anbieter selbst bieten ihren Kunden die laufenden und aktuellen Trading-Tipps und Marktanalysen an. Das erspart dem Händler, zu viel Zeit damit zu verbringen, die Markttrends selbst interpretieren zu müssen.

Signalanbieter liefern konkrete und aktuelle Informationen über die Vermögenswerte, die sie als besonders profitabel ansehen, sowie die Richtung, in die der Markt derzeit tendiert, und die entsprechende Ablaufzeit. Die Signale werden nach einer detaillierten Analyse von Experten bereitgestellt, die den Finanzmarkt und die aktuelen Trends sorgfältig studiert, analysiert und interpretiert haben.

Diese Experten nehmen sich die Zeit, um alle notwendigen Informationen zu verarbeiten, um einen starken, profitablen Handel zu prognostizieren. Die Signale werden dann von diesen technischen Experten-Analysen extrahieren und als Information zur Verfügung gestellt, um Händlern dabei zu helfen, fundierte Entscheidungen und profitable Tradings mit nur geringem Risiko machen zu können.

Händler, die diesen erstaunlichen Prozess nutzen, sind eher in der Lage, die besten möglichen Handelsergebnisse mit nur einem kurzen Blick in diese Informationen seitens der Signaldienste kurzfristig vorherzusagen. So sind sie dazu in der Lage, eine fundierte Entscheidung zu treffen, welche auf die kompetente Beratung und Analyse der Experten basiert ist.

Auch unerfahrene Trader können qualitativ hochwertige Informationen sammeln und profitable Trades erzielen, ohne Vorkenntnisse über die technischen und statistischen Analysen des binären Optionsmarkthaben zu müssen.

Das heißt, sie verbringen weniger Zeit damit,Daten zu analysieren oder mehr über den Handel zu erlernen und verbringen umso mehr Zeit damit, tatsächlich zu handeln und damit einen angemessenen Gewinn zu erzielen.

Wie Binary Options-Trading-Signale funktionieren

Der erfolgreichste Weg, um einen Gewinn in Handel mit binären Optionen zu erzielen, ist die Umsetzung der statistischen und technischen Analysen von den Signal-Anbietern, um den aktuellen Marketing-Trends zu folgen. Ein „Trend“ ist ein Verhaltensmuster, welches über einen bestimmten Zeitraum vorhergesagt werden kann. Um Händlern Zeit, Mühe und Energie zu ersparen, welche sie normalerweise verschwenden würden, um dem Markt zu folgen und zu analysieren, haben diese Unternehmen Software-Programme entwickelt und Anwendungen implementiert, um diese Markttrends zu analysieren und zu interpretieren.

Eines der Probleme in der statistischen Analyse und zu versuchen, Markttrends auf eigene Faust zu prognostizieren ist, dass man Stunden damit verbringen muss, denFinanz- Markt zu beobachten, um dann in der Lage zu sein, erfolgreich einen aktuellen Trend zu erkennen. Sagen wir zum Beispiel, dass ein bestimmter Vermögenswert stetig steigt, dann aber unerwartet und plötzliche fällt, dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass dieser Asset „bouncen“ wird wieder gegeben. Experten-Händler analysieren den anfänglichen Abfall und entscheiden dann, ob oder nicht man auf dieses Asset handeln sollte, was wiederum den Marktwert erhöhen wird. Dies ist die optimale Zeit, um eine Entscheidung zu treffen oder vorauszusagen, dass der Wert des Vermögenswertes steigen wird.

Um in der Lage zu sein, diese Trends zu erkennen und genau vorherzusagen (was, nebenbei bemerkt, einer der einfachsten Trends ist), würde man Stunden damit verbringen, den Markt auf mehreren Bildschirmen, Diagrammen und Grafiken für eine Vielzahl von Assets zu beobachten und dann, wenn Sie schnell genug und schlau sind, könnten sie einen dieser Trends feststellen. So, wie es aussieht, gäbe es so viele Informationen zu verarbeiten und so viel Live-Action, die auf einmal passiert, dass man höchstwahrscheinlich am Ende eine gute Handelsgelegenheit verpassen würde.

Mit den am meisten vertrauten binären Options-Handelsplattformen wird der Computer die ganze Arbeit tun, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, ob Sie den richtigen Schritt tun. Anstatt, dass Sie ständig unzählige Tradings überwachen, Graphiken, Diagramme und Statistiken analysieren, in der Hoffnung, dass Sie in der Tat einen günstigen Handel bemerken, wird der Signalanbieter all dies in Ihrem Namen tun. Sie werden auf dem Laufenden bleiben und Sie über alle Entwicklungstrends informieren, so sparen Sie unzählige Stunden vor dem Computer und verpassen keinen potenziell profitablen Handel.

Binäre Trading-Signaltypen

Es gibt eine Vielzahl von verschiedenen Arten von Handel mit binären Options-Trading Signale, jedes mit eigenen Vor- und Nachteilen. Wir haben jeweils eine kurze Beschreibung eingefügt, um Ihnen zu helfen, welche Art für Sie und ihre Verfügbarkeit, Ressourcen und Erfahrung am Besten ist.

Trading-Signale

Copy-Trading-Signale sind eine der beliebtesten binären Options-Trading-Signale. Sie werden in Echtzeit zur Verfügung gestellt, je nach dem Sachverstand der erfahrenen Händler. Diese Methode erlaubt den Nutzern, Signale von anderen Händlern zu kopieren, besonders von denen mit bewiesenen Ergebnissen, damit auch Sie die Vorteile des binären Optionsmarktes ausnutzen können. Die meisten Broker bieten eine Copy-Trading-Option als Teil ihrer Plattform oder ihres Dienstes an, denn es gibt eine ganze Reihe an außergewöhnlichen Copy-Trading-Signalanbieter zur Auswahl. Zum Beispiel haben solche Programme, wie das sehr beliebte MT4, diese Option in ihrer Trading-Software einprogrammiert. Alles, was Sie tun müssen, ist auf den Dienst zugreifen, und es kopiert dann Trades von Experten und erfahrenen Händlern automatisch.

SMS-Signale

Einige Signalanbieter liefern Benachrichtigung per SMS direkt auf Ihr Smartphone, Tablet oder anderen mobilen Geräten. SMS-Signale sind im Grunde eine einfache Textnachricht, die Sie darüber berät, welche Vermögenswerte Sie handeln sollten und informiert Sie, wann und warum bestimmte Handel zwingend notwendig. SMS-Benachrichtigungen können Sie auch über die neuesten Nachrichten über Markttrends und andere wichtige Informationen informieren, bevor sie tatsächlich auftreten.

Manuelle Trading-Signale

Mit dieser Art von Signal haben Sie die Möglichkeit, Ihren Handel manuell zu platzieren und vorzunehmen. Dies wird in der Regel über ein soziales Netzwerk oder eine Gruppe getan. Sie können auch Signal-Benachrichtigungen über einen Skype-Uplink oder durch eine Online-Handelsgemeinschaft oder eine Gruppe erhalten. Im Gegensatz zu einem automatischen Analyseprogramm werden diese Signale manuell gesendet, so dass Sie die Möglichkeit haben, mit Experten-Händlern mitzuhalten. Die meisten SMS-Signal-Benachrichtigungen enthalten auch Informationen darüber, warum eine besondere Entwicklung oder ein Handel von entscheidender Bedeutung ist. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, auf Experten-Erfahrung und Wissen über Markttrends und Analysen zurückgreifen zu können.

Live Trading-Signale

Wenn Sie den besten Einblick in die spannende Welt des Handels mit binären Optionen haben möchten, bietet Ihnen Live-Signale die Möglichkeit, eine Live-Trading-Session via Live- Kommunikation (Live-Video-Streaming, etc.) zu erleben. Auf diese Weise können Sie Informationen aus erster Hand erfahren, wie Händler Trends analysieren und Geschäfte während des eigentlichen Handelsprozess machen.

Trading-Signale

Auto Trading-Signal-Software-Apps sind so konzipiert, nicht nur zu analysieren, vorherzusagen und Händlern mit zuverlässigen Handelssignalen zu versorgen, sondern auch automatisch den Handel im Namen des Investors zu platzieren. Dies ist vielleicht die einfachste Methode des Handels, aber man sich darüber im Klaren sein, dass keine Garantie besteht, automatisch die besten Trading-Signale zu empfangen. Es ist von entscheidender Bedeutung, wenn Sie diese Art von Software verwenden, sicherzustellen, dass Sie die beste Handelssysteme verwenden, die auf dem Markt zur Verfügung stehen und Ihr Risiko zu verringern, während Sie Ihre Gewinne vergrößern.

Wenn Sie jedoch zuverlässige automatische Trading-Software verwenden, können Sie sich insofern auf die Software verlassen, die Arbeit zu tun, und Sie haben nicht einmal vor einem Computer zu sitzen und müssen auch nicht mit Ihrem Handy ständig den gesamten Handelsprozess überwachen. Stellen Sie sich vor am Strand spazieren zu gehen, während das System in Ihrem Namen Geld macht. Es gibt nichts Einfacheres als das!

Wie wir die Signalanbieter überprüfen

Auch wenn es sich wie eine gute Idee anhört, binäre Signale zu verwenden, vor allem, wenn Sie völlig neu im Handelsmarkt sind, so könnte es katastrophale Folgen haben, wenn Sie mit dem falschen System arbeiten. Dies gilt insbesondere im Fall von Auto-Trading-Software-Systemen. Sie könnten eine große Summe Geld verlieren, wenn Sie auf ein System zurückgreifen, welches eine unkonventionelle Trading-Methode verwendet, die sich vielleicht sogar als betrügerisch erweist.

Deshalb ist es zwingend notwendig, dass Sie sich die Zeit nehmen, die Top Anbieter zu recherchieren. In ein paar Minuten können Sie die Bewertungen sowohl online als auch offline lesen lesen, sowie echtes Kunden-Feedback, wodurch Sie in der Lage sein werden, das vertrauenswürdigste Signal zu wählen und damit Ihre Investition zu schützen.

Aus diesem Grund ist unsere Website so praktisch und informativ. Wir haben bereits alle Recherche für Sie erledigt, so dass Sie keine Stunden lang mit Kundenrezensionen verbringen und Online-Material über Handel mit binären Optionen lesen müssen. Wir haben tatsächlich diese Signaldienste in der Praxis ausprobiert und können Ihnen unser ehrliches Feedback darüber geben, welche Methoden die zuverlässigsten für den Handel mit binären Optionen sind.

Wir führen eine gründliche Untersuchung der vielen verschiedenen Online- Anbieter durch und bewerten und empfehlen dann nur diejenigen, denen wir vertrauen. Dies erspart Ihnen unzählige Stunden der Nachforschung als auch die Zeit und Mühe unterschiedliche Anbieter auszuprobieren, in der Hoffnung, einen vertrauenswürdigen Signalanbieter zu finden.

Wie Sie entscheiden können, ob binäre Optionssignale das Richtige für Sie ist

Wenn Sie noch unsicher sind, ob Signal-Anbieter für Sie persönlich die beste Lösung sind, dann sollten Sie sich fragen, ob Sie die nötige Zeit haben, um eine Vielzahl von Tradings zu analysieren und Vermögenswerte über längere Zeiträume kontinuierlich zu prüfen, um sich so mit dem Markt vertraut machen zu können, um zu analysieren und Trends vorhersagen zu können und in der Lage zu sein, mehrere Grafiken und Diagramme zu analysieren.

Die Dienste eines zuverlässigen Signalanbieters können Ihnen die Fähigkeit verleihen, akute Handelsvorhersagen zu machen, sowie die Fähigkeit zu besitzen, auf die neuesten Signale per E-Mail, SMS oder Online-Plattformen zuzugreifen, die Ihnen wiederum ermöglichen, schnell einen signalisierten Handel zu platzieren.

Mit Hilfe eines angesehenen binären Options Signalanbieters können Sie sicher sein, dass die Daten, die Sie erhalten haben, von Experten geprüft wurden, die hochentwickelte Algorithmen und andere analytische Tools benutzen, um Ihnen zuverlässige und präzise Handelsmöglichkeitensignalisieren zu können.

Die Anbieter, die wir auf unserer Website aufgelistet haben, besitzen eine ausgezeichnete Reputation als die besten binären Tradings-Optionen-Signal-Anbieter. Sie können sich insofern sicher fühlen, dass alle Trading-Signale von diesen Händlern zur Verfügung gestellt werden, also von den Besten der Besten, darunter die erfahrensten Händler und Broker auf dem Markt.

Der Zugriff auf Echtzeit-Handelsinformationen von der Mehrheit der Top-Signal-Anbieter und Trading-Software wird Ihnen zur Verfügung gestellt und dabei helfen zu entscheiden, welche Assets Sie handeln sollten und den vollständigen Sinn und Zweck hinter dem Handel zu verstehen.

Diese Informationen ermöglichen Ihnen einen laufenden Lernprozess, so dass Sie Ihre persönlichen Trading-Fähigkeiten basierend auf dem Rat von Experten sowie außergewöhnlichen Trading-Tools schärfen und genaue Daten und Signalanalysen umsetzten können.

Wie wählt man die besten binären Optionssignal-Anbieter?

Es gibt durchaus ein paar Faktoren zu berücksichtigen, wenn sie versuchen wollen, die besten binären Options Signal-Anbieter zu finden. Wir haben eine Liste der Dinge zur Verfügung gestellt, die Sie für Ihren Entscheidungsprozessbeachten sollten:

  1. Preise – Die Preise variieren von Anbieter zu Anbieter, da es keine Standard- Preise für binäre Options-Trading-Software oder Signal-Anbieter gibt, aber das alte Sprichwort „Sie bekommen das, für was Sie bezahlen“ trifft auch auf diese Anbieter zu. Es gibt respektable Broker, die angemessene Rabatte anbieten, sofern Sie sich tatsächlich für ihren Service anmelden. Allerdings ist es immer empfehlenswert, mehrere Anbieter zu vergleichen, bevor Sie sich festlegen, um so den Anbieter mit den besten Preisen zu finden.
  2. Zuverlässigkeit – Offensichtlich ist die Zuverlässigkeit einer der wichtigsten Faktoren, die Sie in einem binären Options-Signalanbieter suchen sollten. Sie können die Informationen auf dieser Seite dazu nutzen, um die zuverlässigsten Anbieter wählen zu können, da wir nur diejenigen auflisten, die eine erfolgreiche Kundengeschichte für Service-Qualität aufweisen können.
  3. Gewinnrate – Natürlich wollen Sie sich für den Anbieter zu entscheiden, der die beste Gewinnrate bietet. Eine große Anzahl von Anbieter haben Gewinn-Raten von 80% oder höher. Sie können diese Informationen aus dem FAQ-Bereich auf deren Website und Werbungenerhalten, denn oft wird die Gewinnrate auf der Homepage der jeweiligen Website veröffentlicht.
  4. Support – Schließlich sollten Sie sicherstellen, dass Sie nur einen Anbieter wählen, welcher hervorragenden Kundenservice und technischen Support anbietet. Sollten Sie irgendwelche Fragen oder Bedenken haben, werden Ihnen so 24/7 Support zur Verfügung stehen. Die meisten, wenn nicht sogar alle der Dienste auf unserer Website bieten rund um die Uhr Unterstützung für ihre registrierten Kunden an.

Kostenlose Binärsignale

Sehr viele Dienstleister für binäre Signale sind tatsächlich kostenlos und wir haben diese auf unserer Seite entsprechend aufgeführt. Kostenlose Signale sind eine hervorragende Möglichkeit, mehr über den Handel mit binären Optionen und Vermögenswerten mit hilfreichen Erkenntnissen von Handelsexpertenzu erlernen. Auf diese Weise haben auch Sie die Möglichkeit, Markttrends und andere solche Informationen selbst zu analysieren.

Sie erhalten ebenfalls Expertengutachten, um zusätzliche Anleitung zu geben, wie Markttrends zu erkennen und zu analysieren sind, so dass Sie mit Ihrem Handel hohe Gewinne erzielen können.

Darüber hinaus bieten viele dieser freien Anbietern auch spezielle Bonusse sowie Sonderaktionen und Rabatte für jene Händler an, die deren Dienstleistungen für einen bestimmten Zeitrahmen in Anspruch nehmen.

Allerdings gibt es einen Nachteil bei kostenlosen Serviceanbietern. Oft werden die kostenlosen binären Options-Signale, die von diesen Anbietern angeboten werden, in Form von wöchentlichen Überprüfungen, Artikeln und Diagrammen, die Marktdaten und Analyse zusammenfassen, zur Verfügung gestellt.

Somit liegt ein Großteil der Arbeit, wie z.B. Recherche und Analysen, immer noch bei Ihnen selbst, einschließlich dem Lesen der Artikel, Diagramm-Überwachung und Markt- Handelsgüter , bevor Sie eine fundierte Entscheidung treffen können, welche der Assets Sie handeln möchten.

Zahlungspflichtige Anbieter tun dies alles für Sie und bieten Ihnen die günstigsten Marktbewegungen und Trends, sowie Ratschläge, wie sich diese Trends letztendlich auf den Markt auswirken werden.

Wenn Sie im Wesentlichen lernen möchten, wie man den Markt interpretiert, Trends erkennt, ein Verständnis dafür bekommt, wie sich der Markt entwickelt, und wie man die besten Vermögenswerte unter allen Bedingungen auswählt, können kostenlose Handelssignale äußerst nützlich sein.

Wenn Ihnen allerdings die Welt des Handels mit binären Optionen ganz neu ist oder Sie haben nicht die Zeit, selbst Stunden mit der Forschung und Analysen zu investieren und zu lernen, wie man die besten Trends antizipiert, dann sind Sie besser dran, einen bezahlten Signalanbieter zu wählen, welcher einen konsistenten und qualitativ hochwertigen Service zur Verfügung stellt.

Trotz der Spekulationen in den Handelskreisen, gibt es unter anderem eine Menge von Anbietern, die kostenlose Handelssignale wie Bloombex, PorterFinance, StockPair, 24option.com, Mike Facebook-Gruppe, Anyoptionund Grandoption anbieten.

Die Realität: Können Sie mit dem Handel von binären Optionen Geld machen?

Sie fragen sich wahrscheinlich, ob ein Gewinn und tatsächlich verdientes echtes Geld mit binären Options-Signalen in der Tat realistisch ist. Die kurze Antwort auf diese Frage lautet: Auf jeden Fall!

Sie sollten sich jedoch darüber im Klaren sein, dass es keine 100% ige Garantie gibt, dass jeder Handel, den Sie abschließen werden, Gewinn bringen wird. Aber, wenn Sie sich dazu entschieden haben, das auf eigene Faust zu tun, ohne den Vorteil der Trading-Signale, dann werden Sie wahrscheinlich nicht annähernd den gleiche Gewinnrate erzielen, wie Sie das mit den besten Signal-Anbieter tun könnten.

Außerdem haben Sie viel Zeit und Mühe zu investieren, dem Markt zu studieren, Grafiken, Diagramme und die Analyse der Statistiken zu interpretieren, und zu versuchen, eine fundierte Entscheidung ohne fachliche Beratung zu treffen.

Wenn Sie jedoch von unseren Bewertungen von erstklassigen binären Options-Signal-Anbietern Gebrauch machen, werden Sie sehr viel mehr Erfolg haben, als wenn Sie alles selbst tun müssen. Offensichtlich, je mehr Zeit, Geld und Mühe Sie in den Handel mit binären Optionen investieren, desto mehr Geld werden Sie verdienen.

Wie kann man den Betrug durch unehrliche Signalanbieter vermeiden?

Nach unserer Erfahrung gibt es drei Möglichkeiten, um Betrügereien zu vermeiden, wenn Sie einen Signalanbieter auswählen:

1. Suchen Sie nach Bewertungen auf anderen Webseiten

Es ist immer ratsam, sich die zu Zeit nehmen, Online-Bewertungen von Signal-Diensten auf anderen Websites wie Handels- und Finanzforen, Youtube usw. zu suchen. Foren sind die besten Ressourcen, da Sie Zugriff auf echte Bewertungen von tatsächlichen Nutzern oder Forum-Mitglieder ermöglichen, die eine ehrliche und unparteiische Meinung über diese Dienste abgeben, um reales Feedback von Händlern zu erhalten, die diesen bestimmten Dienst verwendet haben. Youtube ist ebenfalls ein guter Ort zum Suchen und Sie bekommen eine Videobewertung zu sehen, die eine tatsächliche Leistung des Anbieters zeigt, ohne für die Software bezahlen zu müssen. Allerdings sollten Sie das Lesen von Bewertungen von betrügerischen Webseiten vermeiden, die bezahlte Bewertungen schreiben, um den betrügerischen Signalanbieter entsprechend anzuwerben.

2. Suchen Sie nach echten Nachweisen der Einkommen

Dies ist ein entscheidender Faktor, um sich für einen Signalanbieter entscheiden zu können. Wenn diese nicht bereit sind, echte Gewinnnachweise auf ihrer Webseite zur Verfügung zu stellen, sollten Sie immer um einen Nachweis ihrer Ergebnisse bitten, bevor Sie Ihr Geld mit deren System investieren. Der erbrachte Nachweis sollte tatsächliche Screenshots von Handelsergebnissen über einen längeren Zeitraum und eine detaillierte Tabelle, welche diese Handelsergebnisse dokumentiert , enthalten.

3. Nutzen Sie ein kostenloses Demo-Konto

Sie sollten zunächst ein kostenloses Demo-Konto ausprobieren, bevor Sie Ihr hart verdientes Geld bei einem Signalanbieter investieren. Signal-Anbieter, die kein kostenloses Demo-Konto anbieten, sondern zwingend verlangen, dass Sie ein tatsächliches Konto mit einem ihrer Makler einrichten, bevor Sie Zugriff auf das System und vor allem die Möglichkeit, Trades live zu verfolgen, haben, sollten vermieden werden!

Die Kosten für die Signaldienste in Einklang bringen

Es gibt Gründe, die Kosten für die Signalleistungen entsprechend zu rechtfertigen, dass sie es wert sind. Eine Anzahl von Anbietern bieten kostenlose Benachrichtigungen für ihre Kunden an. Sie senden Ihnen täglich kostenlos neue Handelsempfehlungen, also ohne monatliches oder jährliches Abo.

Allerdings sollten Sie immer vorsichtig sein, bevor Sie auf diese Empfehlungen handeln. Sie sollten trotzdem immer die Ergebnisse verfolgen und sicherstellen, dass sie in der Tat einen vernünftigen Prozentsatz des Gewinns erhalten haben. Dem Anbieter ist möglicherweise das Behalten seiner Kunden egal, weil der seinen Dienst kostenlos anbietet, so dass er sich nicht verpflichtet fühlen muss, Gewinnsignale zu liefern.

Für die Mehrheit der zuverlässigen binären Options-Signal-Anbieter, die wir in unserer Liste empfohlen haben, benötigen Sie ein kostenpflichtiges Abonnement für die Dienste. Die durchschnittlich Kosten reichen von $97 bis zu mehreren hundert Dollar für eine monatliche Gebühr. Allerdings gibt es Anbieter wie Binary Options Pro Signals und BOP Signals, die jeweils eine einwöchige Testversion für nur $7 anbieten.

Sie fragen sich wahrscheinlich, ob diese Dienste ihr Geld wert sind? Die einfache Antwort ist, dass es hängt alles davon ab, wie ernst Sie sind über Handel mit binären Optionen. Wenn Sie kaum Handel betreiben, wollen Sie nicht mehr als $97 für einen Dienst bezahlen, den man kaum nutzt, denn dann wäre es Ihre Investition nicht wert.

Wenn Sie allerdings monatlich $397 zahlen und mehrereGewinn-Trades pro Tag platzieren, unter Verwendung der Signale, die Ihnen zur Verfügung gestellt werden, können Sie mehrere tausend Dollar pro Monat verdienen, was wiederum die Kosten abdeckt, da es nur ein kleiner Prozentsatz Ihrer Gewinne ist.

Bevor Sie sich für einen zahlungspflichtigen binären Options-Signal-Service entscheiden, sollten Sie gut und realistisch überlegen, wie viel Zeit Sie mit dem Handeln tatsächlich verbringen werden. Ein ernsthafter Händler, der die Kosten senken will, indem er auf die Zahlung einer Dienstleistung verzichtet, wird zunächst ein paar Dollar sparen, aber im Wesentlichen verliert er dann Hunderte, wenn nicht Tausende von Dollar an Gewinn.

Sind Binary-Options Trading-Signale als Quelle ausreichend?

Sie fragen sich vielleicht, ob Sie auch weiterhin selbst recherchieren sollten, während und obwohl Sie für einen Signal-Service bezahlen. Warum sollten Sie Ihre freie Zeit für die Analysen von Charts, Vermögenswerten und Verträgen verschwenden, wenn Sie für einen Dienst bezahlen, welcher genau diese Aufgaben für Sie durchführen soll?

Ehrlich gesagt, gibt es keine einfache Antwort auf diese Frage. In dem Fall, wo Sie durch den Signaldienst und jeder einzelnen Empfehlung garantiert profitieren, würden es keine die Notwendigkeit geben, selbst informationen zu recherchieren.

Allerdings kann Ihnen keiner der Signalanbieter einen Gewinn garantieren und es besteht immer noch die Chance Ihre Investition durch Ihr Handeln auf den vom Dienst bereitgestellten Empfehlungen verlieren könnten.

Unter Berücksichtigung dieser Tatsache ist es immer von Vorteil, so viel über die Vermögenswerte und die Faktoren, die ihre Kosten beeinflussen können, selbst zu lernen. Zum Beispiel, welche Faktoren könnten die Kosten eines bestimmten Vermögenswertes steigen oder fallen lassen?

Warum folgen Aktien bestimmten Trends, vor allem nach der Vorhersage oder dem Aufruf einer Marktanalyse? Welche Faktoren können die Rate der spezifischen Währungs -Paare beeinflussen?

Offensichtlich lohnt es sich immer, sich selbst ein wenig die Zeit zu nehmen, selbst zu recherchieren und als zusätzliche Kontrolle die Balance zu prüfen, um sicherzustellen, dass die Signale, die Sie erhalten haben, in der Tat sinnvoll sind. Dies kann Ihre Chancen, einen Gewinn zu verdienen, nur erhöhen und gleichzeitg verhindern, dass Sie Geld durch einen fragwürdigen Handel verlieren.

Checkliste für Binary-Trading-Signale

Wir können nicht genug betonen, wie kritisch es für Sie ist, ernsthaft einen Anbieter zu überprüfen, bevor Sie dessen Dienste in Anspruch nehmen. Es gibt einige wichtige Faktoren, die Sie in Betracht ziehen können, wie Sie diese Anbieter am Besten aussondern, die für Ihre Trading-Bedürfnisse nicht in Frage kommen.

Nachfolgend sind die 5 wichtigsten Bereiche, die Sie kritisisch betrachten sollten, wenn Sie versuchen herauszufinden, wie zuverlässig diese Signale sind:

1. Zeitpunkt der Benachrichtigung

Menschen benutzen Signal-Benachrichtigungen für eine Vielzahl von Gründen. Viele nutzen Signalanbieter um ihren Handel etwas aufzupeppen, oder als ein Mittel für steigende Gewinne. Andere setzen Signal-Dienste ausschließlich als Mittel zum Profit für ihren Handel mit binären Optionen ein.

Binäre Options-Trading-Signale werden als ein zweites Einkommen immer populärer. Daher sind für diejenigen, die bereits einen anstrengenden Tag oder einen Vollzeit-Job haben, diese Trading-Signale sowohl praktisch als auch einfallsreich.

Sie haben die Möglichkeit, entweder „Ad hoc“ oder „zeitspezifische“-Signale auszuwählen. Festgelegte Zeitsignale sind die bessere Wahl, wenn Sie im Verlauf des Tage nicht genug Zeit haben, Ihr Konto regelmäßig zu überprüfen.

2. Liefergeschwindigkeit

Es ist zwingend notwendig, dass Sie für Ihre Erfolgsquote im Handel die Fähigkeit besitzen, die Trades sofort dann zu platzieren, sobald Sie das Signal empfangen haben. Die Finanzmärkte sind für die schnelle Bewegung bekannt, so ist es entscheidend dass zwischen dem Erstellen des Signals und der Ankunft dieses Signals bei Ihnen kaum oder nur sehr wenig Zeit verloren geht.

Die Mehrheit der Anbieter bieten die Optionen von SMS-Meldungen; das ist fast eine sofortige Benachrichtigung, wann man auf einen Handel reagieren sollte. Behalten Sie auch ein Auge auf diese Signale, die von Kunden in Chats und Foren generiert werden. Skype ist ein zunehmend beliebtes Mittel für die Kommunikation im binären Handel und ist sehr vorteilhaft, wenn Sie gerade vor Ihrem Computer sitzen oder Ihr Handy in der Hand haben.

3. Risikostufen

Sie sollten niemals vergessen, dass es immer ein gewisses Risiko ist, sich im Finanzhandelzu beteiligen. Ihr Signal-Service könnte Ihnen bestimmte Regeln zur Geldverwaltung zur Verfügung gestellt haben, und Sie sollten diese immer im Auge behalten.

Dies gilt vor allem, wenn Sie mit mehr als einem Signalanbieter zusammenarbeiten wollen oder wenn Sie sind auch selbst auf Ihrem persönlichen Trading-Konto handeln möchten.

Sie sollten immer streng auf Ihre Warnungen achten, da Ihr Signalanbieter die gleichen Signale für einen bestimmten Handel senden und dies dazu führen könnte, dass Sie Ihr Risiko verdoppeln.

Eine gute Faustregel ist, sich immer streng an die Geld-Praktiken zu halten. Man sollte nie mehr als 2-5% eines Assets investieren. Wenn sie mit mehreren Signalanbietern zusammenarbeiten, dann sollten Sie herausfinden, welche Assets jeweils angeboten werden, um ihren Handel zu variieren.

4. Performance und Resultate

Dies ist natürlich ganz offensichtlich. Falls Sie diesen Dienst bisher noch nicht ausprobiert haben, können Sie gar nicht wissen, wie gut erfunktioniert. In diesem Fall müssen Sie sich zunächst auf die Ergebnisse, die auf der Signal-Dienst Webseite veröffentlicht werden, verlassen.

Jedoch ist es selbstverständlich, dass diese Ergebnisse mit einem Körnchen Salz verstanden werden sollten. Es ist höchst unwahrscheinlich, dass ein Anbieter schlechte Ergebnisse anzeigt, da dies eine abschreckende Wirkung für die Gewinnung neuer Abonnenten haben würde.

Diese Informationen geben Ihnen jedoch einen kleinen Einblick in diesen Anbieter. Sie werden zumindest in der Lage sein, zu sehen, wie die Signale erzeugt und gesendet werden, deren Ablaufzeit und welche Vermögenswerte durch den Signalanbieter angeboten werden.

5. Demo Handel

Realistisch gesehen, der einzige Weg, wie Sie herausfinden können, ob dieser Anbieter für Sie funktioniert, ist den Signalen entsprechend Handel durchzuführen. Dies ist jedoch nicht etwas, das Sie auf die leichte Schulter nehmen sollten.

Egal, wie verlockend es in Ihrem Eifer sein mag, sich auf vergangenen Leistungen verlassen zu wollen, um viel Geld zu verdienen, Sie sollten sich immer zuerst eine Demo ausprobieren, also ein Demo-Konto mit testenden Signalen für mindestens eine Woche, bevor Sie tatsächliche Handel vornehmen.

Sie sollten jede Probezeit voll ausnutzen, um die Signale zu testen. Dies gibt Ihnen genügend Zeit, um zu sehen, auf welchem Niveau sich dieser Anbieter befindet, sowie die zusätzliche Zeit zu bekommen, alle Einstellungen im Prozess des Handelns mit den Signalen zu verfeinern.

Sie sollten nur dann Live-Trading in Betracht ziehen, wenn Sie mit dem Prozess vertraut sind und zufriedenstellende Ergebnisse aus Ihrer Praxis im Handel erreicht haben.

Schlussfolgerung:

Abschließend ist es wichtig, die Kosten für die binären Optios- Signale zu berücksichtigen. Wenn eine monatliche Gebühr berechnet wird, müssen Sie sicherstellen, dass dies etwas ist, was leicht von der Höhe der Gewinne gedeckt werden kann, die Sie aus dem Handel auf den dafür vorgesehenen Signalen verdienen. Es ist wichtig, dass Sie die Kosten berücksichtigen, wenn Sie Ihr Gesamtgewinnpotenzial berechnen.

Auto Binäre Optionen Signale

18. Juli 2020 By Redaktion Kommentar verfassen

Automatische binäre Optionen Signale

Signale für binäre Optionen zu ermitteln ist die eigentliche Aufgabe eines Traders, was auch mit die meiste Zeit in Anspruch nimmt und nicht immer einfach ist die richtigen Signale zu finden!

Für gute binäre Optionen Signale für den Handel, kann man auf die News und Berichte aus Wirtschaft und Finanzen zurück greifen, kombiniert mit der Analyse der Trends und Einflusse der News auf die Kurse.

Natürlich ist es keine leichte Aufgabe und genau hier tun sich auch viele Einsteiger ziemlich schwer, aber da kann man auch etwas dagegen tun und automatische binäre Optionen Signale von Profis erhalten, welche man dann spekulieren kann…

Automatisch binäre Optionen Signale erhalten

Ich habe jetzt die Seite „Binary Signals“ entdeckt, welche ein tolles Service für automatische binäre Signale anbietet, die von Experten emittelt werden und dann per Email oder SMS zugeschickt werden!

Der Unterschied zu anderen Seiten mit ähnlichem Service ist, hier sind echte Profis bei der Arbeit, welche sich mit dem Trading von binären Optionen befassen und nichts anderes machen.

Hier die Punkte bei binäre Optionen Signale:

  • Call / Put Signale
  • für Währungen, Rohstoffe, Indizes, Aktien
  • 24/7 Experten Analyse
  • Echtzeit Verständigung
  • per Email und SMS

Die Erfolgsquote ist beeindruckend und beträgt 72% an erfolgreichen Trades, welche „im Geld“ abgeschlossen werden, daher Rendite einbringen, was schon ziemlich beachtlich ist!

Auto binäre Optionen Signale für Handel

Ich denke das dieser Service nicht nur etwas für Einsteiger in den Handel mit binäre Optionen ist, sondern eine sehr gute Ergänzung für erfahrene Trader darstellt, denn aus den automatischen Signalen der Profis kann man dann die besten Signale nehmen und nur diese spekulieren, was den Erfolg weiter steigert!

Hier die binäre Optionen Signale der vergangenen Tage:

Aktuelle binäre Optionen Signale der letzten Tage

Auf der Seite des Anbieters kann man alle Signale der vergangenen Monate einsehen und sich so vom Erfolg überzeugen, wobei der Anbieter auch sehr viel Mut zeigt und auch die verlorenen Trades anzeigt, einfach um dem Besucher gegenüber transparent und ehrlich zu sein!

Binary Signals stellt mit dem Service für binäre Optionen Signale, für Einsteiger und Profis, ein tolles Produkt zu Verfügung, welche mit einem guten Moneymanagement sehr gute Rendite verspricht.

Binary Signals für binäre Optionen Signale

Für alle interessierten Besucher stellt die Seite auch ein gutes Angebot zum kennenlernen zu Verfügung und bietet den ersten Monat für nur 9,99 US-Dollar an, was umgerechnet ca. 7,50 Euro sind, für einen ganzen Monat!

Ich denke das Binary Signals für automatische binäre Optionen Signale sicher ein Versuch Wert ist und gerade bei diesem Angebot für einen ganzen Monat fast schon ein Geschenk zum Geld verdienen ist, mit dem Handel von binäre Optionen durch die automatischen Signale…

Das gute daran ist auch, dass die Binary Signals, also die binäre Optionen Signale auch mit meinem Lieblingsbroker Banc de Swiss getestet wurden und einwandfrei für den Handel mit binären Optionen funktionieren!

Falls man noch kein Account bei einem Broker hat und die automatischen binäre Optionen Signale probieren möchte, sollte man sich zuerst bei einem der folgenden Broker registrieren, welche auch von Binary Signals empfohlen werden:

Erst wenn man sich bei einem Broker angemeldet und Geld für den Handel zu Verfügung hat, sollte man sich bei Binary Signals für binäre Optionen Signale anmelden, damit man die erhaltenen Signale sofort spekulieren kann.

Kleiner Tipp: Vielleicht sollte man sich zuerst einen Broker mit einer geringen Mindesteinzahlung für den Test auswählen und dafür kann ich Banc de Swiss mit einer Mindesteinzahlung von nur 100 Euro empfehlen, wo man ab 5,-€ pro Trade binäre Optionen handeln kann…

Binäre Optionen Signale ausführlich getestet

Entscheidend für den erfolgreichen Handel mit binären Optionen ist das richtige Timing beim Kauf einer Option. Die Verwendung von Handelssignalen soll dabei helfen, die Renditen noch einmal deutlich zu steigern. Wir haben einige Anbieter solcher Systeme getestet.

In diesem Test hat sich vor allem 24option als nützlicher Signalgeber erwiesen.

Daneben gibt es aber auch eine Reihe weiterer Anbieter, die Binäre Optionen Signale bereitstellen, denen prinzipiell vertraut werden kann. Diese haben wir in der folgenden Liste aufgeführt.

Was können Signalanbieter eigentlich leisten?

Auswahl eines Signalanbieters

Achtet bei der Auswahl eines Handelssignal-Anbieters vor allem auf folgende Punkte.

  • Anbieter – Langfristiger Erfolg
  • Trefferwahrscheinlichkeit – Über 50%?
  • Geschwindigkeit – Signale in Echtzeit?
  • Software – Flexibel kombinierbar

Der Handel mit Binären Optionen erfolgt bekanntlich nach einem ausgesprochen einfachen Prinzip. Der Trader muss bei seiner Entscheidung lediglich korrekt voraussagen, ob ein bestimmter Basiswert innerhalb einer ebenfalls fest vorgegebenen Frist steigen wird oder fällt. Um den Handel nicht wie ein reines Glücksspiel durchzuführen, ist es wichtig, die Entscheidungen auf eine möglichst solide Grundlage zu stellen. Hierfür liefern Binäre Optionen Signale wichtige Impulse, indem sie den Tradern bestimmte Zeitpunkte in der Marktentwicklung zeigen, von denen aus sich Entwicklungen von Kursen mit besonders hoher Treffsicherheit voraussagen lassen. Auf Grund der hohen Komplexität der Märkte sollten die Nutzer aber niemals eine 100 prozentig korrekte Voraussage erwarten.

Trotzdem heißt dies nicht, dass Anbieter von Binäre Optionen Signalen ihre Empfehlungen nach dem Zufallsprinzip abgeben. Prinzipiell gilt ein Signalgeber als hilfreich, wenn die Trefferwahrscheinlichkeit deutlich über 50 Prozent liegt. Auf einer solchen Basis sind langfristig gesehen kontinuierliche Gewinne möglich. Mit den Ankündigungen, die in dieser Hinsicht durch die Signalgeber selber gemacht werden, sollten Sie als Trader allerdings vorsichtig umgehen. Eine Trefferwahrscheinlichkeit, die im Bereich von 75 Prozent bis 80 Prozent liegt, trifft wohl nur auf einige wenige Modelle tatsächlich zu. Dabei ist zu beachten, dass entsprechende Anbieter unter Umständen nur sehr wenige Signale veröffentlichen. Hintergrund ist eben der Anspruch, eine möglichst hohe Trefferquote zu erzielen. Konkret kann bei Signalen mit einer überdurchschnittlichen Trefferquote nur mit drei bis maximal 15 Signalen je Handelstag gerechnet werden. Da dies auf die Nutzbarkeit der Signale eines bestimmten Anbieters starken Einfluss hat, sollte also vor allem auf die Anzahl, aber auch auf die Basiswerte geachtet werden, auf die sich die Signale beziehen, wenn ein bestimmter Anbieter ausgewählt wird.

Nutzbarkeit der Signale bei kurzen Optionslaufzeiten

Trader, die Binäre Optionen Signale nutzen wollen, sollten zudem genau darauf achten, für welche Handelsinstrumente die Signale eingesetzt werden sollen. Insbesondere bei Binären Optionen mit sehr kurzen Laufzeiten, also mit Ablauffristen von einer Minute und weniger, kann es bei der Nutzung von Signalen mitunter zu Problemen kommen. Die Trader sollten vor allem sicherstellen können, dass der Trade, der auf dem Signal beruht, so schnell wie möglich ausgeführt werden kann. Im optimalen Fall sollte eine Ausführung in Echtzeit möglich sein. Bei größeren Verzögerungen besteht dagegen die Gefahr, dass das Binäre Optionen Signal bereits wieder veraltet ist, wenn die Operation ausgeführt wird.

Kann man den Anbietern für Binäre Optionen Signale trauen?

Anleger, die mit dem Gedanken spielen, die Dienstleistungen von Signalgebern zu nutzen, stellen sich natürlich vor allem die Frage, inwieweit einem bestimmten Anbieter vertraut werden kann. Angesichts der Fülle von unterschiedlichen Anbietern für Binäre Optionen Signale muss davon ausgegangen werden, dass längst nicht alle Vertreter seriös sind. Zunächst sollte also darauf geachtet werden, auf welcher Grundlage die Signale beruhen. Des Weiteren sollte aus dem Auftritt eines Signalgebers hervorgehen, ob in der Vergangenheit belastbare Erfolge im Handel erzielt worden sind. Dabei sollten die Anleger stets im Hinterkopf behalten, dass auch automatische Signalgeber bei weitem nicht als unfehlbar angesehen werden dürfen. Aussagen, die den Tradern nahelegen, dass garantiert mehrere Trades hintereinander erfolgreich sein werden, sollte daher mit Vorsicht begegnet werden. Da im Bereich des Börsenhandels der Erfolg bestimmter Operationen prinzipiell niemals garantiert werden kann, sind derartige Aussagen als absolut unseriös einzustufen. Das gleiche gilt für Anbieter, die mit Erfolgsquoten von 75 Prozent und mehr Werbung machen. Vielfach können entsprechende Aussagen nämlich nicht belegt werden.

Wichtig: Individuelle Anlagestrategie anpassen

Aus Sicht der Trader ist zunächst vor allem wichtig, dass Signale möglichst nüchtern und rational betrachtet werden. Auch wir haben uns auf dieser Basis die verschiedenen Anbieter angeschaut und dabei vor allem darauf geachtet, wie sich deren Erfolg langfristig entwickelt hat. Erfolgsserien, die an einzelnen Handelstagen erzielt wurden, haben dabei nur eine sehr begrenzte Aussagekraft. Das gleiche gilt natürlich auch für Serien von Misserfolgen. Entscheidend ist, ob die angekündigten Erfolgsquoten über einen Zeitraum von einem Monat und mehr eingehalten werden können. Vor diesem Hintergrund ist es für die Trader aber auch von entscheidender Bedeutung, dass die individuelle Anlagestrategie an dieses Handelsprinzip angepasst wird. Grundvoraussetzung ist zunächst, nur mit Kapital in den Markt zu gehen, welches nicht unmittelbar für die Bewältigung des Alltags erforderlich ist. Entscheidend ist ebenfalls das langfristige Geld- und Risikomanagement. Wie bei der Geldanlage allgemein sollte auch bei Binäre Optionen Signalen das Kapital möglichst breit gestreut werden. Dies bedeutet konkret, dass das Handelskapital mit geringen Einzelbeträgen auf möglichst viele Signale und Werte verteilt wird. Der Erfolg stellt sich dann langfristig über die durchschnittliche Erfolgsquote ein. Die Einsätze sollten dabei aber stets so gewählt werden, dass auch zwischenzeitliche Durststrecken überstanden werden können, sprich es sollten gewisse Verluste einkalkuliert werden. Ebenso wichtig ist es, sich ein konkretes Verlustlimit zu setzen, bei dessen Erreichen konsequent aus dem Handel ausgestiegen wird.

Flexibilität bei der Wahl des Binäre Optionen Brokers ist ebenfalls wichtig

Wer sich bereits etwas im Segment der Anbieter für den Handel von Binären Optionen umgeschaut hat, wird bemerkt haben, dass es hier mittlerweile eine beeindruckende Vielfalt gibt. Das gleiche gilt für Anbieter von Signalen, wo mittlerweile ebenfalls zwischen verschiedenen Akteuren gewählt werden kann. Prinzipiell sollte es dabei möglich sein, dass die Signale unabhängig vom jeweiligen Anbieter bzw. vom gewählten Online Broker funktionieren und frei miteinander kombiniert werden können. Wichtig ist natürlich, dass Signale und Handelsangebot zueinander passen. In der Regel beziehen sich die Signale aber auf die wichtigsten Werte im Bereich der Rohstoffe und Währungspaare. Diese sind auch bei den meisten Online Brokern für Binäre Optionen im Angebot. Bei Signalanbietern, die auf bestimmte Online Broker verweisen, liegt dagegen der Verdacht nahe, dass es sich lediglich um Angebote handelt, die die Nutzer zu einer Anmeldung bei einem bestimmten Online Broker bewegen sollen.

Broker mit Signalen nur für eigene Kunden

Auch wenn es prinzipiell möglich ist, Signalgeber und Online Broker frei zu kombinieren, sind dabei einige Besonderheiten zu beachten. Denn speziell bei unabhängigen Signalgebern halten wir es für gegeben, genauer auf deren Beweggründe zu achten. Werden dagegen die Signale von denjenigen Online Brokern geliefert, dessen Dienstleistungen auch im Handel genutzt werden, können die Trader davon ausgehen, dass es sich um ein vertrauenswürdiges Angebot handelt. Entsprechende Signale werden im Interesse der Kunden veröffentlicht. Diese Schlussfolgerung gründet vor allem darauf, dass die Reputation des Online Brokers und die Erfolgsquote der Signale in einem direkten Zusammenhang stehen. Erweisen sich die Signale langfristig als unzuverlässig, müssen die Online Broker damit rechnen, auch ihre Kunden zu verprellen.

Binäre Optionen

Binäre Optionen Erfahrungen: Warum es sich meist um Betrug und Abzocke handelt und was Kunden bei Verlusten durch binäre Optionen unternehmen können?

Diese Ratgeber ist für 3 Gruppen von Binäre Optionen Anlegern geschrieben:

  • Kunden von Anbietern für binäre Optionen
  • Anleger die bereits Verluste erlitten haben
  • interessierte Anleger

Wir empfehlen Ihnen – unabhängig davon zu welcher Gruppe Sie gehören – diesen Ratgeber für binäre Optionen bis zum Ende zu lesen.

Wichtiger Hinweis: Zum Binäre Optionen Trading findet man im Internet viele positive Erfahrungen mit Anbietern. Auch wird in zahlreichen Foren von hohen Gewinnen beim binäre Optionen Handel berichtet. Allerdings sind diese Schilderungen oft schlicht und einfach erfunden.

Wir erläutern Ihnen, wie Sie eingezahlte Gelder zurückfordern können und welche Fehler Sie dabei vermeiden sollten.

Am Ende dieses Artikels finden Sie Empfehlungen für den binäre Optionen Handel und ein kostenfreies Anfrageformular.

Binäre Optionen – BaFin warnt vor nicht lizenzierten Unternehmen

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht warnt davor, Geschäfte auf Internet-Handelsplattformen einzugehen, die von nicht lizenzierten Anbietern betrieben werden. Dies betrifft insbesondere folgende Geschäfte:

„Ein deutscher Internetauftritt der Handelsplattform und eine Kundenbetreuung in deutscher Sprache unter Angabe deutscher Telefonnummern bedeuten nicht, dass diese Unternehmen einen Sitz in Deutschland unterhalten.

Die Betreiber der Internet-Handelsplattformen – also die Vertragspartner des Kunden – sind auf den Internetseiten der Handelsplattformen häufig nur an sehr versteckter Stelle genannt, zum Beispiel in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. In vielen Fällen sind bekannte Offshore-Briefkastenanschriften als Sitz angegeben. Sowohl die Betreibergesellschaften als auch ihre angeblichen Firmensitze wechseln häufig. Eine Erlaubnis, auf dem deutschen Markt Geschäfte zu betreiben, haben die Betreibergesellschafter in der Regel nicht.“

Binäre Optionen

Beim binäre Optionen Trading handelt es sich um Wetten auf steigende oder fallende Kurse. Anleger erwerben also nicht den tatsächliche Vermögenswert der gehandelten Produkte (etwa Gold, Aktien, Öl, Währungen), sondern platzieren lediglich eine Wette auf deren Kursentwicklung.

Setzt man seine Wette richtig, bekommt man beim binäre Optionen Trading in der Regel zwischen 60 und 90 Prozent des Einsatzes zurück. Andernfalls ist der komplette Einsatz verloren.

Der Begriff „binär“ beschreibt sehr gut das Prinzip des binären Tradings. Eine Option kann nur 2 Zustände annehmen, entsprechend den digitalen Zuständen „1“ und „0“.

Für den binäre Optionen Handel sind prinzipiell keine Vorkenntnisse erforderlich. Binäres Trading ist vermeintlich einfach gestaltet und kann auch mit nutzerfreundlichen Apps geschehen. Somit sind binäre Optionen besonders bei Trading-Einsteigern beliebt.

Über das „alles-oder-nichts“ Prinzip gewinnt oder verliert man den gesetzten Betrag. Dies ist gleichzeitig auch ein entscheidender Unterschied zum Aktienhandel. Dort kommt es nur in Ausnahmefällen zum Totalverlust.

Binäre Optionen Funktionen

Bei den meisten binäre Optionen Broker stehen unterschiedliche Kontotypen mit unterschiedlichen Funktionen zur Verfügung. Die Laufzeit der einzelnen Geschäfte kann dabei von wenigen Sekunden bis hin zu mehreren Monaten betragen.

Oft kann mit einer Vielzahl von Vermögenswerten wie z.B. Währungen, Rohstoffen, Aktien und Indizes gehandelt werden.

Über die Handels-Software bieten die jeweiligen binäre Optionen Broker unter anderem folgende Möglichkeiten:

  • Setzen auf Kurse und Produkte
  • klassische Bestellvarianten
  • Optionen, bei denen Preise innerhalb des angegebenen Zeitraums einen bestimmten Wert erreichen müssen
  • One-Touch-Optionen für binäre Optionen
  • High-Yield-Optionen
  • kurzfristige Wetten (unter 60 Sekunden)
  • Easy Closure, um Verluste zu begrenzen

Der binäre Optionen Handel war bis vor Kurzem nur Finanzinstituten und professionellen Tradern vorbehalten. Außerdem wurde er ausschließlich am OTC Markt betrieben. Verlockend für Privatanleger ist, dass sie mit relativ kleinen Beträgen einsteigen können.

Berechtigungen der binäre Optionen Applikationen

Viele Plattformen des binäre Optionen Handels bieten auch einfaches Traden per Smartphone-App an.

Jedoch sollten Sie bevor Sie eine App für binäre Optionen herunterladen, einen kritischen Blick auf die benötigten Berechtigungen werfen und diese hinterfragen. Bewertungsfrei einige Beispiele der Berechtigungen der binäre Optionen App des Anbieters Secured Options – die laut Google-Play-Store benötigt werden:

  • Aktive Apps für binäre Optionen abrufen
  • Identität – Konten auf dem Gerät finden
  • Kontakte – Konten auf dem Gerät finden
  • Standort – ungefähren Standort (netzwerkbasiert)
  • Telefonstatus und Identität abrufen
  • Fotos/Medien/Dateien – USB Speicherinhalte lesen, ändern oder löschen
  • Speicher – USB Speicherinhalte lesen, ändern oder löschen
  • Telefonstatus und Identität abrufen
  • binäre Optionen Daten aus dem Internet abrufen
  • Netzwerkverbindungen abrufen
  • Zugriff auf alle Netzwerke
  • Konten auf dem Gerät verwenden
  • Ruhezustand deaktivieren

Einige Apps für binäre Optionen wurden von Google bereits entfernt und Apple entfernt sogar bis auf wenige Ausnahmen alle Applikationen zum binären Handel – wie Heise Online berichtet.

Binäre Optionen – Aktuelles

Binary Robots

Eine neue Begleiterscheinung der Handelsplattformen für binäre Optionen sind binary Robots. Dabei handelt es sich um computerbasierte, automatisierte Handelssysteme. Diese „Robots / Roboter“ sollen dem Kunden viele Aspekte beim Handel mit binären Optionen abnehmen.

Es ist nicht auszuschließen, dass unter den unterstützen binäre Optionen Anbietern nicht auch Betrüger sind.

Die Roboter können angeblich Signale selbstständig interpretieren und eigenständig entscheiden, wann sie in den Markt einsteigen. Außerdem sollen sie unabhängig beschließen, wie viel sie in welche Option investieren wollen. Dabei versprechen die Roboter-Anbieter hohe Gewinnspannen, da die Robots mit Hilfe von komplizierten Algorithmen die richtigen Entscheidungen fällen sollen.

Die Programmierung und damit auch die Strategie sind bei den diversen automatischen Handelssystemen für binäre Optionen unterschiedlich. Die zwei Verbreitetsten sind:

  • Trendanalysen-basierte-Robots
    Diese verwenden eine Methode – vereinfacht gesagt – in der Sie die Marktbewegung beobachten und statistisch eine Bewegung „vorhersagen“. Allerdings ist diese Methode im unstetigen und hochkomplexen Markt nicht gerade unfehlbar.
  • Mathematisch-basierende-Robots
    Hier wird eine vor allem aus dem Glückspiel bekannte Strategie genutzt: Entsteht ein Verlust, dann wird versucht diesen durch eine Erhöhung (für gewöhnlich Verdoppelung /Verdreifachung) des Einsatzes zu kompensieren. Dies führt recht häufig zu einem zügigen Verbrauch des kompletten Einsatzes.

Zusätzlich sind auch die Preise unterschiedlich. Es gibt Anbieter für binäre Optionen die kostenlosen Programme zur Verfügung stellen, es gibt Vollpreis-Software und es gibt Robots die nur über (manchmal auch verstecktes) Abonnement bezogen werden können.

Genutzt, können die Roboter entweder als Download-Software, Browser-Plugin oder auch einfach webbasiert.

Die momentan bekanntesten Robots für binäre Optionen sind unter anderem:

  • BinaryRobot365
  • OptionRobot
  • Fintech
  • QBits Mega Profit System
  • Binary Options Robot
  • Robots.iqoption
  • Automated Binary
  • BinaryOptionAutoTrading
  • Mikes Auto Trade
  • German Binary Robot
  • Quantum Code

Binäre Optionen – Schweizer-Methode

Eine neue Masche bei der Akquise von Kunden im Bereich binäre Optionen wird immer beliebter. Online-Makler und Vermittler aus der Schweiz kontaktieren potentielle Kunden und erfragen Name, Email und Telefonnummer. Daraufhin wird den Interessenten die „Schweizer-Methode“ für binäre Optionen vorgestellt.

Hierbei soll das Trading auf Plattformen verschiedener Anbieter für binäre Optionen optimiert werden. Aus der 50/50 Chance, welche die Plattformen für binäre Optionen bieten, sollte mehr „raus“ geholt werden. Mit einer eigens generierten Software sollte der Gewinn noch höher ausfallen, als von den Plattformen beworben. Unter den angebotenen Plattformen befinden sich Toroption und CFD Stocks.

Binäre Optionen – Erfahrungsberichte von Kunden

Wenn man eine Investition plant, sollte man sich zuerst ausreichend über den Anbieter für binäre Optionen und mögliche damit verbundene Risiken informieren. Vertrauenswürdige oder auch nur objektive Informationen über binäre Optionen zu finden, ist im Internet gar nicht so einfach.

Dafür gibt es einen ganz einfachen Grund. Binäre Optionen Broker geben viel Geld für Online-Marketing aus. Somit stellen die meisten Artikel in Medien bezahlte Werbung dar. Gleiches gilt für Forum-Beiträge die überschwänglich positive Erfahrungen schildern – auch dabei handelt es sich oft nur um Reklame.

Viele Nutzer haben in Wirklichkeit nämlich oft Schwierigkeiten mit Erstattungen von ihren Konten. Zum einen sind Auszahlungen oftmals kostenpflichtig. Zum anderen werden beim binäre Optionen Handel Auszahlungen in den Geschäftsbedingungen an besondere Voraussetzungen geknüpft, die beim Geschäftsabschluss übersehen wurden oder schwer zu erfüllen sind.

Binäre Optionen Erfahrungen zeigen, dass oftmals Auszahlungen auch schlicht und einfach ungerechtfertigt verweigert werden.

Viele Anbieter für binäre Optionen werben zudem damit, dass die bei ihnen beschäftigten Trader dank spezieller Kenntnisse überdurchschnittlich hohe Gewinne erzielen können. Doch die „Unterstützung durch erfahrene Trader“ bewirkt oft nur, dass das Geld des Kunden sich noch schneller verflüchtigt.

Die Rechtsanwälte der Kanzlei Herfurtner kennen viele Fälle, in denen Anleger auf Versprechen der Binäre Optionen Trader vertraut und dadurch erhebliche Verluste erlitten haben.

Generell erleiden Kunden regelmäßig hohe Verluste durch Binäres Trading. Die folgenden Erfahrungsberichte und Schilderungen von Kunden sind nur ein kleiner Ausschnitt des tatsächlichen Ausmaßes von Betrug und Manipulationen:

„Ich habe 29900 Dollar beim binäre Optionen Anbieter … investiert und verloren. Dazu kommen die 2600 Dollar Schaden wegen mehrfach falsch abgerechneter Trades durch das System bis Ende September 2020.“

„Ich wurde am … Opfer eines Betruges durch einen binäre Optionen Broker … Mit dem Investmentberater war vereinbart, dass er für mich einen fünfstelligen Dollar-Betrag in risikofreie Gold-Deals investiert. Ohne mein Wissen hat er 115.000 Dollar gesetzt und alles verloren.“

„Ich habe leider durch binäre Optionen einen hohen Verlust erlitten. Die Firma … hat nach 3 Gesprächen den Kontakt abgebrochen.“

„Ich habe bei der Firma … insgesamt 17.ooo Euro einbezahlt und deren Handelstipps befolgt. Dadurch ist meine Einlage auf inzwischen 8.500 Euro geschrumpft. Und selbst diesen Betrag bekomme ich nicht, weil meine beantragte Auszahlung mit der Begründung verweigert wird, dass ich Boni erhalten hätte und deshalb ein gewisses Handelsvolumen für binäre Optionen eingehalten werden muss.“

„Es sieht so aus das ich auch einem Scam Broker auf den Leim gegangen bin. Die Homepage ist seit 3 Wochen nicht mehr erreichbar.“

„Nachdem ich über das DEMO Konto alle angebotenen Webinare getestet habe, konnte ich feststellen das alle Konten die der Anbieter geführt hat, früher oder später zu einem finalen Crash geführt haben. Es handelt sich meiner Meinung nach um systematischen Betrug.“

„Ich habe mich mit einer Strafanzeige gegen diese Machenschaften gewehrt. Die Staatsanwaltschaft hat das Verfahren eingestellt, da die Betrüger vermutlich vom Ausland aus operieren.“

„Nachdem ich nicht weiter einzahlen wollte , wurde der Kontakt zu mir abgebrochen und keine weiteren Auszahlungen wurden genehmigt. Email Kontakt und Telefonkontakt waren nicht mehr möglich.“

„Ich habe bei … ein Konto mit ca. 2500.- Dollar und kann diesen Betrag nicht mehr abheben. Der Support reagiert nicht auf Mails.“

„Nachdem durch die Hilfe des Accountmanagers … € Verlust eingefahren wurde, habe ich den Handel eingestellt, eine Kontoschließung beantragt und die Rücküberweisung meines restlichen Geldes beantragt. Geld kam leider nie an.“

„Obwohl ich es geschafft habe ein gewisses Volumen zu traden, weigert sich der binäre Optionen Broker auszuzahlen.“

„Nach einen fast kompletten Verlust des Gesamteinsatzes zog ich die Notbremse. Jetzt sind nur noch knapp 17.000 EURO auf meinen Kundenkonto. Diesen Restbetrag möchte ich nun komplett Auszahlen lassen. Leider stellt sich … wegen der Bonusbedingungen quer, und zahlt die Summe nicht aus. Ich habe mehrfach E-Mails auch mit Fristsetzung zur Auszahlung gesendet, keine Reaktion mehr.“

Binäre Optionen – nur Abzocke?

Der binäre Optionen Handel kann nicht schlechthin als Betrug bezeichnet werden. Viele binäre Optionen Anbieter haben allerdings betrügerische Absichten. Auch das FBI warnt vor Betrug beim Handel mit binären Optionen.

Es ist nicht einfach die Seriosität von Brokern sofort in Erfahrung zu bringen. Binäre Optionen sind größtenteils verschachtelt angelegt und daher für Privatanleger nicht leicht zu durchschauen. Oft sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anbieter nicht eindeutig gestaltet und beinhalten nur wenig Hinweise auf die hohen Verlust-Risiken.

Binary Options werden zwar mit übertriebenen Profit-Chancen beworben. Doch die Realität sieht anders aus. Nach Erfahrungen der Mandanten der Kanzlei Herfurtner Rechtsanwälte enden die meisten Trades mit einem vollständigen Verlust.

Bei binary Options handelt es sich um spekulative Wetten, die bei einem langfristigen Trading fast zwangsläufig zu Verlusten führen. Die Gewinne landen dann bei den Anbietern. Teilweise werden Privatpersonen aber auch einfach nur betrogen. In einigen Fällen wurden Mandanten sogar dazu überredet, die Zugangsdaten Ihrer Online-Banking-Software preiszugeben. In der Folge wurden privaten Konten einfach abgeräumt.

„Bei einer genaueren Prüfung der Angebote und Geschäftspraktiken von Anbietern für binäre Optionen finden sich meist Unregelmäßigkeiten und in nicht wenigen Fällen betrügerische Absichten.“
Rechtsanwalt Wolfgang Herfurtner

Manche Anwender beklagen, dass ihr Geld plötzlich weg war, nachdem sie vorübergehend nicht aktiv gehandelt haben. Manchmal seien erzielte Gewinne trotz mehrfacher Nachfrage nicht erstattet worden. Manche Mandanten berichten von schlechten Erfahrungen, die der Ursprünglichen Darstellung der Anbieter widersprechen.

Doch wie erkennt man nun, ob der gewählte Anbieter für binäre Optionen seriös ist oder ob es sich um Anlagebetrug handelt? Wo findet man aktuelle und wahrheitsgemäße Informationen? Diese Fragen lassen sich leider nicht pauschal beantworten. Es ist in der Regel Folgendes zu beachten:

Oftmals wird in Web-Foren von hohen Gewinnen innerhalb kürzester Zeit berichtet. Diese Berichte guter Erlebnisse machen jedoch keinen seriösen Eindruck. Nicht selten werden diese Berichte von angeblichen binäre Optionen Nutzern geteilt, die für ihre Profilbilder unter anderem sog. Stockfotos heranziehen. Dabei handelt es sich um vorproduzierte Fotos, die meist über Bildagenturen eingekauft werden und somit mit Gewissheit nicht den hinter dem Profil stehenden Forum-User darstellen.

Binäre Optionen Steuern

Unsere Kanzlei berät Kunden, die Fragen zu Steuerzahlungen bei Verlusten durch den binäre Optionen Handel haben. Insbesondere stellt sich auch die Frage wie „virtuelle Gewinne“ zu versteuern sind.

Es ist auch eine gewisse Entwicklung zu erkennen, dass Web-Recherchen zum Thema „Optionen“ zu unglaubwürdigen Suchergebnissen führen. Dieser Trend hat folgenden Hintergrund:

Viele unseriöse Händler publizieren aktiv Schilderungen über binary Options, die ihre eigenen Plattformen als besonders vertrauenswürdig und gewinnbringend empfehlen. Oft findet man angeblich neutrale Aussagen auf Bewertungsportalen oder in Foren.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    2. Platz! Toller Broker.

Ebenfalls sollen viele Videos über binäre Optionen und die damit verbundenen Gewinnchancen vermitteln. Diese Informationen sind jedoch mit Vorsicht zu genießen. Gerade die überschwänglich positiven Berichte sind oft von den Providern selbst oder sog. Affilate-Partnern online gestellt worden.

Affiliate-Marketing und Binäre Optionen

Affiliate Marketing kommt aus den USA und wird in Deutschland auch als Partnerprogramm bezeichnet. Es ist ein webbasiertes Provisionssystem. Firmen, die online Dienstleistungen anbieten, bezahlen Provisionen an Website-Betreiber, die Besucher zu ihrem Shop „senden“, welche dann dort Kunde werden.

So sind auch viele neue Webseiten entstanden, die angeblich bewerten sollen, ob es sich beim binäre Optionen Handel allgemein oder bei einzelnen Plattformen um Abzocke handelt. Dabei werden unterschiedliche Punkte verglichen. Aber im Grunde soll damit nur bewiesen werden, dass es sich um zuverlässige Angebote handelt.

Die Tatsache, dass sogar Werbespots für binären Handel im TV zu sehen sind, ist ebenfalls kein Indikator für Seriosität. TV-Sender prüfen nicht, ob beworbene Angebote in vollem Umfang mit den gesetzlichen Regelungen vereinbar sind.

Meist haben Benutzer von Plattformen für binäre Optionen den Eindruck, dass die Deals manipuliert werden. Das zu beweisen, ist nicht ohne weiteres möglich. Anbieter verwenden hochkomplexe Software. Nur eine tiefergehende Überprüfung der Prozesse kann sichere Ergebnisse liefern.

Es handelt sich aber meist dann um Manipulationen, wenn Kurse der gehandelten Produkte nicht mit den offiziellen Aktienkursen an den Börsen identisch sind. In solchen Fällen können binäre Optionen Broker durch diese Kursmanipulationen höhere Gewinne erreichen.

Binäre Optionen Anbieter haben zahlreiche Tricks auf Lager, um mehr Geld zu verdienen. Viele Anbieter werben zum Beispiel mit Lockangeboten. Diese sind oft nicht mit gesetzlichen Regelungen zu vereinbaren. Viele Anbieter im Bereich CFD Trading agieren ähnlich.

Binäre Optionen Betrug

Nicht alle Broker für binäre Optionen sind von Behörden geregelt. Viele Händler werden allerdings von den zuständigen Aufsichtsbehörden überwacht. In Europa sind die meisten Makler in Zypern oder England beheimatet. Die dortigen Behörden sorgen dafür, dass bestimmte Richtlinien eingehalten werden müssen.

Verschiedene Plattformen verstoßen gegen EU-Regeln oder Regulierungen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA – European Securities and Markets Authorities) warnt generell und europaweit vor binären Optionen und ähnlichen Produkten. Und in Belgien wurde der Handel mit binary Options sogar ganz untersagt.

Die französische Finanzaufsichtsbehörde Autorité des Marchés Financiers (AMF) wiederum hat im August 2020 einem Unternehmen verboten, binäre Optionen in Frankreich anzubieten. Das Verbot wurde damit begründet, dass das Unternehmen nicht ihrer Pflicht nachgekommen sei, fair und ehrlich im Interesse der Kunden zu agieren. Das Verbot betrifft Bestandskunden und Neukunden.

Die Online-Plattformen für binäre Optionen sind meist nicht in Deutschland, Österreich oder der Schweiz beheimatet wie auch bereits Wallstreet Online berichtete.

Binäre Optionen – Regulierung durch Finanzaufsichtsbehörden

Begrüßenswert wäre es, wenn binary Options umfassend staatlich überwacht werden würden. Die Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente (Richtlinie 2004/39/EG), auch MiFID oder Finanzmarktrichtlinie genannt, ist eine Richtlinie der Europäischen Union (EU). Sie soll die Harmonisierung der Finanzmärkte in Europa verbessern.

Laut dieser Richtlinie sind bei Finanzdienstleistungen die Gesetze des Staates des Unternehmenssitzes zu berücksichtigen und nicht die des Heimatlandes des Kunden. Die meisten Plattformen, welche binäre Optionen anbieten, sind in Zypern oder Malta ansässig. Folglich haben sie die dortigen Gesetze zu beachten. Die staatliche Regulierung richtet sich also nach den örtlichen Regularien, selbst wenn die Kunden in anderen EU-Ländern ansässig sind.

Was bedeutet die staatliche Regulierung für binäre Optionen für deutsche, österreichische und schweizer Kunden? Ist das eine Art „Unbedenklichkeitsbescheinigung“ oder ist trotz der staatlichen Vorschriften eine gewisse Vorsicht geboten.

Auch die Aufsichtsbehörde in den USA – The Securities and Exchange Commission – hat vor binäre Optionen Geschäften gewarnt und auf die hohen Risiken verwiesen. Außerdem empfiehlt die Behörde interessierten Anlegern sich sehr genau über Anbieter für binäre Optionen zu informieren bevor sie Geld investieren.

Aufgrund unseriöser Geschäftspraktiken einiger Plattformen für binäre Optionen wurden Behörden und Gerichte tätig. In den USA liefen Verfahren gegen außerbörsliche Anbieter dieser Angebote. Es wurde untersucht, ob Banken gegen Vorschriften des amerikanischen Finanzmarktes verstoßen haben.

Bereits 2020 erging ein Gerichtsurteil, bei dem Banken zur Zahlung von Schadenersatz an binäre Optionen Anleger in Höhe von USD 7,1 Millionen und einer Geldstrafe von USD 2 Millionen verurteilt wurden.

Empfehlungen binäre Optionen Handel

  • Stellen Sie sicher, dass die Plattform für den binäre Optionen Handel Ihr Angebot bei den entsprechenden Finanzaufsichtsbehörden registriert hat. Zu diesen Behörden gehören z.B. Security Exchange Commission (SEC), Cyprus Securities and Exchange Commission (CYSEC).
  • Stellen Sie sicher, dass sich der Anbieter selbst bei den richtigen Finanzaufsichtsbehörden registriert hat.
  • Stellen Sie bei Angeboten in den USA sicher, dass die Plattform ein „designated contract market“ ist, welcher bei der Commodity Futures Trading Commission (CTFC) ist. Prüfen Sie auch den Status der Registrierung und Hintergrundinformationen über die FINRA und .
  • Prüfen Sie, ob das binäre Optionen Unternehmen auf der CTFC Redlist steht.
  • Investieren Sie niemals in Finanzprodukte, die Sie nicht verstehen. Falls Sie das Finanzprodukt nicht in wenigen Worten formulieren können, sollten Sie davon Abstand nehmen und einen Blick auf andere Anlagemöglichkeiten werfen.

Binäre Optionen – Verluste durch Optionshandel

Die Anwälte der Kanzlei Herfurtner bekommen immer öfter Anfragen von Betroffenen, die im Rahmen vom binäre Optionen Handel viel Geld verloren haben. Ähnlich oft sind Anfragen, bei denen das gewonnene Geld einfach nicht ausbezahlt wird.

In den meisten Fällen gibt es unterschiedliche Chancen das Investment in binäre Optionen zurückzuholen.

Das gilt sowohl für geleistete Summen als auch für nicht ausgezahlte Profite. In fast allen uns bekannten Fällen sind Investoren von binäre Optionen Anbietern getäuscht worden. Diesen Kunden steht deshalb ein Anspruch auf Herausgabe der geleisteten Einzahlungen zu.

Auch erzielte Profite können zum Teil verlangt werden. Unsere Kanzlei besitzt umfangreiche Erfahrungen mit zahlreichen Providern für binäre Optionen. In vielen Fällen konnte eine teilweise oder komplette Rückvergütung der geleisteten Gelder erzielt werden.

Viele Klauseln in den allgemeinen Geschäftsbedingungen der binäre Optionen Anbieter sind für Kunden überraschend. Sie sind objektiv im Hinblick auf die besonderen Umstände des Falles so ungewöhnlich, dass der Vertragspartner nicht mit Ihnen zu rechnen braucht.

Dies betrifft insbesondere Klauseln, auf die sich die Anbieter häufig stützen, um eine Auszahlung des Kapitals zu verweigern. Wegen des Überrumpelungseffekts können entsprechenden Klauseln jedoch unwirksam sein.

Kunden können in diesen Fällen einen Auszahlungsanspruch hinsichtlich geleisteter Einzahlungen geltend machen.

Die Geschäftsbedingungen vieler binäre Optionen Anbieter – die meist auch in deutscher Sprache verfügbar sind – enthalten Klauseln, die nicht kundenfreundlich sind.

Problematisch ist auch der oft große Umfang der Geschäftsbedingungen. Nicht selten werden AGBs mit bis zu 25 Seiten Kleingedrucktem online gestellt. Einige Klauseln sind dabei nicht klar und verständlich.

Viele Anbieter für binäre Optionen haben die Nutzer der Plattform getäuscht, sei es durch für Kunden unfaire Bedingungen oder Manipulationen der Kursanzeige. Dadurch kommt es zum Wegfall der Geschäftsgrundlage. Kunden können sich vom Vertrag lösen und die Herausgabe der geleisteten fordern.

Wir als Anwälte werden von den Anlegern beauftragt und bauen zunächst durch außergerichtliche Schreiben Druck auf die Anbieter für binäre Optionen auf.

Einige der Anbieter haben nunmehr eine neue „Methode“ entwickelt, den Rechtsanwalt „auszuhebeln“ und den Kunden beziehungsweise Anleger weiter um sein Geld zu bringen:

Nachdem der Anwalt das Unternehmen angeschrieben hat, werden die Kunden wiederholt von Ihrem Kundenbetreuer bzw. Accountmanager kontaktiert. Dieser versucht Ihnen klarzumachen, dass der Anwalt sie nur Geld kostet und nichts erreichen kann. Viel sinnvoller wäre es stattdessen wieder zu traden und entstandene Verluste auszugleichen, ja sogar Gewinne zu machen.

Oft werden dann auch ein paar erfolgreiche binäre Optionen „Probetrades“ gesetzt, um den Kunden / Anleger zu überzeugen.

Unsere Kanzlei warnt ausdrücklich davor, sich von den Anbietern für binäre Optionen erneut kontaktieren zu lassen oder gar weiter zu traden. Damit verhalten Sie sich widersprüchlich zu Ihren Wunsch auf Rückzahlung und das wiederum kann von den Anbietern als Argument gegen die Rückzahlung verwendet werden.

Verweisen Sie den Anbieter deutlich auf Ihren Anwalt. Teilen Sie ihrem Anwalt auch umgehend die erneute unzulässige Kontaktaufnahme durch den Anbieter mit. Ihr Anwalt wird daraufhin die geeigneten Schritte einleiten.

Gerät man an einen der betrügerischen Anbieter, bleibt nur noch der Weg zum Rechtsanwalt.

Unsere Rechtsanwälte besprechen mit Ihnen gerne das weitere Vorgehen. Dazu gehört neben der direkten Durchsetzung der Ansprüche unter anderem auch die Kontaktaufnahme mit Finanzaufsichtsbehörden, Regulierungsbehörden, Ombudsmänner und Strafverfolgungsbehörden.

Betrug beim Trading mit binären Optionen – Was können Geschädigte tun?

Trader, die den Verdacht haben, Opfer eines Betruges geworden zu sein, sollten ihre Möglichkeiten durch einen erfahrenen Anwalt prüfen lassen. In vielen Fällen ist es möglich, bereits getätigte Investitionen zurückzuholen.

Die Herfurtner Rechtsanwälte können auf eine lange und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Behörden und Finanzinstituten zurückblicken.

Wir bieten betroffenen Anlegern und Kunden folgende Dienstleistungen bei Verlusten durch Trading mit binären Optionen an:

Anwaltliches Anspruchsschreiben an Trading Plattform

Die Herfurtner Rechtsanwälte machen Ihren Anspruch auf Schadensersatz direkt bei Ihrer Trading Plattform geltend. Viele Anbieter sind bereit, sich außergerichtlich mit unseren Mandanten zu einigen. Auf diese Weise möchten die Anbieter die Einleitung von Ermittlungsverfahren durch Finanzaufsichtsbehörden oder gar Staatsanwaltschaften verhindern. In der Vergangenheit konnten so bereits unzählige Vergleiche mit verschiedenen Anbietern erzielt werden.

Einschaltung von Polizei und Finanzaufsichtsbehörden

Deutsche und ausländische Behörden haben bereits etliche sog. Schwerpunktstaatsanwaltschaften ins Leben gerufen. Diese ermitteln in Sammelverfahren gegen bestimmte Anbieter. Die Herfurtner Rechtsanwälte vertreten unzählige Geschädigte und stehen in engem Kontakt mit den zuständigen Behörden. Staatsanwaltschaften und Finanzaufsichtsbehörden im In- und Ausland können Bankkonten der Betrüger sperren und Vermögenswerte sicherstellen. Die internationale Zusammenarbeit der Behörden wird hierbei von Europol und Interpol koordiniert.

VISA, Master Card, American Express – Rückzahlung möglich

Kreditkartenunternehmen bieten ihren Kunden häufig effektiven Schutz gegen Betrüger. Bereits gezahlte Beträge können unter bestimmten Bedingungen zurückgebucht werden. Die Herfurtner Rechtsanwälte prüfen für Sie, ob diese Möglichkeit auch in Ihrem Fall besteht.

Überweisungen können zurückgebucht werden

Auch Überweisungen von Ihrem Bankkonto können viele Monate nach der Ausführung zurückgeholt werden. Die Herfurtner Rechtsanwälte setzen sich hierfür mit Ihrer Bank und der Empfängerbank in Verbindung. Dabei spielt es keine Rolle, dass die Konten der betrügerischen Anbieter häufig bei Banken im Ausland geführt werden.

Wir haben Erfahrung mit vielen hundert Fällen von Beschwerden über Anbieter für binäre Optionen. Und wir konnten Erstattungen der Einzahlungen, Auszahlungen von Gewinnen und Übernahme der Rechtsanwaltskosten erreichen.

Sollten Sie Verluste durch den binäre Optionen Handel erlitten haben, stehen Ihnen unsere Anwälte gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns jetzt!

Wir beraten Sie gerne.
Jetzt kostenfrei anfragen.

Mandanten über uns

„Durch die Kanzlei Herfurtner habe ich meinen kompletten Invest vom Anbieter Binärer Optionen erstattet bekommen. Damit hätte ich nicht gerechnet. Die Beratung durch RA Herfurtner davor und auch während des Mandates war super und einwandfrei!! Vielen DANK!!“

„Durch die Herfurtner Kanzlei, habe ich einen guten Teil von meinem falsch eingesetzten Geld bei einer Betrugsfirma zurückbekommen.“

„Durch die Anwaltskanzlei Herfurtner habe ich meinen kompletten Einsatz in Binären Optionen zurück bekommen. Ich wurde zu meiner vollsten Zufriedenheit beraten und betreut. Ich kann die Kanzlei Herfurtner nur weiterempfehlen. Deswegen fünf Sterne.“

News binäre Optionen

Maßnahmen zur Bereitstellung von binären Optionen verabschiedet

Die ESMA hat förmlich neue Maßnahmen zur Bereitstellung von Differenzkontrakten (CFDs) und binären Optionen für Kleinanleger verabschiedet.
Die Maßnahmen wurden heute im Amtsblatt der Europäischen Union (ABl.) veröffentlicht.

EU-Verbot binären Optionen – Einschränkung Differenzgeschäfte

Die europäische Wertpapieraufsicht ESMA verbietet aufgrund hohen Risikos den Verkauf von binären Optionen und schränkt den Verkauf von Differenzgeschäften (CFDs) in der Europäischen Union (EU) ein.

Dadurch soll der Anlegerschutz in der Europäischen Union gewährleistet werden. Durch die neuen Maßnahmen zu CFDs soll sichergestellt werden, dass die Verluste der Anleger den von ihnen angelegten Betrag nicht übersteigen können.

Verbot von binären Optionen geplant

Die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (kurz: ESMA – European Securities and Markets Authority) hat Maßnahmen gegen hoch spekulative Investmentprodukte angekündigt. Während der Handel mit CFDs (Differenzkontrakte) vorerst nur eingeschränkt werden soll, soll der Binäre-Optionen-Handel sogar verboten werden. Noch im Januar wollen die Verantwortlichen über die Umsetzung entscheiden.

Knesset (Israel) verbietet endgültig binäre Optionen

Das israelische Parlament (Knesset) beschloss einstimmig mit 53:0 Stimmen dafür, den binären-Optionen-Handel von israelischen Boden aus komplett zu verbieten.

Israel war für binäre Optionen ein wichtiger Knotenpunkt vom Brokern, Zahlungsdienstleistern und passenden Technikanbietern. Diejenigen die weiterhin binäre Optionen anbieten wollen, verlagern ihren Geschäftsstandort.

Es wird vermutet, dass die anderen Knotenpunkte wie Zypern, die Ukraine oder die Marschall-Inseln – in frei zugänglichen Quellen ist auch die Rede von Rumänien und Bulgarien. Andere Anbieter nutzen den Trend und wechseln ihr Geschäftsgebiet von binären Optionen auf Kryptowährungen.

Bereits im März 2020 beschloss Israel, den Anbietern zu verbieten binäre Optionen israelischen Nutzern anzubieten. Das generelle Verbot hat – laut einigen frei zugänglichen Quellen – unter anderen den Grund, dass die vielen Betrüger unter den Anbietern dem Image des Landes international schaden. Sollten in Israel ansässige Anbieter weiterhin binäre Optionen anbieten, drohen nun sogar Gefängnisstrafen.

Binäre Optionen in Kanada verboten

Die kanadische Aufsichtsbehörde Canadian Securities Administrators (CSA) verbietet den Handel mit binären Optionen, die die eine Laufzeit von weniger als 30 Tagen haben. Da meisten Binary Trades ohnehin nur Minuten oder Stunden laufen, ist dieses Verbot für viele Anbieter sehr unerfreulich. Die CSA begründet das Verbot mit den vielen Betrugsfällen, die im Zusammenhang mit binärem Handel geschehen.

Kanadische Verbraucher und Kunden sollen besser geschützt werden. Die CSA will auch mit Kreditkartenanbietern, Technologieanbietern und Werbeunternehmen aktiv zusammenarbeiten. So sollen sog. Offshore-Angebote erschwert werden. Die CSA beschreibt auch, was viele Kunden bereits schmerzlich erlebt haben: Viele Anbieter bieten keine real existierenden Trades an, sondern vereinnahmen das Geld der Kunden ohne Gegenleistung.

Auch all-or-nothing options, asset-or-nothing options, bet options, cash-or-nothing options, digital options, fixed-return options oder one-touch options, die nichts Anderes als binäre Optionen darstellen sind von dem Verbot betroffen. Viele Anbieter von binary Options verkaufen auch die Kundendaten an andere Betrüger weiter. Kunden werden dadurch oft mehrfach Opfer, nachdem sie sich online registriert haben.

Knesset stimmt über Verbot von binären Optionen ab

Teile des Gesetzes zum Verbot des binären Handels wurden bereits im Februar 2020 erarbeitet. Zunächst sollte ein „wholesale ban“ für binäre Optionen umgesetzt werden. Dieser hätte von Forex-Brokern und CFD-Händlern, die von Israel aus operieren, verlangt, in den jeweiligen Ländern Ihrer Aktivität eine Lizenz zu erwerben.

Nach Informationen die der Zeitung The Times of Israel vorliegen, wäre eine Zustimmung der Knesset zum derzeitigen Gesetzentwurf wohl wahrscheinlich.

Hirose FX nimmt binary options App aus dem Apple App Store

Der Anbieter für binäres Handeln, Hirose FX, hat bestätigt, dass Kunden nicht länger die mobile App LION BO vom Apple All Store laden können. Vor einigen Monaten hat Apple Inc. neue „developer guidelines“ veröffentlicht. Demnach werden Apps, die den Handel mit binären Optionen ermöglichen, nicht mehr unterstützt.

Der Japanische Forex Broker Hirose Tusyo Inc (TYO:7185) – auch bekannt als Hirose FX – hat nun seine App aus dem japanischen und amerikanischen App Store genommen. Apple und Google planen binäre Optionen Apps generell zu verbieten. Dies geschieht in Folge eines Hinweises der australischen Securities & Investments Commission (ASIC).

Finanzaufsichtsbehörde Bafin prüft Handel mit binären Optionen

Die deutsche BaFin prüft, ob Trading-Angebote zu binären Optionen einschränkt oder verboten werden sollen. Im Rahmen des Wertpapierhandelsgesetzes kann für bestimmte Produktkategorien die Handelszulassung entzogen werden.

Binäre Optionen Broker

Die folgende nicht abschließende Aufstellung der Broker, Anbieter und Plattformen, die binäre Optionen anbieten, stellt keine Bewertung der Seriosität der Anbieter oder des jeweiligen Geschäftsmodells dar.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    2. Platz! Toller Broker.

Binäre Optionen: Strategien, Roboter und Indikatoren
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: