Kein Grab ist stumm

 

Sektionen | Register | Suchen

 

<<< | >>>

 

 

 

20 - 7 - 11/12 (Arendts & Rieder & Zweck)

Bildteil

GRABINSCHRIFT

Hier ruhen:

Leonhard Rieder

Architekt und Baumeister,

geb. 20. Febr. 1831, gest. 5. Sept. 1874.

Dessen Gattin

Maria Rieder

geb. 17. Febr. 1845, gest. 17. Nov. 1875.

Die Kinder:

Johanna, 20. Juni 1866 - 14. Juli 1867.

Franziska, 22. Dez. 1870 - 6. Febr. 1871.

Anna, 7. Nov. 1873 - 7. Febr. 1874.

Deren Grossmutter

Anna Zweck

geb. 25. April 1806, gest. 21. Juni 1881.

Deren Enkelin

Elisabeth Arendts

Regierungsratsgattin,

geb. 6. Dez. 1864, gest. 26. März 1918.

Deren Gatte

Wilhelm Arendts

k. Regierungsrat a. D.

geb. 30. August 1845, gest. 26. Februar 1924.

Dessen zweite Gattin

Maria Arendts

geb. 18. Mai 1868, gest. 22. Sept. 1943.

SOCKEL

Es folgte am Todestage seine Urgrossvaters 5. Sept. 1910:

Otto Arendts

geb. 3. Sept. 1910.

Zur Erinnerung an den zu Pöcking ruhenden

Kgl. Professor Dr. Carl Arendts

geb. 5. Juli 1815, gest. 12. Okt. 1881.

Ω

 

 

 

<<< | >>>

 

Sektionen | Register | Suchen

 

ISSN 2367 - 3907

© Reiner Kaltenegger. 2007 - 2017.