Kein Grab ist stumm

 

Sektionen | Register | Suchen

 

<<< | >>>

 

 

 

6 - 8 - 54/55 (Jaud)

Bildteil

GRABINSCHRIFT

Familien-Grabstätte.

Hier ruhen

Jakob Jaud,

Juwelier.

geb. 1825. gest. 5. Febr. 1871.

Dessen Bruder

Paul Jaud,

kgl. Oberamtsrichter a. D.

geb. 1828. gest. 12. Juni 1894.

mit Gattin

Clementine, geb. Geneve,

geb. 1841. gest. 2. Sept. 1912.

Deren Sohn

August Jaud,

Oberregierungsrat

am Obersten Rechnungshof,

geb. 1863, gest. 12. Aug. 1919.

R. I. P.

SOCKEL

Anna Jaud, geb. Schöber

Oberamtsmanns-Gattin

geb. 1870, gest. 6. März 1924.

Therese Jaud, geb. Stiegler.

¿

LINKE SEITE

Josef Jaud,

Stadtbrunnwart

geb.

¿

Ω

 

 

 

<<< | >>>

 

Sektionen | Register | Suchen

 

ISSN 2367 - 3907

© Reiner Kaltenegger. 2007 - 2017.