Kein Grab ist stumm

 

Sektionen | Register | Suchen

 

<<< | >>>

 

 

 

MR - 181 (Klar)

Bildteil

GRABINSCHRIFT

Grabstätte der Familie Klar.

Hier ruht die sterbliche Hülle

der

vortrefflichen Gattin und lieben Mutter

Verena Klar,

geborene v. Hepp;

gestorben den 27ten November 1820

in ihrem 32. Lebensjahre.

Herr Jakob Klar,

II.ter rechtskundiger Bürgermeister

der Haupt- und Residenz-Stadt München

Oberst und Komandant der Landwehr etc.

und Abgeordneter der IIten Kammer

der Stände des Reichs,

geboren am 24.ten September 1788

entschlafen am 12.ten May 1833.

Virtutem non unica pagina claudit.

Dessen Mutter

Maria Anna Klar,

geb. in Fürstenfeldbruck den 27.ten Februar 1754

gestorben in München den 6.ten April 1836

Sie ruhe in Frieden

Adalbert Klar,

Studirender der Obergymnasialklasse

geboren den 25. Nov. 1820, gestorben den 5. Jänner 1837

Sophie Klar,

geb. den 5. May 1819 gest. den 3. April 1838

Ω

 

 

 

<<< | >>>

 

Sektionen | Register | Suchen

 

ISSN 2367 - 3907

© Reiner Kaltenegger. 2007 - 2017.